Facharzt für Katzen?

  • Themenstarter Cats maid
  • Beginndatum
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Ich hab' gerade darüber nachgedacht, dass es in der Humanmedizin inzwischen zig Möglichkeiten gibt sich zu spezialisieren und den Facharzt für xyz zu machen. Ich weiss es gibt bei den Tierärzten Spezialisten für Reptilien und Vögel, aber speziell für Katzen? Ich habe noch nie davon gehört und wollte einfach nur nal wissen ob es die überhaubt gibt?
 
Werbung:
Fellmull

Fellmull

Forenprofi
Mitglied seit
16. Februar 2011
Beiträge
7.921
Ort
Kaiserslautern
Ich habe schon ein paar mal von Praxen gehört, die sich auf Katzen spezialisiert haben....
Eine eigene Fachausbildung auf eine jeweilige Tierart scheint es aber nicht zu geben.
Dagegen Fachausbildungen für Kardiologie, Neurologie etc. schon, wie bei den Humanmedizinern eben.
 
snowflake

snowflake

Forenprofi
Mitglied seit
24. August 2008
Beiträge
3.115
Ort
NRW
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Klar gibt es den, in Wuppertal, Dr. Kremendahl. Zwar nicht um die Ecke, aber sehr zu empfehlen.

http://www.dr-kremendahl.de/

Danke, für den Hinweis, von Dr. Kremendahl hab ich jetzt schon ein paar Mal gutes gehört. Es hat echt einen guten Ruf hier in der Ecke.
Aber weisst Du vielleicht ob er sich einfach speziell auf Katzen eingeschworen hat, oder hat er wirklich diesen Titel so richtig mit Facharztprüfung und Zeugnis und so.
Mich interessiert das zur Zeit ( Yoda und Yulchen sind zum Glück quitschfidel) in erster Linie theoretisch, weil bei den Menschen wird sich immer mehr spezializiert. Bei über 8 Millionen Katzen nur allein in Deutschland, würde das ja durchaus Sinn machen.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Wenn eine Praxis nur Katzen behandelt, dann werden auch nur die entsprechenden sinnvollen Weiterbildungen besucht. Und auch die Erfahrung bei der Diagnose und Behandlung der Katzen wächst ja mit jedem Fall. Und wenn es nur Katzen betrifft wohl schneller als bei vielen unterschiedlichen Tierarten. Also findet auf kurz oder lang definitiv eine Spezialisierung statt. Darum verstehe ich deine Frage nicht so richtig.
 
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Reine Neugier. Fachtierarzt ist meines Wissens nach eine geschütze Bezeichnung, für die entsprechende Prüfungen abgelegt werden müssen. Es gibt z.B. einen Fachtierarzt für Fische, aber soweit ich gehört habe keinen speziell für Hunde und keinen speziell für Katzen. Wenn das so stimmt, frage ich mich halt warum das so ist.

Natürlich gibt es Ärzte die sich so für ein Gebiet interessieren, dass sie sich dafür mit jedem verfügbaren Weiterbildungen fortbilden, aber das heisst trotzdem nicht, dass sie sich Facharzt nennen dürfen.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Also mir persönlich wäre es egal wie es sich nennt, wichtig ist eben das entsprechendes Wissen vorhanden ist.

Hattest du dir den von dir sogar zitierten Link mal durchgelesen? nur für Katzen?
 
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
Yupp eben! Ich sagte ja, ich glaube Kremendahl ist toll und klar wäre das meine erste Adresse bei etwas ernsthaften.

Aber das erklärt doch nicht warum es einen Facharzt für Pferde gibt, aber keinen für Katzen. Das Haustier das es am häufigsten in Deuschland gibt, dafür gibt es keine spezielle Zusatzausbildung. Ich fände es halt gut wenn man die einrichten würde, an den Unis. Ich denke halt der Bedarf wäre gross genug.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
Aber das erklärt doch nicht warum es einen Facharzt für Pferde gibt, aber keinen für Katzen. Das Haustier das es am häufigsten in Deuschland gibt, dafür gibt es keine spezielle Zusatzausbildung. Ich fände es halt gut wenn man die einrichten würde, an den Unis. Ich denke halt der Bedarf wäre gross genug.

Naja im Text wird doch aber genau auf das Thema/Problem eingegangen und ein Ausblick geboten. Und die Bezeichnung MACVSc (medicine of cats) MRCVS ist ebenfalls zu finden.
 
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
  • #10
Ok ich hätte vielleicht besser gefragt warum gibt es den Facharzt für Katzen in Deuschland so noch nicht.
 
Labahn

Labahn

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juli 2012
Beiträge
6.958
  • #11
Also ich hätte gerne eine so spezialisierte Praxis in der Nähe. In Ermangelung dieser, ist es eben eine Praxis die sich zumindest auf Kleintiere beschränkt.
 
Werbung:
Cats maid

Cats maid

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
1.804
  • #12
Also ich hätte gerne eine so spezialisierte Praxis in der Nähe. In Ermangelung dieser, ist es eben eine Praxis die sich zumindest auf Kleintiere beschränkt.

Es ist reiner Zufall das die in meiner relativen Nähe ist. Aber so wie Du würden sich sicher viele einen Praxis wünschen, wo man eben richtig Ahnung von den Schnurrern hat.
Ich denke ja bei meiner Frage nicht nur an mich.
Eine Fachtierarzt Zusatzqualifikation sagt zwar nicht automatisch das dieser Tierarzt gut ist, aber ich würde halt doch davon ausgehen, dass so jemand auch ein paar exotischere/schwierigere Fälle besser und effektiver behandeln kann.
 

Ähnliche Themen

Jessy_89
Antworten
6
Aufrufe
1K
Shaja
P
Antworten
2
Aufrufe
3K
P
A
Antworten
70
Aufrufe
57K
maunzi666
maunzi666
Tigerblade
Antworten
4
Aufrufe
4K
paulinchen panta
paulinchen panta
O
Antworten
6
Aufrufe
2K
ollo1109
O

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben