Ernährung kitten

  • Themenstarter Alsteff
  • Beginndatum
A

Alsteff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2011
Beiträge
5
Hallo erstmal an alle hier im katzenforum. Ich bin zwar kein Anfänger was Katzen anbetrifft (wir haben 3 davon), allerdings bin ich bei folgendem doch überfragt. Wir haben eine ca 4-5 Wochen alte Katze bekommen, die von ihrer Mutter abgestoßen wurde. Jetzt dachte ich mir, das die Babys in dem alter eigentlich noch mit spezieller Milch ernährt werden sollten. Wir haben uns auch das ganze Zeugs zum beifüttern gekauft, aber da will die nicht ran. Stattdessen, frisst die das essen von unseren grossen( nassfutter). Ist das jetzt schlecht in dem alter, wenn die schon das normale Futter isst? Die frisst echt ohne Ende, aber eben nur normales.
Wir haben sie jetzt 2 Tage und sie hat von 417 auf 450 gr. Zugenommen.

So jetzt hab ich euch mal schön vollgetextet und hoffe, ihr könnt mir die Frage beantworten.

Viele Grüße Alsteff
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Hallo

Wenn es hochwertiges Nassfutter ist ist es okay für die Kleine.

Hauptsache sie frisst und wächst.
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
Was ist das denn für Futter?
 
A

Alsteff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2011
Beiträge
5
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Whiskas ist Müll.... sorry.

Da ist kaum Fleisch drin, das meiste sind Nebenerzeugnisse (Müll).

Schau mal online nach Mac´s, Grau, Vetconcept, Petnatur.

Kommen sicher noch andere Sorten von anderen Usern dazu.
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
Catz finefood, Granatapet, ... :D
 
A

Alsteff

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Oktober 2011
Beiträge
5
Danke für die Tips :)
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
Die Sorten sind zwar teurer, aber die Katzen fressen nach der Umgewöhnung weniger davon, weil eben mehr Nährstoffe drin sind, außerdem kommt weniger hinten raus, weil sie mehr davon verwerten, spart also irgendwann dann auch Streu :)

Und es stinkt nicht mehr so.... finde ich.
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
Was ist mit Felix?
Das fressen meine gerne.....
Woher bekommt man denn Hochwertigeres Futter?
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #10
Felix is nicht viel besser.

Das hochwertige bekommst du fast nur online.

Ich bestell immer bei Sandras Tieroase und Futterplatz, manchmal noch bei Zooplus das Grau wenn es im Angebot ist.

Vetconcept bekommst du nur über den Hersteller selbst, ist fast wie Grau nur günstiger.
 
Zefania

Zefania

Forenprofi
Mitglied seit
5. Januar 2011
Beiträge
3.678
Ort
Hessen
  • #11
Pfotenliebe, BioPur finde ich auch noch ganz gut:smile:
 
Werbung:
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
  • #12
was ist an Felix und whiskas falsch??? Oder Topic? Was man halt so im Supermarkt mit kaufen kann?
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
  • #13
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #14
Hatte ich schon geschrieben.

Bei denen ist 4% (eventuell mal etwas mehr) an Fleisch drin, denn 4% MÜSSEN sie rein machen damit sie die Sorte nach dem Tier benennen darf, also Rind, Huhn oder Kaninchen oder sonstwas, der Rest sind Nebenerzeugnisse, also Knochen, federn, Schnäbel, Innereien und und und.....

Bei den Sorten die du online kriegst sind zum großen Teil 50% und mehr an Fleisch drin.

Das sind einfach mehr Nährstoffe, mehr was gesund für das Tier ist.

Schau alleine mal auf die Fütterungsempfehlung bei Felix.

Bei Mac´s steht da: Gewicht Katze 3kg braucht am Tag zwischen 120 und 150g Mac´s (da stehen noch andere Kilozahlen und Futtermengen, ist gestaffelt)

Bei Grau steht da: bei ca. 3 bis 5kg Körpergewicht = ca. 200g täglich

Bei Felix steht da: Gewicht Katze (3,5kg) bis zu 400g täglich

Fällt dir was auf?
 
Jeykhan

Jeykhan

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. September 2011
Beiträge
207
  • #15
Ja schon, aber Katzen essen in freier Wildbahn doch auch Mäuse und Vögel mit Haut und Haaren ,dann kanns doch nicht so verkehrt sein!
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #16
Naja, aber eine Maus und auch ein Vogel hat mehr als 4% Fleisch ;)
 
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #17
Und was mir gerade bei Felix noch aufgefallen ist..... es enthält Zucker.
 
E

Eloign

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
4.609
  • #18
Ja schon, aber Katzen essen in freier Wildbahn doch auch Mäuse und Vögel mit Haut und Haaren ,dann kanns doch nicht so verkehrt sein!

Mäuse und Vögel enthalten aber in den seltensten Fällen Pressrückstände aus der Herstellung von pflanzlichen Ölen, Sojaextrakte (Soja ist für Katzen hochgradig allergieauslösend), Maisgluten, Extraktionsschrot, Gemüseabfälle usw. - mit einem Wort: pflanzliche Abfalle.
Gehört nicht in einen Katzenmagen; erst recht nicht in hoher Menge. Und ich für meinen Teil würde nicht so viel Geld für Abfälle ausgeben.
Die Fütterungsempfehlung bei Felix ist enorm hoch und das ist eindeutig Warnsignal.

Edit: Min. 4% bedeutet nicht, dass nur 4% Fleisch enthalten sind. Es bedeutet, dass von der geschmacksgebenden Sorte (nehmen wir Lamm) 4% enthalten sind. Der Hersteller lässt den Kunden jedoch darüber im Dunkeln, aus was die restlichen Prozent bestehen. Das kann Rind sein, Huhn, Schwein usw. Sehr ungünstig für Katzen, die auf eine bestimmte Sorte allergisch reagieren. Für die restlichen Kunden dürfte auch das Verhältnis von Muskelfleisch und Innereien interessant sein, aber das deklariert der Hersteller bedauerlicherweise nicht.
Fell und Knochen nehmen Katzen natürlich auch in freier Natur auf, aber auch hier ist die Menge ausschlaggebend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenherzchen

Katzenherzchen

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2009
Beiträge
8.738
Ort
Bei Koblenz
  • #19
Und meistens werden Fell und Knochen von Mäusen wieder ausgewürgt..... frag mal meinen ehemaligen Teppich :oops:
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #20
Im Aldi LUX ist auch nicht so schlecht, oder im Discounter halt Sorten aussuchen wo mehr Fleich enthalten ist, kein Zucker, kein Getreide:rolleyes: (mir fällt da jetzt einige Sorten von DeinBestes bei DM z.B. ein)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

W
  • wassili
  • Barfen
2
Antworten
37
Aufrufe
18K
Irmi_

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben