Europäische Wildkatzen breiten sich in NRW weiter aus

K
Mitglied seit
21. Mai 2010
Beiträge
1.124
Schön zu lesen, dass es der Europäischen Wildkatze gelungen ist wieder heimisch zu werden.

Europäische Wildkatzen breiten sich in NRW weiter aus: (15.36 Uhr)

Die bedrohte Europäische Wildkatze breitet sich weiter aus. Das zeigen Ergebnisse einer Untersuchung im Projekt "Wildkatzensprung" des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband NRW (BUND NRW), die am Montag (26.01.2015) in Köln präsentiert wurden.

So konnten die Wildkatzen erstmals wieder im Lohmarer Wald und in den Wäldern auf der Leuscheid im Rhein-Sieg- Kreis sowie im Kreis Siegen-Wittgenstein bei Burbach nachgewiesen werden. Neben dem großen Vorkommen in der Eifel gibt es in Nordrhein-Westfalen kleinere Populationen in den Villewäldern, im Eggegebirge und dem östlich angrenzenden Bereich zur Weser hin, im Arnsberger Wald und im Rothaargebirge. Im Lohmarer Wald ist es der Erstnachweis einer Wildkatze seit 100 Jahren.

Textquelle WDR Nachrichten (Kurzmeldungen)
http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/nrwkompakt/nrwkompakt36200.html
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben