Erst Verstopfung, jetzt komisches Verhalten. Notfall?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Drusilla

Drusilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
25
Ort
Baden
Hallo,

Jetzt komme ich mit meinem nächsten Notfall...

nachdem es Nina jetzt wieder super geht, macht uns jetzt ihr Bruder Tino Sorgen.
Er hat die letzte Woche das Diätfutter, das sie wegen ihrem Durchfall bekommen hat, immer mitgefressen.

Dann hat er am Dienstag das letzte mal Kot abgesetzt, relativ weichen.
Seither hat er keinen Kot mehr abgesetzt gehabt.
Seit gestern bekommt er wieder normales Futter, auch mit Öl und Butter gemischt.

Urin ist ganz normal, er frisst und hat Hunger, benimmt sich normal, höchstens etwas ruhiger.

Heute morgen waren wir beim Tierarzt, der hat ihn abgetastet und gesagt, es wäre soweit alles okay, der Darm sei nicht übervoll, der Stuhl nicht zu hart und nichts würde blockieren.

Daheim hat er dann auch tatsächlich ein kleines Häufchen gemacht.

Er hat gefressen und auch Pipi gemacht.

Allerdings verhält er sich seit kurzem echt seltsam. Gerade lag er auf dem Sofa, hat sich auf den Rückn gedreht (macht er manchmal) und gemeckert (macht er nie). Dann schéint er immer wieder einzuschlafen und meckert im Schlaf.

Wenn ich ich wecke motzt er, wenn ivh ihn hochnehme auch. Wenn er dann aber ganz wach ist, benimmt er sich normal, spielt auch und läuft.

Jetzt habe ich totsle Angst - hat der Arzt was übersehen? Ist er nur müde von den Strapazen?
Sollte ich ihn nochmal stressen und die 40 Minuten zum Notdienst fahren? Ihn in Ruhe lassen? Ihm das Klistier geben, das mir der Arzt für Notfälle gegeben hat?

Sorry, bin echt durch den Wind...
 
Werbung:
D

D.a.n.i.n.i

Benutzer
Mitglied seit
8. Oktober 2015
Beiträge
98
Für mich hört sich das an, als wenn du ihn wirklich ein wenig stresst. Warte mal bis morgen ab und lass ihn heute in Ruhe.
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.895
Ort
Mittelfranken
Wenn sich mein Kater auf den Rücken legt beim schlafen, dann ist er vollkommen entspannt
Ja und meckern tut er auch manchmal, Das ist dann die Tiefschlafphase.
Wenn man da eine Katze weckt, ist sie natürlich etwas desorientiert
Guck mal in den Thread von überängstlichen Katzen Eltern von Piepmatz :)
 
Drusilla

Drusilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
25
Ort
Baden
Er hat gestern Nacht zumindest noch ein Mini-Häufchen gemacht, immerhin.
Und gerade eben sass er lange auf der Toilette, hat am Ende aber doch nur Pipi gemacht. Und jetzt sitzt er hier und putzt sich das Hinterteil.

Das Problem ist nur, dass er die geriebenen Karotten, die uns der Tierarzt im Essen empfohlen hat, überhaupt nicht möchte, und Öl im Essen auch nicht.
Butter findet er super, allerdings hätte die laut Tierarzt gar keine Wirkung...

Ottilie, vielen Dank für den Thread-Tipp, ich bin echt übervorsichtig und habe bei jeder Kleinigkeit Angst um die beiden - ich schau mich da mal um!! :)
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.895
Ort
Mittelfranken
Ein bisschen Sahne ginge auch
Ich traue mich aber nur laktosefreie zu geben, da ich Bedenken habe, dass normale Milch Bauchschmerzen macht
Ist zumindest bei meinem GöGa so
 
Drusilla

Drusilla

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11. Januar 2015
Beiträge
25
Ort
Baden
Gestern Abend hat er nochmal ein Häufchen gemacht - erwas kleiner als sonst, und etwas fester und dunkler, aber inmerhin.
Heute kam nich nichts, aber er war auch nicht auf der Toilette und ist unverrichteter Dinge wieder gegangen.

Das Klistier kam noch nicht zum Einsatz - ich traue mich da nicht so richtig ran. Im Moment arbeiten wir noch mit Öl und Malzpaste.
Sollte morgen früh nichts im Klo sein, probiere ist Sahne und kaufe Lactulose.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
66
Aufrufe
8K
anjaII
anjaII

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben