Erfahrungen mit altersbedingter Herzkrankheit Behandlungsmöglichkeiten

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

minou1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
13
  • #21
Ich danke euch dir für die Hilfe. .... morgen früh schau ich ob ich gleich ein Termin zum Ultraschall mit Blutuntersuchung bekomm...... sie hat nur gesagt weil sie so abgenommen hat wäre das die sclhidrüse und das wäre für das Alter normal. .... ich hab immer viel von der Ärztin gehalten aber saß ändert sich Grad. ..... deswegen hab ich um Hilfe gebeten
 
Werbung:
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #22
Es gibt zig andere Gründe, warum Katzen abnehmen. Also wenn die Tierärztin die Schilddrüse nicht einmal abgetastet und dort eine Verdickung entdeckt hat und nur aufgrund der Gewichtsabnahme von einer SDÜ ausgeht, dann ist das sehr gewagt. Auch bei Herzerkrankungen ohne Beteiligung der SD verlieren Katzen häufig an Gewicht. Wenn es aber tatsächlich die SD ist, ist es fahrlässig von dieser TÄ, nicht umgehend mit der Behandlung zu beginnen.

Mein Katerchen, bei dem auch das Herz durch die SD angegriffen war, hat übrigens nicht abgenommen, sondern sogar noch zugenommen. Schilddrüsenerkrankungen haben viele Gesichter.

Gut, dass Du einen anderen Termin gemacht hast, ich hoffe, Ihr seht dann ganz bald klarer, was die Ursache für Minous Beschwerden ist.
 
M

minou1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
13
  • #23
Das hoffe ich auch Danke ;)
 
M

minou1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
13
  • #24
War heute nochmal bei unserem tierarzt sie hat Blut abgenommen herzentzym und Schilddrüse mal schauen was raus kommt.
 
M

minou1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
13
  • #25
Hallo endlich sind die blutergebnisse da der Schilddrüsen wert liegt bei 4,6 sie meint das behandeln wir soweit minou richtig eingestellt mit dem Herz ist. Blutergebnisse Herz liegt bei 599 sie meint das ist eine kardiomyopathie. Sie bekommt jetzt ein neues herzmedikament 2 mal täglich vetemedin.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
  • #26
Warst Du bei einer Kardiologin?

Der Schilddrüsenwert isoliert, sagt mir jetzt relativ wenig, wie sehen denn dann die Referenzwerte aus? Gibt es auch einen Tastbefund der Schilddrüse, ob sie vergrößert ist?
 
M

minou1984

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. August 2015
Beiträge
13
  • #27
Bei Schilddrüsen Werte ab 3 spricht man davon das sie sie nicht ok sind sie sagt 4,6 ist leicht erhöht. Sie meint es reicht damit anzufangen mit Medikamenten wenn das Herz eingestellt ist. Beim Herz liegt eine Erkrankung ab 250 vor so einen hohen Wert von 599 hat sie noch nie gehabt trotz herzmedikamente. Einen kardiologen gibt es hier leider nicht habe mit mehreren Tierärzten gesprochen.....

Der TA sagt den Ultraschall sollen wir erst machen wenn es ihr besser geht und nicht so heiß weil der nächste Spezialist über 1 Std entfernt ist.
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben