Evt. Zysten?

  • Themenstarter BlackCats
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
BlackCats

BlackCats

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.407
Ort
Hohenstein-Ernstthal
Meine Sunny wird im August vier Jahre alt. Durch ihre lange ZFE und wahrscheinlich FORL Leidensgeschichte konnte ich sie erst vor etwa zwei Jahren kastrieren lassen.

Jetzt hab ich festgestellt das sie mal wieder ziemlich anhänglich und mitteilungsbedürftig ist, sprich das sie ein bißchen rollt. Sie findet das super am Hintern begrabscht zu werden :rolleyes:
Dadurch das sie sich auch auf den Boden schmeißt und sich wie ein Aal windet, hab ich festgestellt, das zwei ihrer Zitzen spürbar fühlbarer sind, als die anderen. Ich konnte einen flüchtigen Blick auf die hinterste werfen und sie ist recht ausgeprägt und es sieht auch aus, als würde klare Flüssigkeit austreten die antrocknet und wie eine Kruste die Spitze umschließt.
Kenne das von meiner Sterni Mohrle, die auch eine Zyste hatte, aber weitaus ausgeprägter.

Kann es sich dabei um beginnende Zysten handeln? Muß am Montag sowieso mit Charly zum Doc. Sollte ich sie da vorsichtshalber mitnehmen oder bin ich wieder mal nur paranoid und übervorsichtig? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
BlackCats

BlackCats

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
2.407
Ort
Hohenstein-Ernstthal
ich schubs mich mal selber

keiner eine Idee?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben