Farah braucht Eure Daumen ...

  • Themenstarter Calimera
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Calimera

Calimera

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2008
Beiträge
3.886
Ort
Berlin

Vor ungefähr 2 Wochen ist uns beim Bürsten von Farah an einer ihrer obersten Zitzen eine Verdickung aufgefallen ... genau unterhalb der Zitze.

Wir haben es erstmal beobachtet und waren nun gestern mit ihr beim TA.

Unserer TÄ gefällt das nicht, wir sollen das zunächst beobachten (ca. 4 Wochen ... je nach dem ...), ob sich die Verdickung verändert. Möglicherweise ist es "nur" eine Flüssigkeitsansammlung, möglicherweise auch etwas anderes.

Sollte die Verdickung kleiner werden oder sogar ganz verschwinden, ist alles in Ordnung.

Ist das nicht der Fall, werden wir sie auf jeden Fall spätestens in 4 Wochen entfernen und einschicken lassen, um abzuklären, womit mir es zu tun haben.

Sollte die Verdickung gößer werden, oder auch an anderen Zitzen so etwas zu Tage treten, werden wir nochmal mit unserer TÄ sprechen, und die Mamaleiste - nach vorheriger Röntgen- sowie erneuter Blutuntersuchung - entfernen lassen.

Farah ist 4 Jahre alt ... wir wissen, dass sie - bevor sie zu uns kam - mindestens einmal Kitten hatte.

Bitte drückt Farah die Daumen, dass die Verdickung nicht das ist, wovor jeder Angst hat, und dass ihr diese große OP erspart bleibt.

Wir versuchen ruhig zu bleiben, machen uns aber natürlich große Sorgen.​
 
Werbung:
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
Ach je :(
Aber Farah wird bestimmt nur eine kleine Zyste haben und in einer Woche ist alles wieder ok.

2 Daumen und 12 Pfoten sind gedrückt !
 
Novea

Novea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10. Februar 2011
Beiträge
26
Ort
Frankfurt a.M.
huhu Calimera! Hier sind 2 Daumen, 4 Pfoten und 8 Geckofüßchen gedrückt, hoffentlich ist die Probe i.O.:)
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
57
Ort
Berlin
Ich schließe mich dem an...Alle daumen sind aktiviert..:pink-heart:
 
Moopshi

Moopshi

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2011
Beiträge
1.191
Ort
Braunschweig (Niedersachsen)
zwei Daumen und acht Pfötchen sind gedrückt für die kleine ...
 
minnifand

minnifand

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2010
Beiträge
3.518
Alter
68
Ort
Birkenau (Odw)
Hallo Calimera,

ach, Du liebe Zeit!!!!! Sowas.......Da hängt immer, ganz schnell so eine schei.....Wolke in der Luft!!!!!! Hatte das dieses Jahr schon zweimal.......Diese Angst.....steigt unwillkürlich in einem hoch!!!!

Aber, selbst, wenn es das.......sein sollte, ich hatte schon mal vor Jahren diesen Fall........die Katze war damals 6 Jahre alt........gestorben ist sie mit 19 Jahren!!!!

Ich halte Dir

4 Daumen, 4 große Zehen und 16 Pfoten gedrückt!!!!!!


Alles erdenklich Gute

wünscht Ulli
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Bitte drückt Farah die Daumen, dass die Verdickung nicht das ist, wovor jeder Angst hat, und dass ihr diese große OP erspart bleibt.

Ich drücke auch ganz fest die Daumen für die Süße und auch für Euch.
Es soll bloß eine blöde Zyste sein und gaaaaanz schnell verschwinden.
 
lobbina

lobbina

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juni 2009
Beiträge
3.661
Ort
Sauerland
Huhu Vera,

Wir drücken natürlich auch ganz fest die Daumen und Pfötchen für Farah.
Hoffentlich ist alles halb so schlimm und es verbessert sich in den nächsten Tagen :zufrieden:
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
Meine Daumen und die Pfötchen der Mupfe hat Farah auch.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Hier ist auch alles gedrückt, verbunden mit ganz vielen Wünschen für einen günstigen Verlauf.
Blöde Beule - geh weg, geh weg, geh weg *ooommmm* ;)


Zugvogel
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18. Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
  • #11
Oh je. Da hat man wieder Sorgen, was?

Hier werden natürlich ganz fest die Daumen gedrückt das die Verdickung ganz schnell von alleine wieder verschwindet
 
Werbung:
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #12
Verständlich, dass ihr euch Sorgen macht.......... da schwebt immer dieses blöde Damoklesschwert über uns........

Ich drücke ganz kräftig die Daumen für Farah und euch.
Alles wird gut, immer! :)
 
Jole

Jole

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
887
  • #13
Aufruf: Alle Schutzengel und Glücksschweinchen ohne festen Job sollen sich schnell auf den Weg nach Berlin machen!

Von mir gibt es ganz viele gute Wünsche und natürlich Daumendrücker.
 
C

chiara

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
14.200
Alter
46
Ort
Hauptstadtrockerin
  • #14
Werfe meinen Daumen dann auch mal gedrückt in den Topf *nick*

*queeeeetsch*
 
Chrissy2010

Chrissy2010

Forenprofi
Mitglied seit
11. Januar 2011
Beiträge
1.039
Ort
Hamburg
  • #15
Bitte drückt Farah die Daumen, dass die Verdickung nicht das ist, wovor jeder Angst hat, und dass ihr diese große OP erspart bleibt.

Ich drücke euch ganz arg meine 2 Daumen und meine Fellnasen drücken selbstverständlich alle Pfoten :smile: ist doch Ehrensache :pink-heart:
 
Calimera

Calimera

Forenprofi
Mitglied seit
10. Oktober 2008
Beiträge
3.886
Ort
Berlin
  • #16
@ Anne-Katrin, Novea, Katrin, Moopshi, Ulli, krissi, Kristin, Conny, Zugvogel, Silvi, Antje, Jole, chiara und Chrissy2010 :pink-heart:

Ganz, ganz vielen lieben Dank Euch allen, für Eure Daumen und guten Wünsche :pink-heart:

Nachdem wir uns nun inzwischen zusätzlich noch Belesen und auch etwas gesammelt haben, möchten wir keine 4 Wochen abwarten.

Wir möchten, dass dieses "Etwas" schnellstmöglich entfernt und eingeschickt wird und haben deshalb nochmal ausführlich mit unserer TÄ gesprochen.

Am kommenden Dienstag, 8.30 Uhr wird dieses "Etwas" entnommen und eingeschickt.

Wenn wir wissen, womit mir es tun haben, schauen wir weiter ... ob es notwendig ist, die Mamaleiste entfernen zu lassen (sollte es ein bösartiger Tumor sein) oder ob die Sorgen unbegründet waren und sich das Spukgespenst einfach in Luft auflöst ... was uns natürlich das aller Schönste wäre.

Was wir auf jeden Fall nicht möchten, ist es, diesem "Etwas" Raum und Zeit zu lassen, ggfls. ungehindert sein Unwesen zu treiben.

Nachdem wir jetzt erstmal einen vernüftigen Plan haben, geht es uns auch etwas besser :oops: jetzt heißt es, erstmal bis Dienstag abwarten ... und dann nochmal bis zum Ergebnis :oops:

Positiv ist auf jeden Fall, dass Farah momentan super drauf ist, sie frisst prima (trotz ihrer chronischen ZFE), hat in den letzten Wochen - mit 200 g - auch nochmal gut zugelegt und ist total ausgelassen ... so wird sie den Eingriff hoffentlich gut wegstecken ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Catlady1969

Catlady1969

Forenprofi
Mitglied seit
19. August 2010
Beiträge
4.829
Ort
Berlin
  • #17
Finde ich gut, dass Ihr nicht länger wartet :oops:
So werdet Ihr in Kürze Gewissheit haben und macht Euch nicht wochenlang kirre....

Ganz bestimmt ist es nur kleine Harmlosigkeit *wünsch*
 
colonia55

colonia55

Forenprofi
Mitglied seit
17. Januar 2011
Beiträge
1.182
Ort
das sagt der Nick Name
  • #18
Wir wünschen Euch ganz viel Kraft !!
Wir denken an euch!!!!!!
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30. Dezember 2007
Beiträge
25.765
  • #19
Ich finde es gut, dass das "Etwas" schnellstmöglich entfernt wird. Ich denke, sollte es, was wir alle nicht hoffen, bösartig sein, darf es keine Zeit bekommen, sich weiter zu bilden.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
  • #20
Eine sinnvolle Entscheidung!

Je eher ihr den Feind kennt desto eher kann er bekämpft werden.
Und ich hoffe sehr, dass sich alle Befürchtungen in Luft auflösen!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

G
Antworten
34
Aufrufe
4K
Cat Fud
Cat Fud
EmmieCharlie
Antworten
19
Aufrufe
1K
EmmieCharlie
EmmieCharlie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben