Erster Freigang heute - wie aufregend­čś╗

  • Themenstarter Schnitte76
  • Beginndatum
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
Ich muss berichten!!!
Ach was waren wir alle aufgeregt, heute war DER TAG, die zwei durften zum ersten Mal raus!
M├Ąnne und Sohn gestern die Katzentreppe gebaut unter meiner kritischen Aufsicht... (­čśŐ) dann heute beide auf den Balkon raus, um sie runterzuloben .
Die Katzentreppe haben sie sich erstmal nicht getraut, also haben wir sie durch ein Kinderzimmer im unteren Stock in den Garten gelassen.
Ach was haben sie sich gefreut, sind mit uns auf Entdeckungstour gegangen und herumgetollt.
Sie sind brav erstmal in unserem Garten geblieben, nur mal kurz bei Nachbars gest├Âbert, und sie ist sogar auf Zuruf hergesprungen­čĹŹ.
Die Hasen auf der Terrasse fanden sie auch extrem spannend, und sind gleichmal auf dem Hasenstall hin- und her getigert... die zwei Hasen waren nur am Rennen...
Dann haben sie von unten die Katzentreppe entdeckt und getestet - schwupps, hoch und runter (also ICH w├╝rde da nie im Leben runter....)
Ich freu mich total f├╝r die zwei, auch wenn ich nat├╝rlich wei├č, dass jetzt das "gef├Ąhrlicher" Leben anf├Ąngt...
Hier noch ein paar Bilder:



IMG_20210214_124312.jpgIMG_20210214_124956.jpgIMG_20210214_124350.jpgIMG_20210214_114330_BURST036.jpg

IMG_20210214_114506.jpg
 
  • Love
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira, Quilla und Osterkatzen
Werbung:
Sammy's Mum

Sammy's Mum

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beitr├Ąge
11
Jesses, sind die Zwei goldig! Super Idee mit der Katzen-Treppe! Gr├╝ssle Sammy's Mum
 
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
Jesses, sind die Zwei goldig! Super Idee mit der Katzen-Treppe! Gr├╝ssle Sammy's Mum
Ach, da freuen sich Biscuit und Rue aber ├╝bers Komoliment­čśŐ
Die Treppe haben wir aus restlichen alten Balkon-Dielen gebaut - bisschen amateurhaft, aber nachhaltig­čĹŹ
 
  • Like
Reaktionen: Roti.Isa.Mira
M

Mainecoon23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13. Februar 2021
Beitr├Ąge
5
Da k├Ânnen sich die beiden austoben! Sie wirken sehr neugierig und hatten sicherlich Spa├č da drau├čen; da gibt es viel zu entdecken ­čś╗
 
Sammy's Mum

Sammy's Mum

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Februar 2021
Beitr├Ąge
11
Ach, da freuen sich Biscuit und Rue aber ├╝bers Komoliment­čśŐ
Die Treppe haben wir aus restlichen alten Balkon-Dielen gebaut - bisschen amateurhaft, aber nachhaltig­čĹŹ

Keineswegs amateurhaft gebaut! Super! Genau nachhaltig! Biscuit und Rue werden ihre Freig├Ąnge geniessen. Mein Kater kann durch eine Klappe raus. Er ist so gl├╝cklich.....Tschau
 
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beitr├Ąge
1.766
Der erste Freigang wie aufregend. Eure Treppe ist toll und sch├Ân, das die beiden sie gleich angenommen haben, aber in eurem Garten kann man(Katz) sich auch sicher wohlf├╝hlen.
Drau├čen die Welt zu erkunden ist f├╝r Katzen einfach sch├Ân, f├╝r uns Katzeneltern manchmal ganz sch├Ân nerven aufreibend, aber wenn ich unsre dann so gl├╝cklich drau├čen erlebe, ist es das wert.
 
  • Love
Reaktionen: Roti.Isa.Mira
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beitr├Ąge
11.135
Ort
Oberbayern
Gibt es einen bestimmten Grund, aus dem ihr die beiden schon jetzt mit 7-8 Monaten in den ungesicherten Freigang lasst? Ich pers├Ânlich w├╝rde immer empfehlen zu warten, bis Katzen mindestens 12 Monate alt und nicht mehr ganz so unvorsichtig und verspielt sind wie es in der Teenie-Phase meistens der Fall ist. Die paar Monate mehr Wartezeit sind nichts im Vergleich zu einem Katzenleben und man kann dadurch das Risiko auf schwere Unf├Ąlle etwas senken. Leider trifft es dabei n├Ąmlich sehr oft die jungen Katzen, die zu fr├╝h in den Freigang gelassen werden.
 
  • Like
Reaktionen: Schlumps und Cat_Berlin
Fibie

Fibie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11. M├Ąrz 2017
Beitr├Ąge
534
Aber ich hoffe sie k├Ânnen nicht immer auf dem Hasenstall rumrennen, von wegen was sind die Hasen gerannt! mir taten sie leid ­čśô
 
  • Like
Reaktionen: oneironautin93, SusanBrooks, Poldi und 3 weitere
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
Gibt es einen bestimmten Grund, aus dem ihr die beiden schon jetzt mit 7-8 Monaten in den ungesicherten Freigang lasst? Ich pers├Ânlich w├╝rde immer empfehlen zu warten, bis Katzen mindestens 12 Monate alt und nicht mehr ganz so unvorsichtig und verspielt sind wie es in der Teenie-Phase meistens der Fall ist. Die paar Monate mehr Wartezeit sind nichts im Vergleich zu einem Katzenleben und man kann dadurch das Risiko auf schwere Unf├Ąlle etwas senken. Leider trifft es dabei n├Ąmlich sehr oft die jungen Katzen, die zu fr├╝h in den Freigang gelassen werden.
Hm, wir haben uns das schon auch ├╝berlegt, ob wir noch l├Ąnger warten sollen. Die zwei haben aber so einen Drang nach drau├čen, also sobald wir auf den Balkon sind - zack raus, wenn wir Richtung Haust├╝r gehen, mit rauswollen. Das war die letzten Tage echt anstrengend...
Und wenn ich dann mitkrieg, dass manche ihre Katze mit 4 Monaten rauslassen - da sind ja unsere schon "alt" dagegen...
Aber klar, die Sorgen sind die n├Ąchsten Wochen bestimmt gr├Â├čer..
 
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
  • #10
Aber ich hoffe sie k├Ânnen nicht immer auf dem Hasenstall rumrennen, von wegen was sind die Hasen gerannt! mir taten sie leid ­čśô
­čśů
Der Hasenstall ist von der Form her wie ein Dach, d. h., die Katzen k├Ânnen oben auf dem "Dachfirst" entlangbalancieren.
Ich denke, die Katzen finden das jetzt noch total spannend - ui, zwei andere schwarz-wei├če Vierbeiner, und dann gew├Âhnen sie sich dran. Andere Katzen aus der Nachbarschaft interessieren sich Null f├╝r unsere Hasis...
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beitr├Ąge
11.135
Ort
Oberbayern
  • #11
Und wenn ich dann mitkrieg, dass manche ihre Katze mit 4 Monaten rauslassen - da sind ja unsere schon "alt" dagegen...

Nach unten orientieren ist selten eine gute Idee. Man findet auch Leute, die ihre Katzen schon mit 12 Wochen nach drau├čen lassen...das macht dann Freigang mit 4 Monaten aber nicht automatisch besser.

Ich dr├╝cke die Daumen, dass bei euch alles gut geht und die beiden bei den aktuellen Temperaturen erst einmal keine gr├Â├čeren Ausfl├╝ge unternehmen. Gechipt und bei Tasso registriert sind sie ja sicherlich schon, oder? :)
 
Werbung:
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
  • #12
Nach unten orientieren ist selten eine gute Idee. Man findet auch Leute, die ihre Katzen schon mit 12 Wochen nach drau├čen lassen...das macht dann Freigang mit 4 Monaten aber nicht automatisch besser.

Ich dr├╝cke die Daumen, dass bei euch alles gut geht und die beiden bei den aktuellen Temperaturen erst einmal keine gr├Â├čeren Ausfl├╝ge unternehmen. Gechipt und bei Tasso registriert sind sie ja sicherlich schon, oder? :)
Gechippt, registriert, durchgeimpft, kastriert, reagieren gut auf ihre Namen und die Leckerli-Dose...
und eben, bei winterlichen Temperaturen hei├čt es ja auch, sei es gut mit Freigang zu beginnen­čĹŹ
Da fand ich den Freigang-Info-Thread von TJ echt hilfreich­čĹŹ
 
  • Like
Reaktionen: Quilla und bohemian muse
Wasabikitten

Wasabikitten

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2021
Beitr├Ąge
1.766
  • #13
Die beiden sind noch so jung? Hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm...wir haben hier alle immer fr├╝hsten mit einem Jahr raus gelassen, egal wie neugierig sie auf draussen waren. War halt manchmal stressig, ging aber. Das Problem ist , kennen sie erst mal drau├čen , und man merkt , es geht doch nicht, kann man schlecht zur├╝ck und sagen jetzt bleibt ihr wieder drinn..
Rocky z.b. ist schon ├╝ber ein Jahr, aber der Junge hat nur Unfug im Kopf und ist total neugierig und vertrauensselig, und deswegen darf er auch nicht raus(er fordert es zum gl├╝ck auch nicht ein). Klar, die Tiger genie├čen das drau├čen sein, aber in ein paar Monaten tun sie das auch noch und alles ist entspannter...ich hoffe, du nimmst mir das jetzt nicht krumm, aber ich bin auch eine furchtbare Helikopter-Katzenmama ...
 
Schnitte76

Schnitte76

Forenprofi
Mitglied seit
12. Januar 2021
Beitr├Ąge
1.275
  • #14
Die beiden sind noch so jung? Hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm...wir haben hier alle immer fr├╝hsten mit einem Jahr raus gelassen, egal wie neugierig sie auf draussen waren. War halt manchmal stressig, ging aber. Das Problem ist , kennen sie erst mal drau├čen , und man merkt , es geht doch nicht, kann man schlecht zur├╝ck und sagen jetzt bleibt ihr wieder drinn..
Rocky z.b. ist schon ├╝ber ein Jahr, aber der Junge hat nur Unfug im Kopf und ist total neugierig und vertrauensselig, und deswegen darf er auch nicht raus(er fordert es zum gl├╝ck auch nicht ein). Klar, die Tiger genie├čen das drau├čen sein, aber in ein paar Monaten tun sie das auch noch und alles ist entspannter...ich hoffe, du nimmst mir das jetzt nicht krumm, aber ich bin auch eine furchtbare Helikopter-Katzenmama ...
Ich nehm dir das doch nicht krumm, ist doch okay!
Die zwei sind 8 Monate alt, das finde ich okay.
Ich war auch als Teenager vie unterwegs drau├čen und hab viel Quatsch gemacht... meine Eltern mussten auch hoffen, dass alles gut geht... ­čśë
 

├ťber uns

Seit 2006 stehen dir in unserem gro├čen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notf├Ąllen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verf├╝gung und unterst├╝tzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschl├Ągen.
Oben