Erkältung - Hört das auch mal auf?! :-\

  • Themenstarter Kitty_89
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Kitty_89

Kitty_89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2010
Beiträge
102
Alter
32
Hallo zusammen,

also was ich momentan an Geld beim Tierarzt lasse ist ja echt nicht mehr schön.. :stumm:

Meine 3 Würmer stecken sich ständig gegenseitig an, und wenns dann bei dem einen wieder besser ist, fängt bei dem nächsten das Niesen an.
Alle 3 sind Freigänger und in der Wohnung selber kann ich sie eigentlich auch schlecht separieren.

Kennt ihr das auch? Den ewigen Kreislauf der Erkältung?!
Wie händelt ihr denn das wenn einer eurer Mietzen krank ist?
 
Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Wie werden sie denn behandelt?
 
Kitty_89

Kitty_89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. September 2010
Beiträge
102
Alter
32
Die Rachenentzündung wurde mit AB behandelt und Schleimlöser fürs Futter zum drunter mischen. Tabletten hab ich auch für Zuhause mitbekommen, da müsst ich aber nochmal Zuhause kucken wie die heißen.
Im Prinzip schlägt das alles auch immer gleich gut an, aber eben bei dem einen hörts auf und beim nächsten fängts wieder an...

Und genau dann wenn einer krank ist, schlecken sich die 3 Döspaddel besonders gern ab :D :D

Mich hätt nur mal interessiert, wie denn die anderen Mehrkatzen-Haushalte das mit dem Anstecken so handhaben.
 
F

FrauFreitag

Forenprofi
Mitglied seit
8. September 2009
Beiträge
3.872
Die Rachenentzündung wurde mit AB behandelt und Schleimlöser fürs Futter zum drunter mischen. Tabletten hab ich auch für Zuhause mitbekommen, da müsst ich aber nochmal Zuhause kucken wie die heißen.
Im Prinzip schlägt das alles auch immer gleich gut an, aber eben bei dem einen hörts auf und beim nächsten fängts wieder an...

Und genau dann wenn einer krank ist, schlecken sich die 3 Döspaddel besonders gern ab :D :D

Mich hätt nur mal interessiert, wie denn die anderen Mehrkatzen-Haushalte das mit dem Anstecken so handhaben.

nun - wenn ALLE wechselseitig krank sind, dann müssen eben ALLE behandelt werden. und wenn es bei einer katze ständig zu einem wiederaufkeimen kommt, hilft das ab eben NICHT gut, sondern dann ist es entweder der falsche wirkstoff und/oder anwendungsfehler (zu kurze dauer, zu niedrige dosierung etc.).

lies dich in meinem faq ein.

ansonsten: ja, mehrkatzenhaushalt, hier. eine schwer chronisch kranke katze darunter mit ständigen atemwegsgeschichten, teils sehr fiesen. und nein - niemand steckt sich an.
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
9
Aufrufe
32K
N
C
Antworten
6
Aufrufe
769
C
L
Antworten
125
Aufrufe
5K
L
J
Antworten
7
Aufrufe
2K
Catsnbooks
Catsnbooks
M
2 3
Antworten
44
Aufrufe
7K
Irm

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben