Erfahrungen mit Premiere Excellent

FrauAthene

FrauAthene

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2010
Beiträge
23
Hallöschen!

Nach 2 Jahren Dauereinsatz von Biokats Fresh Streu stelle ich fest: Die Konsistenz hat sich scheinbar geändert, denn das Klo ist schon nach 2 Tagen (wir entnehmen morgens und abends große und kleine Geschäfte aus dem Klo) eine riesen Matschpampe.

Daher die neue Suche nach DEM Streu. Eine Kollegin empfahl mir Premiere Excellent. Habt ihr Erfahrungen damit? Es sind ja sehr kleine Kügelchen: Latschen die Miezen damitnicht durch die ganze Bude?
Wir haben gerade Multifit Ultracomfort in Probe und das Streu ist in der ganzeN Wohnung verteilt. Das war mit Biokats nie so, da die Streu auch größer ist.

Daher: Wer hat Erfahrung mit Premiere Excellent und kann davon berichten?

Ich würde mich sehr freuen, Athene und Herr Sumsemann auch :)

Danke und liebe Grüße
 
Werbung:
Murli

Murli

Benutzer
Mitglied seit
30 Januar 2011
Beiträge
53
Alter
30
Ort
Friedrichshafen
Also ich habe seit 1 Jahr Erfahrung mit Premiere Excellent. Ich hatte davor nur ein einziges mal Catsan ausprobiert... war ja gar nichts und hab ebenfalls den Tipp auf Premiere bekommen und bin seit dem total zufrieden.

Bei Catsan hatte ich immer diesen typischen "Katzenpipi" Mief in der Nase. Wenn man Vater zu besuch kam hat er mich gefragt ob die zwei irgendwo hingemacht hätten. Hab den Streu ausgewechselt und siehe da kein Geruch mehr. Ich kann bis heute nichts riechen.
Von der Konsistenz her ja es sind kleine Körnchen der einzige Nachteil ist dass rund ums Katzenklo ein paar Körnchen liegen. Aber ich hab dann mal ne Gummimatte ausm Fressnapf davorgelegt seit dem ist es besser. Wenn man das jeden Tag weggehrt bzw saugt dann ist das sauber.
Also ich könnte nicht sagen dass ich Streu im Bett hätte oder so...

Und ich finde es z.B. auch wichtig dass die Klumpen mit der Schaufel herausgenommen werden können ohne dass ein Haufen vom sauberen Streu mitgenommen werden muss. Und das restliche Streu nimmt den Geruch nicht auf. Find ich persönlich super.
Also ich kanns aufjedenfall weiterempfehlen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
Ich benutze das Streu seit einigen Wochen und bin damit sehr zufrieden.

Um die Klos herum fliegt es schon ziemlich rum. Wie es im Rest der Wohnung aussieht kann ich nicht so genau sagen, da fast überall Teppich ist, wo ich es nicht sehen würde, wenn da Streukörner wären.

Das Streu klumpt wirklich gut und was mir besonders wichtig ist: Den Katzen gefällt das Streu sehr gut, sie buddeln da ganz enthusiastisch drin rum.
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
45
Ort
Bochum
Ich benutze das Streu schon lange und bin damit total zufrieden,es klumpt super,die Geruchsbindung ist einwandfrei...einziger Nachteil man hat schonmal einen Strand vor dem Klo ;)
 
kiska

kiska

Forenprofi
Mitglied seit
22 November 2009
Beiträge
2.652
Ort
NRW
Bei uns gibt es auch Premiere excellent und alle Katzen (vier) benutzen es gerne. Nur als sie noch klein waren habe ich Catsan in die Klos gegeben, weil das nicht an evtl. feuchten Pfötchen und am Popo kleben bleibt.
Das Premiere exc. riecht kaum und die Klos sehen irgendwie immer sauber aus. Für uns das beste.
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27 April 2011
Beiträge
7.845
Ich habe zwei Katzenklos aufgestellt, Eins mit Filou und das Andere mit Premiere Excellent gefüllt, letzteres Streu wird mehr genutzt.
Davor hatten wir auch Biokats, ich kam mit der extremen Staubentwicklung nicht mehr klar und bin beim Premiere geblieben. Es scheint teurer zu sein, ist aber um Einiges ergiebiger, weil der Komplettwechsel nur noch selten nötig ist und das bringt`s natürlich:smile:
 
Neunrute

Neunrute

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 April 2011
Beiträge
158
Ort
Gladbeck
Hallo!
Wir (2 Katzen) hatten auch premiere excellent und ich war total zufrieden und meine Kattis auch. Habe alles nur wechseln müssen auf CBÖP, weil meine Vermieter dämlich sind und sich wegen Müll und Geruch aufgeregt haben...
Ich kann sagen: bei premiere ex trägt sich natürlich was in die Wohnung, das ist aber bei andren Streus (...) noch schlimmer!

LG, die 9
 
Rhani

Rhani

Forenprofi
Mitglied seit
21 Februar 2010
Beiträge
2.282
Ich habe auch Premiere... ich finde, es nimmt den Geruch super auf, staubt kaum, die Katzen lieben es darin zu buddeln und sich darin zu panieren.

Leider finde ich es doch recht teuer, denn ich brauche 2 Säcke, also 24 Euro im Monat, da ich alle 4 Wochen komplett wechseln muss.´Müsst ihr das auch?

Ich hab nicht nur Strand vorm Klo, sondern auch in allen anderen Räumen, aber ich habe ja auch langhaarige Katers, die sich, wie gesagt, gerne komplett in dem Streu räkeln und strecken und sich so panieren wie nen Schnitzel..
 
pepefiene

pepefiene

Forenprofi
Mitglied seit
27 April 2011
Beiträge
7.845
Mit diesen Matten von KIK (2,49€/ Waffeloptik) habe ich den Strandeffekt in der wohnung ganz gut in den Griff bekommen:)
Wie oft ich einen Komplettwechsel mache, kann ich gar nicht sagen, is eher spontan, wenn ich meine, jetzt ist es mal nötig.
7588261gim.jpg
 
Murli

Murli

Benutzer
Mitglied seit
30 Januar 2011
Beiträge
53
Alter
30
Ort
Friedrichshafen
  • #10
Also ehrlich gesagt ich mache nie einen Komplett wechsel :confused:

Ich habe nur ein Katzenklo (habe mal ein zweites aufgestellt, wurde total ignoriert) und da beide dadrauf gehen ist nach einer Woche sauber machen das Katzenklo fast leer. Dann füll ich wieder auf.
Also sicher bin ich mir nicht aber ich glaube ich brauch nur einen Sack im Monat :D ich achte da irgendwie nicht so drauf :yeah:
 
Seraphin

Seraphin

Forenprofi
Mitglied seit
16 Juni 2009
Beiträge
2.834
Alter
45
Ort
Bochum
  • #11
Mit der Streu mache ich auch nie einen kompletten Wechsel.
Ich mache monatlich die Klos ganz leer,habe aber die Streu dann vorher gesiebt und umgefüllt,wasche die Klos aus und fülle die Streu wieder rein+neue Streu zum auffüllen.

Hier riecht bei 5 Katzen nichts! :)
 
Werbung:
S

Simpat

Forenprofi
Mitglied seit
15 September 2010
Beiträge
5.118
  • #12
Mit der Streu mache ich auch nie einen kompletten Wechsel.
Ich mache monatlich die Klos ganz leer,habe aber die Streu dann vorher gesiebt und umgefüllt,wasche die Klos aus und fülle die Streu wieder rein+neue Streu zum auffüllen.

So mache ich es auch. Ich habe das Streu immer sehr hoch eingefüllt und wenn es dann nur noch ungefähr die Hälfte ist, siebe ich es komplett durch und wasche das Klo und die Haube aus, fülle das durchgesiebte Streu wieder ein und mit neuem auf.

Verwende von Anfang an Premiere Excellent bin bisher sehr zufrieden damit, hatte mir die Züchterin damals empfohlen. Von der Züchterin meines Neuzugangs wurde mir jetzt Professional Classic von Zooplus empfohlen, die hat mir einen 15 kg Sack mitgebracht, den teste ich gerade, bisher konnte ich noch keinen wirklichen Unterschied ausmachen.
 
T

tapsangel

Gast
  • #13
Wir sind ebenfalls nach einigen Fehlversuchen bei PE gelandet und werden auch dabei bleiben. Sicher, der Strandeffekt ist nicht ohne, teuer und schwer (müssen in den 3. Stock damit) ist es auch, aber alles andere, was wir ausprobiert haben, hat uns nicht überzeut. Das CBÖP z. B. verteilt sich noch mehr in der ganzen Wohnung, das PE fast nur im Bad, und bei uns hat es ein Kater komplett ignoriert und die ersten Tage angehalten und dann die Wanne als Klo benutzt. Komplettwechsel gibt es bei mir auch nur alle 8 Wochen oder sogar länger.

Ich nutze diese Matte hier:
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2010
Beiträge
1.290
  • #14
Leider finde ich es doch recht teuer, denn ich brauche 2 Säcke, also 24 Euro im Monat, da ich alle 4 Wochen komplett wechseln muss.´Müsst ihr das auch?

Ich brauche bei zwei Klos auch 2 Säcke pro Monat, aber ich wechsle nicht komplett, sondern wenn in den Klos das Streu zur Neige geht, mache ich eins komplett leer und schütte das überschüssige Streu in das andere Klo. Dann wasche ich das leere Klo aus und fülle einen neuen Sack ein. Das nächste Mal dann andersrum, so dass das andere Klo dann ausgewaschen wird. Nach und nach wird damit sämtliches Streu verbraucht.
 
Lene 28

Lene 28

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Februar 2011
Beiträge
755
Ort
NRW
  • #15
Ich benutze auch das Premiere excellent und bin damit total zufrieden.
Es riecht überhaupt nach Pipi auch wenn es mal länger drin ist.
Vor dem Klo hab ich auch eine Vorlage damit ist kaum noch streu wo verteilt.
 
FrauAthene

FrauAthene

Neuer Benutzer
Mitglied seit
25 Juni 2010
Beiträge
23
  • #16
Hey Ihr Lieben, danke schön für die tollen Antworten! DANN müssen wir das doch mal ausprobierne, denn es kann ja nur besser werden :)

Also wir haben 2 Raubkatzen und gerade der Kater ist ein Säufer und pullert dementsprechend viel, also wechsel ich einmal die Woche das komplette Streu, wasche die Bütt aus und fülle die Toilette neu mit Streu.

Am Anfang kam ich mit einem Beutel im MOnat aus, was ganz günstig war, da es Biokats ja oft für 6,99€ bei Fressnapf im Angebot gibt. Aber mittlerweile brauchen wir 2. Wie gesagt, ich finde, die Konsistenz beim grünen Biokats hat sich verändert. Aber was willste machen :)

Aber die Matte probier ich mal aus. Vielleicht putzt sich ja mal wer freiwillig die Füßchen ab :)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #17
Ich habe die Tage einen Katzenhaushalt gesittet mit DEM Streu und schüttel mich immernoch, denn da ich die Fenster dort zugelassen hatte, wegen nächtlicher Unwetter im Harz, also nicht soooviel lüftete, wie die Halterin, traf mich fast der Schlag bei dem Mief !! :eek:

Sorry, echt mir wurde Übel, dabei bin ich sonst recht unempfindlich und die Katzenklos waren NEU befüllt :eek:

Dabei sind das nur kastrierte Kater, hochwertige Ernährung und DANN sollte nix miefen!

DAS zeigte mir dass DAS Streu auch nur bedingt was taugt :rolleyes:
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
  • #18
Ich benutze das und auch das Extreme Classic, will jetzt aber mal den Versuch eines Umstiegs auf pflanzliches Streu wagen.

Zum Premiere: Es klumpt gut, man riecht absolut nix (außer den Babypuderduft, falls man das damit nimmt) udn hält sehr lange. Ja, Strandeffekt gibt es, und nicht wenig. Und es staubt auch ganz gut - aber ich habe noch nix gefunden, dass in Hinsicht Strand & Staub besser gewesen wäre, daher überwiegen für mich klar die Vorteile.
Nur ist es mir eben zu schwer und halt Bentonit, daher will ich mal sehen, ob die Jugns nicht auch was anderes akzeptieren.

Ansonsten: Klare Empfehlung für das Premiere.
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
4.424
Ort
In einem Hessestädsche
  • #19
Da ich diesen Babypuderduft nicht mag und mich eh frage was der in Katzenstreu zu suchen hat, nehme ich das Premiere Sensitive. Das ist geruchsneutral und müffelt nicht. Auch ich mache fast nie einen Komplettwechsel, sondern fülle nur nach.
 
S

SkyWandering

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Juni 2018
Beiträge
143
  • #20
Koennte mir von euch einer sagen wie viel ich denn von PE im Monat ungefaehr brauche bei 2 Miezen und 3 Tois?
Wir hatten bis jetzt das Biokats ohne Duft, aus irgendeinem Grund stinkt das bei meinen Miezen aber schon nach unter einer Woche. Obwohl ich brav 2 mal taeglich alles raussammel. Und die Pipiklumpen zerfallen vorallem bei unserer Wandpinklerin sehr.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
1K
Kittieeee
Antworten
9
Aufrufe
387
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben