erschrocken woher aufeinmal

L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
Fragenkatalog bei Unsauberkeit

Die Katze:gloria/mai
- Geschlecht:w/w
- kastriert (ja/nein):gloria ja/ mai nicht (weil noch nicht kräftig genug für op)
- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein):nein/nein
- Alter:glorias alter unbekannt/ mais alter geschätzt 1/1-1 jahr
- im Haushalt seit:gloria seid anfang oktober, mai im januar zugelaufen
- Gewicht (ca.):gloria laut tierarzt genau richtig ( hab genaue angabe nicht im kopf) / mai muss noch nachholen wegen straßenleben
- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): normal/ klein

Gesundheit: gesund/ gesund
- letzter TA-Besuch:gloria (dezember)/ mai vor zwei wochen
- letzte Urinprobenuntersuchung:keine/keine
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt:keine/ keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze:nein/ nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt:2
- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt:leider beide unbekannt :S tierarzt kann nur schätzen und da kommt bei beiden unterschiedliches raus
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..):gloria tierheim/ mai streuner
- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt:so lang bis ich ins bett gehe also von der arbeit bis bett sind es schon 4-5 stunden
- Freigänger (ja/Nein): nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel):nein
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: ist keine liebe aber man geht neutral miteinander um :)

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es:3
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe):2 mit haube eins ohne
- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert:4 in der woche einmal davon komplett
- welche Streu wird verwendet:das von edeka weil anderes abgelehnt wird
- gab es einen Streuwechsel: nein
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.):nein
- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo):klo eins flur in ruhiger ecke, klo 2 wohnzimmer unter einen ungenutzen tisch weil ruhige lage, klo 3 bad unter ruhigere ecke
- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau:ist in der küche

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht:heute früh und anfang februar einmal
- wie oft wird die Katze unsauber: bis jetzt 2 mal
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot:urin
- Urinpfützen oder Spritzer:pfütze
- wo wird die Katze unsauber:einmal in meinen bett und einmal in bad weit weg vom kaklo
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): horizontal
- was wurde bisher dagegen unternommen:gereinigt und mit spray von tierarzt besprüht um bepinkeln zu vermeiden

ich weiß nicht genau welche katze es ist aber llangsam bin ich doch erschrocken und möchte das problem in den griff bekommen, der tierarzt meinte es könnte ab und zu im eifer des gefechts bei spielen vorkommen aber ich hab doch sorge das was ist, zeigen tun beide es nicht das sie krank sind und auch der urin war nicht auffällig :(

was kann ich tun?
 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Als erstes sollte Mai kastriert werden.
Was heißt, der Urin war unauffällig? ast du eine Probe beim TA untersuchen lassen? Wenn nein, dann bitte schnellstens nachholen.

Was heißt 4 - beim Klo-reinigen?
Reinigst du das 4 Mal am Tag oder 4 Mal in der Woche?
Ich würde es mind. 2 Mal täglich reinigen (also die Klumpen entfernen).
 
L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
ich meinte 4 mal wechsle ich das streu komplett und einmal davon wird die wanne ausgewaschen :) klumpen nehme ich eh immer raus wenn ich mitkriege das was drin liegt

mai kann noch nicht vom tierarzt kastriert werden sie hat noch nicht das ok vom tierarzt das sie die op überstehen würde. urinprobe war vom tierarzt als unaufällig eingestuft worden
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde die probehalber mal die Hauben von den Toiletten wegmachen.

Sind alle Katzentoiletten so aufgestellt, daß sie niemals alle zusammen auf einmal von einer Katze so blockiert werden können, daß die zweite nicht mehr dran kann? Ist eine sehr unschöne Sache, aber wird im Zuge von Dominanzgebaren bei Katzen sehr häufig gemacht.
Ach ja, stell vielleicht noch ein weiteres Katzenklo zur Verfügung, kann vorläufig zum Testen auch ein Behelfsklo sein: stabiler Pappkarton in ordentlicher Größe, mit Plastik auslegen, Streu rein (evtl. auch andre Sorte).


Wie vertragen sie sich am Futterplatz, wie ist die 'Herrschaft' über die schönsten Liegeplätze?

Wenn nochmal Urin aufzufangen wäre, dann laß ihn nochmal testen, vor allem auf Leukozyten (Entzündungen), den pH-Wert und auf Kristalle (Harn zentrifugieren lassen).
Die Pinkelstellen vom Harngeruch neutralisieren, das geht mit üblichen Reinigungsmitteln nicht, auch Essig taugt nicht dazu. Bewährt haben sich Myrteöl, Effektive Mikroorganismen, Produkte wie Biodor Animal und ähnliche.

Was kriegen die Miezen zu futtern, wieviel trinken sie noch zusätzlich?



Zugvogel
 
L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
Ich würde die probehalber mal die Hauben von den Toiletten wegmachen.

Sind alle Katzentoiletten so aufgestellt, daß sie niemals alle zusammen auf einmal von einer Katze so blockiert werden können, daß die zweite nicht mehr dran kann? Ist eine sehr unschöne Sache, aber wird im Zuge von Dominanzgebaren bei Katzen sehr häufig gemacht.
Ach ja, stell vielleicht noch ein weiteres Katzenklo zur Verfügung, kann vorläufig zum Testen auch ein Behelfsklo sein: stabiler Pappkarton in ordentlicher Größe, mit Plastik auslegen, Streu rein (evtl. auch andre Sorte).


Wie vertragen sie sich am Futterplatz, wie ist die 'Herrschaft' über die schönsten Liegeplätze?

Wenn nochmal Urin aufzufangen wäre, dann laß ihn nochmal testen, vor allem auf Leukozyten (Entzündungen), den pH-Wert und auf Kristalle (Harn zentrifugieren lassen).
Die Pinkelstellen vom Harngeruch neutralisieren, das geht mit üblichen Reinigungsmitteln nicht, auch Essig taugt nicht dazu. Bewährt haben sich Myrteöl, Effektive Mikroorganismen, Produkte wie Biodor Animal und ähnliche.

Was kriegen die Miezen zu futtern, wieviel trinken sie noch zusätzlich?



Zugvogel

also eigentlich benutzen sie nur ein klo wirklich die anderen beiden sind nur zur zierde für sie, auch wenn sie günstig stehen und immer frisch sind

die herrschaft ist hier ziemlich klargloria hält die zügel in der hand und mai lässt das zu außer beim ballspielen dann wird sie auch mal frech, aber gloria darf zuerst fressen und hat ihre plätze zum schlafen sicher da mai es borzugt auf meinen hohen schrank zu schlafen und nicht wie gloria in den körben oder auf dem sofa :)

nein blockiert werrden können die dinger nicht da müsste gloria sich schon drei teilen

ich wechsel immer wieder mal das fressen ab aber am liebsten mögen sie das aldi zeug was dementsprechend gerne mal auf dem speiseplan steht! trinken tun beide viel und haben dementsprechend auch ihre plätze wo sie trinken können:)
 
L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
so jetzt dann wieder einmal diesmal wieder auf dem bett

war erst vorher zum tierarzt der meinte alles wäre ok körperlich -,-

katzenklos sind alle drei sauber und beide haben so ein homopathisches mittel bekommen -,- warum also struhlt einer auf mein bett -,-°°°
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Wie kann der TA beurteilen, ob körperlich alles ok ist?
Hat er inzwischen mal eine Urinprobe untersucht?
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Was genau hat der TA am Harn getestet, hast Du das Testergebnis vorliegen?

Stell ein viertes Kaklo auf, andrere Streu rein. Man die Hauben von den andren runter.

Was gabs an Homöopathie und wer hat sie bekommen?



Zugvogel
 
L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
alles untersucht vom tierarzt bei beiden wie vorher schonmal geschrieben:) ( ich sehe grad hab ich nicht geschrieben sorry :))

sie hat auf harnstein oder andere kristalle getestet hat auch ne ultraschall gemacht und dann halt nach krankheiten gesuchen etc pp wir waren ewig zu gange und alles ok, keine anomalien oder sonst was körperlich sagt sie sind die beiden in bester verfassung. hab jetzt ne 4 klo mit anderen streu aufgestellt aber das wir ignoriert und weiter das favo klo genutzt auch ohne haube wird nu das betreten

sie hat mir solche tropfen gegeben moment...phosphor und einen neuen feliway stecker da meiner alle war
sollen beide bekommen einmal täglich für drei tage dann wieder absetzen

kastration für mai hält sie weiterhin für zu riskioreich sie meint wenn mai weiter so schön wächst und zu nimmt wäre sie bereit nach ostern zu kastrieren vor mag sie es nicht riskieren
 
Zuletzt bearbeitet:
C

catfaerie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
423
Ort
Berlin
  • #10
Du solltest nach Möglichkeit versuchen herauszufinden, wer von beiden unsauber ist. Sehr wahrscheinlich es die unkastrierte Katze, aber das sollte man genau wissen. Vermuten kann man so viel....

Das Bettzeugs und Matratze müsste nach dem Waschen zusätzlich noch entduftet werden. Am besten, wie hier schon erwähnt wurde, mit Myrtenöl oder Biodor. Waschen allein reicht nicht aus. Die Katze wird den Urin trotzdem noch wahrnehmen können. Und was wie Klo riecht wird auch so behandelt.

Nochmal zur Streu.... ist das eine Klumpsteu, die du verwendest?
 
L

lumaklein

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. September 2011
Beiträge
559
Ort
Hamburg
  • #11
japs ist klumpstreu
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
1
Aufrufe
403
Petra-01
Petra-01
G
Antworten
11
Aufrufe
2K
Gizii
G
L
2 3
Antworten
55
Aufrufe
3K
L
N
Antworten
7
Aufrufe
2K
Nalabanala
N
lemi
Antworten
5
Aufrufe
975
Julchen1712
Julchen1712

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben