Fatas Humpelt Part 2

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Flumina

Flumina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
173
Huhu

Unser Schwarzer Kater Fatas Humpelt seit heute morgen. Vor ca einem Monat hatte er das schonmal aber nach einer Eigenständigen Traumeel Behandlung (Homephatisches Mittel) war es weg (Ich hab auch nur 3 Tage gewartet und währe ansonsten zum TA) Nun seit Heute Morgen Humpelt er wieder Selbes Bein.

Nun hab ich angst das es Mehr als nur eine kleine Verletzung ist da er ja auch schon 16 ist.

Warum ich das schreibe??

Weil es einfach mal rausmuss ich bin iwie Wütend das es wieder gekommen ist und weis nun nicht wie es weitergeht ich hab angst das es was ernstes ist. ich werde Ihn heute beobachten und dann entscheiden ob ich zum TA gehe
 
Werbung:
Flumina

Flumina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
173
Ich fürchte das wird das beste sein. Na erst mal seh ich wie es Heute ist wenn ich heim Komme. Villt ist es ja besser. Heut hab ich es auch Kaum gesehen (Musste genau schauen).

Aber ich denke das wir um den TA Besuch nicht mehr rummkommen werden

Drückt uns die Dauem das es nix schlimmes ist
 
Flumina

Flumina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
173
So Nachdem sich das Problemchen erst mal wieder in Luft aufgelöst hat gehts doch nicht zum TA. Keine ahnung was das schlussentlich war villt wollte er auch nur ein Leckerchen extra und extra Aufmerksamkeit von der Dosine:pink-heart:
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7 Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
So Nachdem sich das Problemchen erst mal wieder in Luft aufgelöst hat gehts doch nicht zum TA. Keine ahnung was das schlussentlich war villt wollte er auch nur ein Leckerchen extra und extra Aufmerksamkeit von der Dosine:pink-heart:

Quatsch.

Das klingt eher noch einer Arthritis die immer mal wieder aufflammt. Gerade wenn man das Alter betrachtet. Geh zu Ta, laß das Ganze abklären. Röntgenbild, Blutbild (Entzündungswerte!) empfinde ich als ganz wichtig.

Vielleicht braucht er eine Dauermedikation. Er wird öfter Schmerzen haben, wirklich humpeln wird er nur wenn es ganz arg wehtut.
 
Flumina

Flumina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
173
HaMau das kam bissher 2 mal vor und das erste mal eben als er sich vertreten hat sonst war da wirklich NIE was ich denke da weniger an Artritis oder sonstiges. Da müsste er schon vorzeichen haben oder es öfter kommen und net so Plötzlich er ist sonst Top Fit
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7 Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
Einem Tier fällt nicht einen Monat später ein,das man mal wieder humopeln könnte, damit man ein Leckerli kriegt.

Ich würde wirklich einen Ta draufschauen lassen.
 
Flumina

Flumina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 August 2011
Beiträge
173
Das mit dem Leckerlie war ja auch eher ausgedacht. und ich denk auch nicht das er denkt "wenn ich WIEDER Humple" er dachte villt einfach "tu ich arm bekomm ich extraschmuseeinheiten" wobei ich net weis ob ne Katze so weit denken kann. Beim Nächsten Humpeln hock ich beim TA versprochen besonders dann wenns wieder das selbe Bein ist den DAS währ dann verdächtig
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
21
Aufrufe
3K
C
Antworten
3
Aufrufe
21K
Petra-01
4 5 6
Antworten
119
Aufrufe
3K
minna e
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben