Erster Tag mit den Kitten bald um.. und einige Fragen immernoch offen..

Tigerblade

Tigerblade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
695
Ort
die schöne Schweiz
Moin an alle :)

Der erste Tag mit den ersten Beiden, welche eingezogen sind, ist fast vorüber.

Hier mal eine kurze Zusammenfassung. Paco und JayJay wurden heute Mittag von meiner Schwester und mir abgeholt. Sie verhielten sich ziemlich ruhig auf der Fahrt und haben geschlafen. Bei uns angekommen, haben sie sich erstmal unter einem Schrank versteckt. Jedoch kamen sie immer wieder raus um ein bisschen die Gegend zu beschnuppern. Als ich ihnen Trinken und Essen direkt vor dem Schrank gestellt habe, haben sie auch fleissig getrunken und gegessen. Jedoch ist immernoch etwas Futter übrig geblieben. Soll ich es wegschmeissen oder bis morgen früh drin lassen? Oder ist es bis dahin schlecht? Ich habe das bisherige Futter was sie bekommen haben genommen und mit etwas Cosma Premiumfutter gemischt. Wasser haben sie auch schon munter getrunken und auch etwas Katzenmilch haben sie erhalten.

Als erstes haben wir ihnen natürlich das Katzenklo gezeigt und diesen benutzen sie auch wunderbar! Stubenrein sind sie also schon. Nach einiger Zeit liessen sie sich auch mit Da Bird anlocken und tobten rum, obwohl sie am Anfang nicht zu wissen schienen was sie damit anfangen sollen. Den Katzenbaum haben sie bisher kein Stück beachtet. Der wird links liegen gelassen. Stattdessen lieben die beiden meinen Crosstrainer. :wow: Sie toben seit Nachmittag auf dem Crosstrainer rum und jetzt SCHLAFEN sie auch noch auf dem Crosstrainer, obwohl wie erwähnt Katzenbett und Katzenbaum zur Verfügung stehen. Gegessen oder getrunken haben sie seit ca. 13:15 Uhr nicht mehr. Nun liegen sie friedlich auf meinem Crosstrainer und schlafen nebeneinander.

Nun zu meinen Fragen:

1. Ich habe im Moment sowohl Katzenklo als auch Futter und Trinknapf in meinem Zimmer stehen. Ich weiss, dass das Katzenklo im Bad gehört und dass Trinknapf und Futternapf in verschiedenen Räumen stehen sollten. Da die beiden Kleinen aber ja erst heute hier eingezogen sind und unser Haus ziemlich gross ist und vor allem das Bad etwas weiter weg liegt, dachte ich mir, dass es besser wär alles erstmal auf einen Raum zu beschränken, bis sie sich an uns und die Umgebung gewöhnt haben, bevor wir Katzenklo & Co. an den vorhergesehenen Platz bringen. Ausserdem lassen sich die Kleinen nicht vom Crosstrainer weglocken. Sie sind verliebt in ihn. ;) Die benutzen quasi den Crosstrainer als Katzenbaum. Also ist es in Ordnung, wenn ich z.b. bis Montag Abend Katzenklo, Futternapf und Trinknapf im gleichen Zimmer lasse oder ist es schädlich? Bzw. kann es sein, dass sie nicht mehr essen, weil Katzenklo im gleichen Zimmer wie Futternapf steht?

2. Wie lang darf man das Futter stehen lassen bevor man es wegschmeissen muss oder neues Futter hintun sollte? Das Futter von heute morgen ist immernoch vorhanden, da die Kleinen ja erst einmal gegessen haben. Soll ich es wegschütten und vor dem Schlafengehen neues Futter reintun oder das Futter was drin ist auch drin lassen? Immerhin ist es ja nicht mehr so frisch wie heute morgen.

3. Habe dies zwar schon im anderen Thread erwähnt aber keine Antwort bekommen. Ich habe bemerkt, dass Paco zwischendurch kurz zuckt bzw. kurzes zittern hat. Was kann das sein? Er läuft zum Beispiel ganz normal und plötzlich zuckt seine rechte Pfote kurz bzw. es ist wie ein kurzes zittern. Hat da jemand einen Rat? Ich werde nächste Woche den Tierarzt aufsuchen für die nächste Impfung.

4. Kurze Frage zum Futter: Ich Idiot wollte heute noch ein bisschen von dem Futter kaufen, was die Kitten bisher bekommen habe, damit die Futterumstellung langsam durchgeführt werden kann. Doch im Supermarkt habe ich, weil ich im Stress wegen Termin für Tattoo war, Kitten Junior genommen und dachte es wären alles das Gleiche. Das Missgeschick fiel mir erst Zuhause auf. Hinter der ersten Packung für Kitten, sind Futterpackungen für Senioren bzw. für Katzen ab 8 Jahren gewesen. Ich habe im Stress einfach ein paar Packungen genommen und in Einkaufswagen geschmissen gehabt. Ist es schlimm den Kitten Seniorenfutter zu geben? :D


Und hier noch ein Foto von den Beiden (Der einzige halbwegs gelungene Schnappschuss):
11h6l1t.jpg

Vorne sitzt JayJay und hinten sitzt Paco. Sie planen gerade die Übernahme der Weltherrschaft.
 
Werbung:
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Oh die sind goldig! Herzlichen Glückwunsch! :)

Gib ihnen einfach ein bisschen Zeit und habe sie einfach lieb. :)

Ich würde ein weiteres Kaklo auf jeden Fall schon dahin stellen, wo es letztendlich hin gehört. Da Du das andere ja bereits in dem Zimmer aufgestellt hattest, würde ich es auch erst mal dort belassen. Mach Dir einfach nicht so einen Stress. Die zwei kommen die Nacht bestimmt angeschlichen, um zu forschen. :verschmitzt:

Ach ja... und ich würde am Abend frisches Futter geben. Erst recht bei der Hitze.

Ich freu mich für Dich. Liebe Grüße
 
Tigerblade

Tigerblade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
695
Ort
die schöne Schweiz
Ja die zwei sind zuckersüss!!!!!:pink-heart::pink-heart::pink-heart::pink-heart: Ich bin über beide Ohren verliebt und gestern Nacht konnte ich kein Auge zu machen und lag ganze Zeit wach vor Aufregung. Die beiden sind zwar noch schüchtern aber heute haben sie sich mit mir ausgetobt und schlafen nun so süss aneinander gekuschelt. :pink-heart:

Ich werde sowieso ein weiteres Katzenklo dort im Bad schonmal aufstellen. Jedoch dürfen die Kitten morgen leider nicht aus meinem Zimmer, da wir morgen Besuch kriegen vom Cousin meines Vaters. Und dieser hat zwei Kinder, welche EXTREMST Mist bauen. Jedesmal wenn die da sind tick ich aus, obwohl ich ansonsten mit Kindern prima klarkomme. Aber die beiden gehören zur schlimmsten Sorte. Sorry wenn ich das so sage, aber es ist so. Deswegen möchte ich nicht, dass meine Kitten aus meinem Zimmer gehen, da sie sonst den Knirpsen zum Opfer fallen würden. Ich bleib mit den Kitten im Zimmer und schliess Tür ab.

Ich werde morgen früh das Futter auswechseln. Hab vorhin nochmal bisschen umgerührt mit Wasser. Morgen werde ich auch die Katzentränke anschliessen und mal schauen, wie es ankommt.

Hat denn niemand eine Erklärung für das Zittern bzw. das kurze Zucken? :) Ich kanns kaum erwarten bis die beiden zutraulich werden und dann schmusen kommen. :)

@Cora1977: Die Katze auf deinem Display sieht denen ja ähnlich.:pink-heart:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
1. Also ist es in Ordnung, wenn ich z.b. bis Montag Abend Katzenklo, Futternapf und Trinknapf im gleichen Zimmer lasse
Ja.

Bzw. kann es sein, dass sie nicht mehr essen, weil Katzenklo im gleichen Zimmer wie Futternapf steht?
Stell es möglichst weit weg und mach es möglichst oft sauber.

2. Wie lang darf man das Futter stehen lassen bevor man es wegschmeissen muss oder neues Futter hintun sollte? Das Futter von heute morgen ist immernoch vorhanden, da die Kleinen ja erst einmal gegessen haben.
Soll ich es wegschütten und vor dem Schlafengehen neues Futter reintun
Ja, klar. Weg mit dem Zeug von heute morgen.
Je nach Temperatur, Futter und Umgebung kann man es stehen lassen, aber abends muß schon neues ran.
Wenn du kannst, gib lieber mehrmals am Tag und vorerst mal kleinere Portionen.

3. Habe dies zwar schon im anderen Thread erwähnt aber keine Antwort bekommen. Ich habe bemerkt, dass Paco zwischendurch kurz zuckt bzw. kurzes zittern hat. Was kann das sein? Er läuft zum Beispiel ganz normal und plötzlich zuckt seine rechte Pfote kurz bzw. es ist wie ein kurzes zittern.
Keinen blassen Schimmer.
Sprich es beim TA an.

4. Ist es schlimm den Kitten Seniorenfutter zu geben? :D
Es wird sie nicht sofort umbringen, ist aber nicht gut.
Verschenk es lieber oder gib es jemand mit erwachsenen Tieren.
Ansonsten verfütter es nur hie und dda.

Und bitte lies dich ein zum Thema, denn es braucht weder Kitten- noch Seniorenfutter, wenn man hochwertig füttert.
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Jaaaa... habe auch gleich an meinen süßen Theo denken müssen, als ich Deine zwei gesehen habe. :) :pink-heart:

Das mit dem Zittern würde ich erst mal beobachten. Kann die Aufregung sein, oder der Stress. Für die zwei ist ja alles neu und weg von Mama. Lass sie erst einmal zu Hause ankommen.

Das mit dem Besuch vermeiden finde ich gut. Das wäre zu viel Stress für den Anfang. Und dann kuschel mal schön die erste Nacht, wenn sie nicht grad dann mobil werden. :pink-heart: Liebe Grüße
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Gwion hat schon alles gesagt und meine vollste Zustimmung.

Genieße die Zeit, solange sie noch klein sind, sie werden viel zu schnell erwachsen.
Viel Spaß
 
Tigerblade

Tigerblade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
695
Ort
die schöne Schweiz
Vielen lieben Dank euch allen. Ich gebe mir die grösste Mühe, damit den Kleinen hier nichts fehlt. Was die Fütterung betrifft habe ich mich schon eingelesen und weiss im Prinzip die wichtigsten Fakten. Nur der Fehlkauf heute hat mich wieder bisschen unsicher gemacht. :)

Ich werde Montag beim Tierarzt vorbeischauen und das Zucken mal ansprechen. Kann sein, dass es wirklich nur die Aufregung ist, denn seit Nachmittag ist es nicht mehr vorgekommen. War nur heute morgen nachm ankommen hier. Ich mach mir wahrscheinlich einfach mal wieder zuviele Sorgen. :rolleyes: Die Kleinen wirken so zerbrechlich, dass ich wirklich bei jedem Scheiss Angst kriege, dass ihnen was passieren kann. :rolleyes:

Ich freue mich auf die Zeit mit ihnen. :smile::smile::smile: Ich smile schon den ganzen Tag rum. :smile:

@Cora1977: gibts nen Fotothread zu Theo? :)
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11. April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Ich freue mich auf die Zeit mit ihnen. :smile::smile::smile: Ich smile schon den ganzen Tag rum. :smile:

@Cora1977: gibts nen Fotothread zu Theo? :)

Nein, den gibt es leider noch nicht. Aber es wäre mal eine Idee. :) Ich hatte jedenfalls grad wahnsinnige Babyerinnerung, als ich Deine zwei Mäuse gesehen habe. :)

Genieß es, sie werden gaaaanz schnell groß. :pink-heart: Und berichte weiter, es ist schön so was Erfrischendes und Schönes zu lesen. :)
 
Tigerblade

Tigerblade

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28. März 2010
Beiträge
695
Ort
die schöne Schweiz
Na mach doch nen Fotothread für den lieben Theo auf. Würde mich mal interessieren was er so treibt den lieben ganzen Tag. :) Ja du hast Recht sie werden viel zu schnell erwachsen die kleinen Würmer. :)

Ich werde demnächst wenn ich paar anständige Fotos hinkrieg und noch ein paar Videos gedreht habe im Galerie-Bereich nen eigenen Tagebuch über meine Kleinen eröffnen und das dann regelmässig aktualisieren. Es kommt ja noch einer. Der Charlie. :) Wahrscheinlich nächste Woche.


Hier ein kleines Video was ich heute gemacht hab. Da kann man den Crosstrainer sehen, in den die beiden so verliebt sind und auf dem sie gerade schlafen. Die lassen sich durch nichts davon wegbringen.

http://www.youtube.com/watch?v=tZO8yaJUgBs
 
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
  • #10
jööööö sind das zwei härzigi schätzli:pink-heart::pink-heart:


ich wünsche dir viel spass mit den beiden und natürlich warten wir auf die fotos wenn die gang dann vollständig ist:smile:


das wird eine ganz, ganz tolle zeit...


wie ich dich beneide;)
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
47
Aufrufe
6K
Irm
G
2
Antworten
36
Aufrufe
2K
Louisella
Louisella
C
Antworten
25
Aufrufe
1K
Neporick
Neporick
N
3 4 5
Antworten
93
Aufrufe
26K
N
S
Antworten
5
Aufrufe
980
Lady_Rowena
Lady_Rowena

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben