Erfahrungsaustausch BKH

kater15olly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2019
Beiträge
5
Hallo Katzenfreunde,
wir suchen Tierhalter, welche einen Stubentiger (BKH) vom Stammbaum-of Little Lord- haben. Würden gern mit diesen in Kontakt treten, um Erfahrungen auszutauschen.
 

MoehrchenxD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 März 2019
Beiträge
2
Hallo ich habe eine Katze von of Little Lord! Und wäre sehr glücklich wenn man sich mal unterhalten könnte.
Lg
 

kater15olly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2019
Beiträge
5
Hallo MoehrchenxD,

danke für Deine Antwort. Ich geh mal davon aus, dass Du eine Mietze von der Züchterin in Mücka hast. Wie alt ist denn Dein Stubentiger ? Unser ist 4 Jahre alt. Aus welcher Gegend bistn Du ? Wir sind aus Sachsen.
Wenn Du willst können wir ja mal telefonieren. Kannst Du Dir ja mal überlegen.
Meld Dich dann noch mal per Mail.
MFG
 

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
1.420
Ort
Unterfranken
Ich hoffe ja, dass ihr keine Einzelkatzen habt?
 

kater15olly

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24 Februar 2019
Beiträge
5
<ja haben wir. Hatten bisher immer nur eine. Man sagt zwar, dass 2 besser sind, aber dadurch das wir zu Hause sind klappt das ganz gut. Hast du auch eine BKH ?
 

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2017
Beiträge
1.420
Ort
Unterfranken
Wenn ich mir jemals ne BKH holen würde, dann von einerm SERIÖSEN Züchter. Denn diese geben ihre Kitten NUR zu zweit ab, oder zu einer bereizts vorhandenen, bei dem das Alter etc passt. Denn Katzen, vor allem Kitten, einzelnn zu halten, ist Tierquälerei. Somit ist eurer Züchter nicht seriös.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lila1984

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2017
Beiträge
378
<ja haben wir. Hatten bisher immer nur eine. Man sagt zwar, dass 2 besser sind, aber dadurch das wir zu Hause sind klappt das ganz gut. Hast du auch eine BKH ?
Es klappt ganz gut, weil ihr zu Hause seid? Ihr jagt also mit ihm über den Kratzbaum, schleckt ihm die Öhrchen aus, riecht an seinem Po, um seine Stimmung zu erkennen, ...? Erstaunlich.

Ich wüsste gerne, wie lang sich dieses elendige "Katzen sind Einzelgänger" und das "Wir beschäftigen uns ja viel mit unserer Katze, da braucht´s keinen Artgenossen" noch halten wird. Dann wäre es immer noch schlimm für die vielen Tiere, die allein leben müssen, aber man würde Licht am Ende des Tunnels sehen... :(

Und was ich ja am schlimmsten finde: Leute wie ihr, die sogar WISSEN und ANERKENNEN, dass zwei Katzen besser sind, und ihrem Tier TROTZDEM den Artgenossen verwehren. Da scheint die Bereitschaft dem Tier ein tolles Leben zu ermöglichen, ja sehr schnell zu enden.
 

MoehrchenxD

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 März 2019
Beiträge
2
Sry das ich mich erst jetzt melde! Meine Madame wird im April 5 und ich bin auch aus Sachsen! Wir können sehr gern mal telefonieren! Zum Thema einzelkatze ja auch ich habe nur eine! Aber es kommt definitiv eine zweite in diesem jahr dazu! Ich denke genau das ist der Punkt bei der Dame sie ist nicht seriös!!!! Sonst hätte ich 2! Also alle mal den Ball flach halten!!!!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben