Erfahrungen mit Select Gold Sensitive?

  • Themenstarter Syvell
  • Beginndatum
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
Werbung:
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

zu Akzeptanz und Verträglichkeit kann ich nix Erhellendes beitragen. Hier wurde es gefressen und vertragen, aber das trifft bei Grisu sowieso auf fast alle Futtersorten jenseits von Supermarktmüll zu.

Was haltet ihr von der Light-Version?

Huhn
Analytische Bestandteile
Rohprotein 10,3%, Rohfett 3,9%, Rohfaser 1,9%, Rohasche 2,2%, Feuchtigkeit 79%, Calcium 0,35%, Phosphor 0,32%. Zusatzstoffe/kg: Vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30 mg, Vitamin C 40 mg, Taurin 1,5 g.
Zusammensetzung
Hühnerfleisch und Innereien vom Huhn (64%), Hühnerfleischbrühe (29,5%), Malz (2%), Seealgenmehl (1%), Flohsamen (1%), Preiselbeeren (1%), Zellulose (1%), Fischöl (0,25%), Macadamia-Nussöl (0,25%)
Also, Protein- und Kohlenhydratgehalt sind für ein Lightfutter noch erstaunlich gut. Viele sogenannte "Lightfutter" sind ja einfach nur Kohlenhydratbomben, was bei Katzen jetzt nicht wirklich zum Abnehmen beiträgt, das ist dieses Futter nicht. Ob's was bringt, weiß ich aber auch nicht.
Merkwürdig finde ich a), dass Vitamin C zugesetzt ist - das bringt bestenfalls gar nix, schlimmstenfalls säuert es den Harn an, was auf Dauer Oxalatbildung begünstigen kann -, und 1% Seealgenmehl?! Woha. Das ist ne Jodbombe. In Barfrezepten verwendet man Seealgenmehl für die Jodzufuhr, aber nur vielleicht ein Zehntel dieser Menge, eher weniger.
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
Hmm, habe gerade gesehen, dass 1% Seealgenmehl auch bei den Nicht-Light Sorten dabei ist.

Dann ist ja wohl doch nicht so gut?? :confused:
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Kommt drauf an, im Vergleich zu was ;)
Als gelegentliche Abwechslung ist es sicher OK.
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
Ich füttere ja im Moment Catz Finefood, Mac's und Leonardo in Beuteln und die Granatapet-Dosen.

Ich wollte einfach ein bißchen mehr Abwechslung bieten, aber vielleicht ist das gar nicht nötig. ;)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich dachte, deine Katze hätte Kotprobleme von diesem Futter? Oder ist das nicht mehr aktuell?
 
nell&emmi

nell&emmi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. September 2011
Beiträge
941
Ich hatte bis jetzt nur die Dosen davon. Die mit Huhn wurden sehr gemocht und auch gut vertragen, nur trinken sie danach immer sehr viel.
Die mit Kaninchen war nicht so der Renner.
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
Ich dachte, deine Katze hätte Kotprobleme von diesem Futter? Oder ist das nicht mehr aktuell?


Heute morgen war der Kot zumindest wieder fester.

Vielleicht zeigt jetzt das ProBio Cult jetzt Wirkung.

In den letzten Tagen hat sie zweimal riesige Haarballen erbrochen (was vorher sonst eher ganz ganz selten mal vorkam) - vielleicht kamen ihre Verdauungsprobleme von den Haaren? :confused:
 
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
Ich hatte bis jetzt nur die Dosen davon. Die mit Huhn wurden sehr gemocht und auch gut vertragen, nur trinken sie danach immer sehr viel.
Die mit Kaninchen war nicht so der Renner.

Ja, hier ist dunkles Fleisch (Rind, Lamm, Kaninchen, Büffel) generell nicht so der Renner. Wild, Kalb und Huhn gehen immer besser, vielleicht probliere ich dann zumindest die Huhn Sorte. Wenn sie ihr nicht schmeckt, dann halt nicht.

Schade, dann es irgendwie so selten Wild-Sorten gibt. Die beiden CFF-Varianten werden hier nämlich GELIEBT. :oops:
 
Anachronismus

Anachronismus

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2012
Beiträge
1.176
  • #10
Am Rande: Ich weiß nicht warum, aber die Dosen sind bei SC - hochgerechnet - deutlich billiger als die Beutel. Aufgefallen ist mir das schon länger, aber gerade wieder mal ganz extrem. Ich musste hier eben zweimal hinschauen, aber ich irre mich nicht, oder? Bei den Beuteln ist der Kilopreis doch ernsthaft doppelt so hoch?

http://www.fressnapf.de/shop/select-gold-sensitive-adult-hairskin-12er-multipack

www.fressnapf.de/shop/6-x-select-gold-sensitive-hairskin-adult

Bei mir geht SC gut, habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass Huhn lieber genommen wird als Kaninchen. Aber meine beiden sind eh große Hühnchen-Fans; wenn das drin ist, kann man ihnen fast alles vorsetzen...
 
DosGatos

DosGatos

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. März 2011
Beiträge
839
  • #11
Select Gold Sensitiv ist eine von den wenigen Sorten, die meine beiden Allergiker-Kater hervorragend vertragen (außer natürlich Huhn - aber Rind und Kaninchen geht wunderbar).

Weil du nach Wild fragst: Schon mal Ropocat Sensitive Wild abzw. Hirsch ausprobiert?
 
Werbung:
Syvell

Syvell

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2011
Beiträge
1.070
Ort
Schleswig Holstein
  • #12
Select Gold Sensitiv ist eine von den wenigen Sorten, die meine beiden Allergiker-Kater hervorragend vertragen (außer natürlich Huhn - aber Rind und Kaninchen geht wunderbar).

Weil du nach Wild fragst: Schon mal Ropocat Sensitive Wild abzw. Hirsch ausprobiert?

Nein, noch nicht. 200 g Dosen sind mir zu groß. :oops:

Ich werde mal einen Testbeutel von der Huhnsorten von Select Gold sensitive holen. Mal gucken wie's ankommt. :p
 
Juvina

Juvina

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
12
Ort
Österreich
  • #13
Hi!

Bei mir bekommt zwar der Hund Select Gold Sensitive, weil er auch sehr empfindlich ist, aber die Qualität und der Preis passen (der Hund bekommt die 800g Dosen) und ich würde es sicher auch ohne Bedenken den Katzen geben!

;)
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
7
Aufrufe
669
SabaYaru
SabaYaru
Sahayes
Antworten
198
Aufrufe
257K
Kubikossi
Kubikossi
C
Antworten
25
Aufrufe
947
OKHmum
O

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben