Erfahrungen mit Pfötchenhotel?

SanneG

SanneG

Forenprofi
Mitglied seit
14 März 2008
Beiträge
1.417
Alter
47
Ort
Berlin
Ihr Lieben,

ich hoffe, eine(r) von Euch hat vielleicht schon Erfahrungen mit dem Pfötchenhotel nahe Berlin (gibt aber noch zwei andere Orte) gemacht und kann mir davon berichten. http://www.pfoetchenhotel.de/index.html

Wenn wir in Urlaub sind, sind unsere zwei Fellnasen bislang immer bei einer Freundin gewesen oder diese hat bei uns die Zeit gewohnt. Nun hat die Gute aber genau zur selben Zeit ebenfalls Urlaub (Oktober) und ist nicht verfügbar. Nun sind alle bei uns unglücklich: die Freundin, weil sie unsere Viecher so liebt - die Viecher, weil das Rundumsorglos-Paket bei unserer Freundin echt top ist und wir, weil wir unseren Urlaub nicht mehr umgebucht bekommen.

Da wir eine Woche weg sein werden, kommt Füttern über Freunde, Verwandte usw. nicht in Frage. Unsere Süßen sind sehr davon abhängig, dass sie auch von Dosis betüttelt werden. Wir kennen auch niemanden, der wirklich gern einspringen würde. Wir wollen partout keine Fremden und auch nur Freunde oder Verwandte, die sich darüber freuen, die zwei zu betreuen.

Also überlegen wir jetzt, die zwei in eine Katzenpension zu geben. Es soll aber nicht irgendeine sein. Unsere zwei sollen in der Zeit auch nicht mit anderen in einem Bereich leben müssen, da streikt sicher unsere Lilly. Fremde Katzen haßt sie, wir sind schon froh, dass sie bei Jandl eine Ausnahme macht. Käfige kommen erst recht nicht in Frage.

Über das Pfötchenhotel habe ich mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, sind natürlich nicht wirklich preiswert, aber unsere Fellnasen hätten ein DOPPEL-Zimmer. Wahnsinn, was man als Dosi alles mitmacht. :)
Super finde ich, dass man eine Kamera buchen kann und dann online nach seinen Süßen gucken kann. Um ehrlich zu sein, war unsere Freundin da immer ein wenig nachlässig. Alle Hinweise meinerseits, täglich zwei Fotos mit aktueller Tageszeitung zu bekommen, hat sie lachend ignoriert. Allerdings hat sie mir immer gern eine SMS mit Statusbericht geschickt.

Wir wollen das Pfötchenhotel mal in Ruhe anschauen, bis Oktober ist ja noch etwas Zeit. Eventuell gibts dann mal ein Probewohnen übers Wochenende.

Wenn jemand aber schon Erfahrungen mit denen gemacht hat, würde ich mich riesig über Infos usw. freuen.

Vielen Dank im Voraus.

Herzliche Grüße
Sanne
 
Werbung:
M

Momenta

Gast
Hallo Sanne,

wir haben unsere Katzen damals im "Pfötchenhotel" in Hilden eingebucht.
Ich weiß nicht, ob neuen bzw. anderne Pfötchenhotels anders sind, aber das in Hilden war damals eher für Hunde als für Katzen geeignet.
Damals gab es zwar auch schon Kameras, aber nur für die Hunde und den Aussenbereich.


Wir zahlten damals 80 DM (!!) am Tag für alle Tiere, dafür sollte man eigentlich etwas erwarten können.
Da unser Zickchen besonders behandelt werden musste, habe ich Steckbriefe gemacht, also Fotos mit den jeweiligen Eigenschaften und den dicken Hinweis: "Diese Katze NICHT streicheln!"
Als wir die Tiere abholten sagte ich ausdrücklich, daß man die Katzen mit den weißen Pfoten in einen Transportcontainer und die getigerten Katzen einen Container packen sollte. Anders gemischt wäre nicht so gut.
Man brachte uns fein säuberlich verpackt: Pro container eine getigerte Katze und eine mit weißen Pfoten *kopfschüttel*
Naja, wir nahmen die Container und die Katzen waren so erschrocken, daß sogar die beiden Weiber in einem Korb ruhig blieben.


Vom "Probewohnen" rate ich ab. Was soll das den Katzen bringen? Sie wissen nicht, daß es eine "Probe" ist...weg ist weg, egal ob für 2 oder 7 Tage.
 
SanneG

SanneG

Forenprofi
Mitglied seit
14 März 2008
Beiträge
1.417
Alter
47
Ort
Berlin
Hallo Claudia,

vielen Dank schon mal für Deine Nachricht.

Das Probewohnen ist auch eher für mich. Meine Idee ist dabei, dass ich dann mal da hinfahren kann, wenn die Zwerge dort sind und gucke, wie es läuft. Ist aber vielleicht auch blöd:confused: Meine Fellnasen waren immer bei meiner Freundin und ich wußte, da klappt alles super. Sie kennt sich mit Katzen aus, geht eher mal unnötig zum TA als einmal zu wenig, liebt die Viecher, knuddelt sie und versucht, möglichst viel Zeit dann zuhause zu verbringen.

Ich bin mir halt einfach so unsicher mit Fremden, wenns um meine Katzen geht. Da bin ich dann meist nicht so rational. Beim Probewohnen (wir wären dann eben zuhause) könnte ich schauen, ob das mit dem Transport, dem Zimmer, Futter, Kameras usw. alles klappt und zur Not die beiden wieder mitnehmen. Ist also eher Kontrollzwang meinerseits.

Ich fahre da mal in der nächsten Zeit hin und mach mir ein Bild. Mein Mann kriegt einen Anfall, wenn ich den Urlaub storniere. Höre eh schon häufig: "Gott sei dank haben wir keine Kinder, den Katzen gestehst Du wenigstens ein wenig Eigenständigkeit zu und betüttelst sie nicht immerzu..."

Liebe Grüße
Sanne
 
M

Momenta

Gast
Hi Sanne,

jede Katze reagiert anders auf Veränderungen, aber ich persönlich finde es für die Katze belastend ihr das "Probewohnen" zuzumuten, damit die eigenen Bedürfnisse befriedigt werden.
Ausserdem ist es fraglich, ob Du jederzeit Deine Katzen besuchen kannst. Vor allem, wie fühlen sich Deine Katzen, wenn Du sie besuchst und wieder ohne sie gehst?


Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß sich dort jemand eine Stunde in den Raum setzt und die Katzen bespaßt :rolleyes:
 
DatSarah

DatSarah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20 April 2008
Beiträge
197
Ort
Düsseldorf
Mhm, ich kenn mich da ja auch nicht aus, aber ich hab im Pfötchenhotel in Jade mal für ein WE zur Probe gearbeitet, und da wars so das sich da schon regelmässig jemand in die Zimmer gesetzt und die Katzen betüddelt hat.
Allerdings nicht für Stunden, das ist zeitlich bei den Mengen die dort wirklich an Tieren sind nicht machbar.
Ich hatte eigentlich nen Recht guten Eindruck, aber damals hatte ich mit Katzen auch noch nichts am Hut, und hab nicht so genau aufgepasst. :oops::eek:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Für mich wäre das die letzte Möglichkeit. :oops:

Ich kann dich gut verstehen, ich habe gerade Urlaub und fahre nicht weg. Ein Grund ist daß ich niemanden gefunden habe der zuverlässig genug ist und sich hier in der Zeit einquartiert hätte.
Bleib ich halt zuhause. :(

Aber an deiner Stelle würde ich jetzt frühzeitig noch mal versuchen jemanden zu finden der die Süßen bei euch zuhause betreut.
Vielleicht bei der Jobbörse der nächsten Uni mal fragen?
Noch mal alle Freunde und Verwandten durchgehen wer in Frage käme?
Mit einer Anzeige jemanden finden?
Proffesionelle Katzensitter finden?
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Vielleicht findest du hier im Forum jemanden? Sind doch einige aus deiner Gegend. Vielleicht könnt ihr auch gegenseitig Katzensitten. Fände ich noch besser als ein Pfötchenhotel.
 
T

tiha

Gast
Frag auch mal bei Deinem TA nach. Die kennen oft Menschen, die Catsitting während der Urlaubszeit machen...
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Momenta hat so ziemlich das beschrieben, was ich von meinen Kunden erzählt bekomme, nachdem sie ihre Katzen in der Tierpension hatten und dann zu mir kamen :( Außerdem ist der Preis von 80 DM täglich ja der Oberhammer :eek:

Es ist eine stressfreiere Idee - für Mensch wie Katz´-, Dir einen vertrauensvollen, mobilen Catsitter zu holen, der sich dann auch gleich noch um die Blümchen kümmern kann ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
Es ist eine stressfreiere Idee - für Mensch wie Katz´-, Dir einen vertrauensvollen, mobilen Catsitter zu holen, der sich dann auch gleich noch um die Blümchen kümmern kann ;)


naja, aber wo findet man den? sooo einfach ist das ja nicht..und gerade was ich hier im Forum über mobile Catsitter gelesen ahbe, weckt MEIN Vertrauen in diesen Dienst nciht gerade :confused::oops:
 
M

Munkel

Benutzer
Mitglied seit
25 Oktober 2006
Beiträge
44
  • #11
naja, aber wo findet man den? sooo einfach ist das ja nicht..und gerade was ich hier im Forum über mobile Catsitter gelesen ahbe, weckt MEIN Vertrauen in diesen Dienst nciht gerade :confused::oops:
Was hast Du denn gelesen ? Ich meine, speziell über mobile Catsitter ? Ich suche nämlich gerade einen für eine Bekannte ...
 
Werbung:
Pinschi

Pinschi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 März 2008
Beiträge
544
Ort
Hessen
  • #12
Also ich muss sagen, für mich kommt sowas auch nicht mehr in Frage. Als ich vor 2 Jahren mal ne Woche verreist bin, schaute ich mir bei mir in der Gegend eine Tierpension an.
Die armen Katzen sassen zu 10 in einem kleinen Raum, der Gestank war.....
Na sie waren gerade umgezogen und am umbauen. Da ich 4 Wochen vor meinem Urlaub da war, versprachen sie mir, das der Neubau mit gesichertem Auslauf bis dahin fertig sei. Es wären dann insgesamt 3 Katzenzimmer gewesen. Weiterhin versprachen sie das sie ihn mit in die Wohnung nehmen würden falls es nicht geht. Ich dann reserviert.
2 Tage vor dem Abflug rief ich nochmal an, wann ich Teufi bringen könnte, dabei fragte ich zufällig nach dem Neubau...da sagten sie beiläufig....der ist nicht fertig....also nur 1 Zimmer und auf meine Frage wieviel Katzen die im Moment haben, kam 13.Meiner wäre dann als 14 in das kleine stinkende Loch gekommen:eek:Wenn ich mich nicht nochmal gemeldet hätte wäre der Flieger ohne mich abgehoben
Zum Glück konnte ich meinen Ex Freund überreden das er nach Teufi schaut....
Tja seitdem war ich auch nicht mehr im Urlaub...jetzt da sie Freigänger sind ist eh alles noch viel schwieriger geworden
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #13
naja, aber wo findet man den? sooo einfach ist das ja nicht..und gerade was ich hier im Forum über mobile Catsitter gelesen ahbe, weckt MEIN Vertrauen in diesen Dienst nciht gerade
Natürlich ist es schwierig, gute Catsitter zu finden, die ebenso vertrauenswürdig wie gut sind, aber ICH kenne zumindest eine Catsitterin, die allen meinen Anforderungen entsprechen würde, sowohl in Zuverlässigkeit als auch in Fürsorge für die Katzen; ihre Einstellung entspricht dem, was ich denkende Liebe nenne, im Einklang mit der Natur.

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
950
gisisami
Antworten
2
Aufrufe
872
Funny08
Antworten
5
Aufrufe
3K
Ina1964
Antworten
9
Aufrufe
1K
Petra-01
Antworten
9
Aufrufe
675
MemoryRaven
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben