Erfahrungen mit CANOSAN

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
S

sajaneniko

Gast
Mein 14,5-jähriger, leicht nierenkranker Kater hat schmerzhafte Spondylosen an der Wirbelsäule. Er bekommt gegen
die Schmerzen Onisor-Tabletten. Irgendwer empfahl mir Canosan. Bringt das was? Gibt es hier Erfahrungen?
 
Werbung:
W

Wühlschrat

Forenprofi
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
1.318
Ort
Nümbrecht / NRW
Ich habe gerade wieder Canosan Tabletten für Mutterns Shadow besorgt. Er ist 14 und hat auch mit Spondylosen zu kämpfen. Anfangs gab es zweimal zusätzlich Cortisondepot mit 6 Wochen Abstand, seit Mitte Februar reichen die Tabletten alleine bei ihm.
Ich würds auf jeden Fall versuchen.
 
S

sajaneniko

Gast
Das werde ich, Danke!
 
Annemone

Annemone

Forenprofi
Mitglied seit
19. Juli 2011
Beiträge
5.960
Ort
Hamburg
Ich habe hier lange Canosan gegeben. Zumindest war es lecker. Ob es viel gebracht hat, kann ich nicht genau sagen. Aber einen Versuch ist es wert.

Wenn Ella sich nicht so satt daran gefressen hätte, dass sie es im Augenblick nicht mehr mag, würde ich ihr das auch weiter geben. Wir versuche es nun mal mit Hyalutidin.
 

Ähnliche Themen

Asgreina
Antworten
8
Aufrufe
9K
Piepmatz
P
K
Antworten
5
Aufrufe
4K
Heirico
Heirico
Dixxl
Antworten
20
Aufrufe
13K
Annemone
Annemone
C
Antworten
1
Aufrufe
513
catwell
C
romanticscarlett
Antworten
3
Aufrufe
1K
anjaII

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben