Eure lustigen Katzenvideos

ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
Unsere Süßen Fellknäuel unterhalten uns ja andauernd und eigentlich muss man immer ne Kamera dabei haben... hier sind ein paar Videos, die etwa 2-1,5 Jahre alt sind. Sie zeigen meine Luna, wie sie apportiert und wie sie sich sehr gut mit meinen Kuscheltieren und mit Stiften beschäftigen kann :) Noch heute schleppt sie gerne Kuscheltiere an, aber damals war das so schlimm, dass ich sobald ich den einen Teddy wieder in die Fensterbank gesetzt hatte, sie wieder hinging um ihn wieder herauszuholen.

https://www.youtube.com/watch?v=YmGaVGvtKGY

https://www.youtube.com/watch?v=jgecMeBzToM

https://www.youtube.com/watch?v=Pj9VhFNHBOE

https://www.youtube.com/watch?v=SFv5uNqijVo

https://www.youtube.com/watch?v=tQMtY4dG-1c
 
Werbung:
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
Unsere Süßen Fellknäuel unterhalten uns ja andauernd und eigentlich muss man immer ne Kamera dabei haben... hier sind ein paar Videos, die etwa 2-1,5 Jahre alt sind. Sie zeigen meine Luna, wie sie apportiert und wie sie sich sehr gut mit meinen Kuscheltieren und mit Stiften beschäftigen kann :) Noch heute schleppt sie gerne Kuscheltiere an, aber damals war das so schlimm, dass ich sobald ich den einen Teddy wieder in die Fensterbank gesetzt hatte, sie wieder hinging um ihn wieder herauszuholen.

https://www.youtube.com/watch?v=YmGaVGvtKGY

https://www.youtube.com/watch?v=jgecMeBzToM

https://www.youtube.com/watch?v=Pj9VhFNHBOE

https://www.youtube.com/watch?v=SFv5uNqijVo

https://www.youtube.com/watch?v=tQMtY4dG-1c


Habe mir gerade deine Videos angeschaut...sehr süß :pink-heart: Dein Fellpopo scheint wohl Plüschtiere zu mögen :D
Wo ist denn der hübsche rote Kater abgeblieben?
 
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
Hehe, deine Fellnasen lieben wohl Wasser :D total süß!

Und ich muss sagen, sie haben ja beide richtig hübsche Fellzeichnungen... so ne Mischung aus Tiger und Leopard :)
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
Hehe, deine Fellnasen lieben wohl Wasser :D total süß!

Und ich muss sagen, sie haben ja beide richtig hübsche Fellzeichnungen... so ne Mischung aus Tiger und Leopard :)


Dankeschön :) Ja, bei den Bengalen liegt es wohl im Blut, dass sie Wasser lieben. Wobei sie in letzter Zeit nicht so begeistert davon sind, wenn sie in die volle Badewanne plumpsen :D Im Kittenalter haben sie das wohl noch nicht so wahr genommen.

PS: Habe gerade einen deiner Threads gelesen...Sorry, haben gedacht die rote Katze wäre ein Kater und jetzt habe ich gelesen es ist eine Sie :oops: Das wäre dann Luna, richtig? Und die jüngere schwarz-weiße ist dann Lily...die so plüschtierbegeistert ist ? :pink-heart:
 
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
Anders herum... Luna ist die schwarz-weiße und die ältere mit ihren 2,5 Jahren. Lily ist ein halbes Jahr alt und die rot getigerte :)

Von Lily hab ich bisher noch keine Videos, sie ist immer zu schnell :D Aber du bist nicht die erste, die denkt, Lily ist ein Kater. Sogar die Tierärztin hatte extra noch mal nachgeschaut, als ich zum Impfen da war, weil rote Katzen wohl so selten sind. Meistens sind wohl die Kater rot.

Aber Luna ist immer noch so plüschbegeistert. Hab so ne Reihe Kuscheltiere im Schlafzimmer auf der Kommode stehen... aber eigentlich sind immer ein bis zwei davon unten, und dann mal wieder oben, weil sie sie so gerne durch die Gegend schleppt. Manchmal sogar abends, wenn ich schön gemütlich auf dem Sofa liege, dann hör ich so ein dumpfes Miauen und schon kommt Luna um die Ecke getrabt und hat ein Kuscheltier in ihrem Maul, das sie mir stolz präsentiert :D
 
Zuletzt bearbeitet:
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
Ich hab auf meinem Handy doch noch ne Reihe Videos mit Lily gefunden... wusste gar nicht mehr, dass ich sie doch schon so oft gefilmt hatte. Hatte immer den Eindruck, dass sie zu schnell für die Kamera war :D

https://www.youtube.com/watch?v=w4FWICr9uTw

https://www.youtube.com/watch?v=7uI8vn6vOTE

https://www.youtube.com/watch?v=MJ8dTDnVfX4

https://www.youtube.com/watch?v=R_1y3iR6-BQ

https://www.youtube.com/watch?v=PlhM-w2TW0I

https://www.youtube.com/watch?v=umfFjUbInLk

https://www.youtube.com/watch?v=Np9Wl3LgdA4
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
Anders herum... Luna ist die schwarz-weiße und die ältere mit ihren 2,5 Jahren. Lily ist ein halbes Jahr alt und die rot getigerte :)

Von Lily hab ich bisher noch keine Videos, sie ist immer zu schnell :D Aber du bist nicht die erste, die denkt, Lily ist ein Kater. Sogar die Tierärztin hatte extra noch mal nachgeschaut, als ich zum Impfen da war, weil rote Katzen wohl so selten sind. Meistens sind wohl die Kater rot.

Aber Luna ist immer noch so plüschbegeistert. Hab so ne Reihe Kuscheltiere im Schlafzimmer auf der Kommode stehen... aber eigentlich sind immer ein bis zwei davon unten, und dann mal wieder oben, weil sie sie so gerne durch die Gegend schleppt. Manchmal sogar abends, wenn ich schön gemütlich auf dem Sofa liege, dann hör ich so ein dumpfes Miauen und schon kommt Luna um die Ecke getrabt und hat ein Kuscheltier in ihrem Maul, das sie mir stolz präsentiert :D


Oh, ok...dann weiß ich jetzt Bescheid :)
Ja, ich habe gelesen, dass weibliche rote Katzen so gut wie nie vorkommen. Hast also eine sehr seltene Katze bei dir zu Hause ;) Und dazu noch mit so einer schönen Marmor-Fellzeichnung :pink-heart: Auf dem Foto sieht es optisch so aus, als ob Lily genau so groß wäre wie Luna. Nun auf den Videos habe ich gesehen, dass Lily noch eine kleine Zarte Kitten-Lady ist :pink-heart: Sie ähnelt sich vom Spielverhalten meinen beiden Jungs, die auch gerne ihren eigenen Schwanz jagen oder auch den vom Brüderchen :D

Die Videos sind übrigens sehr gut gelungen...vor allem wo sie auch draußen auf der Terrasse toben...und sie haben auch so viel eingezäunte Fläche. Das Glück haben meine Jungs leider noch nicht. Versuchen sie denn nicht die Erde unter dem Netz zu graben? Ich habe gesehen da liegen nur Kieselsteine drauf. Ich glaube meine Fellpopos würden da graben was das Zeug hält, weil sie sowas zu Hause auch gerne machen...vor allem in der Duschkabine, wenn es da noch nass ist :D

Ich habe auch gelesen, dass du Lehrerin bist :) Welche Fächer unterrichtest du? Der Mann von meiner Freundin hatte auch mal angefangen als Lehrer (Englisch und Philosophie) zu arbeiten...5. Klasse aufwärts, aber nach kurzer Zeit geschmissen, weil die Schüler total unerzogen sind und sich nichts sagen lassen.
 
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
Inzwischen ist Lily auch ordentlich gewachsen. Sie ist zwar im Gegensatz zu Luna sehr schlank (obwohl Luna auch sehr plüschig ist - vll. mag sie deshalb die Kuscheltiere so gerne? *g*) und wirkt deshalb noch zierlicher.

Die eingezäunte Fläche wird sich zum nächsten Frühjahr noch vergrößern. Ich habe mir in den Garten noch eine kleine Hütte gestellt, wo ich das Netz dann ranmachen werde. Und bisher hat noch keine versucht, sich unter durch zu buddeln. Nur hat Lily inzwischen rausgefunden, dass man ja wunderbar an der Holztrennwand zur Nachbarin hochklettern kann :D Ohne Geschirr und Leine lass ich sie nicht mehr raus :D Aber beides stört sie nicht, da tobt sie auch wie wild mit rum. Das Problem bei mir ist, dass direkt hinter meinem Grundstück ein hoher Wall ist und direkt da hinter eine Hauptverkehrstraße. Da will ich sie nicht ganz frei laufen haben, da hätte ich keine ruhige Minute.

Und ja, ich bin Lehrerin für Englisch und Dänisch. Hab eigentlich Realschullehramt, hatte nach dem Ref aber Glück auf einer Berufsschule zu landen. Das Klientel dort ist doch größtenteils wesentlich angenehmer und vor allem auch älter. Gerade in Fremdsprachen kann man da mehr mit den Schülern anfangen.
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #10
Inzwischen ist Lily auch ordentlich gewachsen. Sie ist zwar im Gegensatz zu Luna sehr schlank (obwohl Luna auch sehr plüschig ist - vll. mag sie deshalb die Kuscheltiere so gerne? *g*) und wirkt deshalb noch zierlicher.

Die eingezäunte Fläche wird sich zum nächsten Frühjahr noch vergrößern. Ich habe mir in den Garten noch eine kleine Hütte gestellt, wo ich das Netz dann ranmachen werde. Und bisher hat noch keine versucht, sich unter durch zu buddeln. Nur hat Lily inzwischen rausgefunden, dass man ja wunderbar an der Holztrennwand zur Nachbarin hochklettern kann :D Ohne Geschirr und Leine lass ich sie nicht mehr raus :D Aber beides stört sie nicht, da tobt sie auch wie wild mit rum. Das Problem bei mir ist, dass direkt hinter meinem Grundstück ein hoher Wall ist und direkt da hinter eine Hauptverkehrstraße. Da will ich sie nicht ganz frei laufen haben, da hätte ich keine ruhige Minute.

Und ja, ich bin Lehrerin für Englisch und Dänisch. Hab eigentlich Realschullehramt, hatte nach dem Ref aber Glück auf einer Berufsschule zu landen. Das Klientel dort ist doch größtenteils wesentlich angenehmer und vor allem auch älter. Gerade in Fremdsprachen kann man da mehr mit den Schülern anfangen.

Das kann sein :) Sie denkt wahrscheinlich, dass die Plüschtiere Luna ähneln...nur dass sie sich ihr nicht widersetzen und sich gut rumschleppen lassen :D

Das ist echt ein Traum für die Katzen, wenn die Auslauffläche noch größer wird. Ich wollte gerade auch fragen, ob die Katzen nicht hochklettern, aber du hast die Frage schon beantwortet :)
Bei mir klettert Simba ständig auf dem Katzen-Schutznetz rum wie ein Äffchen. Man merkt schon, dass er gerne draußen laufen würde...nur kann ich ihm das zur Zeit noch nicht bieten. Ich bin noch am Sparen, um eigenes Haus zu bauen...hoffe aber, dass ich mit meinem Freund in paar Jahren den Traum vom Eigenheim erfüllen können...dann würden unsere Katzen auf jeden Fall nach draußen gehen können, wenn alles eingezäunt wird. Allerdings müssten wir auch oben alles oder zumindest teilweise vernetzen, damit Simba nicht rausklettern kann.
Bei Geschirr und Leine würde ich aufpassen und nur bei der Anwesenheit damit laufen lassen. Ich habe erst vor paar Tagen in einem Thread gesehen welche fatale Folgen das haben kann...sogar bis zum Tod der Katze. Meine Eltern lassen ihre Katzen auch mit Geschirr und Leine in den Garten raus...aber unter Aufsicht. Ansonsten haben sie auch Voliere da, damit sie nicht ganze Zeit angeleint werden müssen. Meine Jungs bringe ich auch ab und zu vorbei, damit sie da im Freien laufen können.

Ich habe geguckt wo du wohnst, da ist ist natürlich Dänemark direkt in der Nähe. Ich habe aber gehört, dass dänisch ganz schön schwer ist zu lernen. Ja gut, bei den Berufsschülern hast du natürlich ganz großen Vorteil, dass sie da schon einigermaßen erwachsen sind und nicht gezwungen zur Schule gehen. Macht bestimmt Spaß Fremdsprachen beizubringen? :) Ich kann Fremdsprachen nicht so gut lernen...bin dann immer besser in der Rechtschreibung als irgendwas zu lesen und zu erzählen...ist aber auch so in der Muttersprache bei mir, dass ich lieber schreibe :D
 
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
  • #11
Lunas Blick war absolut genial, als Lily da hochgeklettert war und auf einmal oben auf den Balken spazieren lief... nach dem Motto: Wie jetzt? Da kann man hoch? Luna ist manchmal wirklich nicht die hellste und wäre nie auf die Idee gekommen. Und auch jetzt ist ihr das noch zu viel Aufwand. Ich glaube, sie wusste, bis sie das bei Lily gesehen hatte, gar nicht, dass man mit den Krallen auch klettern kann :D Aber wie gesagt, sie ist einfach zu bequem dafür, deshalb kann ich sie auch ohne Geschirr laufen lassen.

Und klar lass ich Lily auch nur unter Aufsicht raus. Im Grunde sind beide nur unter Aufsicht draußen, denn ich weiß ja wie gerissen Katzen sein können. Kaum bin ich nur mal kurz drin, schon finden sie DEN Fluchtweg aus dem Gehege, denn irgendwo ist im Netz bestimmt ne Lücke, und wenn sie noch so klein ist. Wir wissen ja, wo Katzen überall durchpassen.

Luna kommt sogar manchmal mit zur Auffahrt raus, wenn ich Müll rausbringe. Dann läuft sie da spazieren, wälzt sich auf den Steinen und schaut mal im Vordergarten nach dem Rechten. Aber abgehauen oder auf die Straße gelaufen ist sie noch nie. Momentan ist es ihr aber zu kalt draußen. Ich hoffe, es fängt bald an etwas zu schneien - ich will sie beide mal raus in den Schnee jagen und schauen, wie sie reagieren :D

Ich habe erst vor einem Jahr gebaut und deshalb habe ich auch einen kleinen Garten. Lily ist auch erst dazu gekommen, nachdem Luna und ich uns gut eingelebt hatten und ich dann merkte, dass jetzt wo der Platz da war, eine Zweitkatze für Luna keine schlechte Idee wäre. Vorher hatten wir eine kleine 2-Zimmer Wohnung und da hab ich Luna nur mal ins Treppenhaus gelassen - ging ganz gut, weil wir im DG gewohnt hatten.

Du meinst Dänisch ist schwer? Eigentlich ist das ganz leicht, zumindest die Grammatik. Das schwierige ist die ungewohnte Aussprache. Aber wenn man da erst mal die Grundregeln kennt, kriegt man das auch gut hin. So wird z.B. wenn das "d" am Ende oder in der Mitte eines Wortes steht ganz oft wie ein weiches "L" gesprochen.

Und Fremdsprachen unterrichten macht echt Spaß - man kann da so viel machen! Viel Kommunikation, aber auch Referate, Rollenspiele usw sind möglich. Zumindest, wenn man kein Anfängerunterricht macht.
 
Werbung:
ChibiChibi

ChibiChibi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 Oktober 2014
Beiträge
115
Ort
Husum
  • #12
Ein neues Video mit Lily... sie hat ihre Liebe für leicht laufendes Wasser aus dem Wasserhahn entdeckt. So ein tolles Spielzeug, und Frauchen muss danach ja auch gar nicht immer wischen :grin:

https://www.youtube.com/watch?v=X7Ez4utbsMA
 
Tanjuschka

Tanjuschka

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juni 2014
Beiträge
1.466
Ort
NRW
  • #13
Ach, süß :pink-heart:
Die kleine Maus scheint wohl wirklich Spaß am Wasser zu haben :D
Geht sie denn auch ins Wasser rein oder pfötelt sie nur am laufenden Wasserhahn?
 
Tatjana1982

Tatjana1982

Benutzer
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
91
Ort
Tal der Könige
  • #14
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben