Erfahrungen Kreuzbandriss?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Prrr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2013
Beiträge
4
Ort
zwischen Köln und Bonn
Hallo Katzenfreunde,

ich suche Leute, die Erfahrungen mit Kreuzbandrissen bei Katzen haben.

Zur "Geschichte":

Ich habe eine Katze übernommen, die die Halterin aus persönlichen Gründen abgeben musste.

Nach meinen Infos ist die Katze 9 Jahre alt und hat schon seit ca. 2,5 Jahren an ihrem Hinterbein einen Kreuzbandriss. Die Vorbesitzerin war beim TA, der hat das wohl festgestellt, einen OP ist aber nie gemacht worden.

Daher gehe ich jetzt nochmal mit ihr zum TA, mal schauen ob eine OP nach so langer Zeit noch möglich ist. (Habe mal gelesen, dass Kreuzbandrisse verhärten können und das dann nicht mehr operiert werden kann.) Ich hoffe allerdings, dass noch was gemacht werden kann.

Deshalb wollte ich mich jetzt einfach mal umhören und allgemein Tipps und Ratschläge zu dem Thema sammeln.

Welche Erfahrungen habt ihr mit Kreuzbandrissen gemacht? Habt ihr Tipps was ich den TA unbedingt fragen sollte, ratet ihr (aus irgendeinem Grund) allgemein von Kreuzband-Op´s ab, oder habt ihr irgend welche anderen Infos zu dem Thema?

Ich bin für jede Info dankbar!

Miriam
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Ach Gottchen...das Spätzchen hat doch sicher auch Probleme und Schmerzen, oder?
Ich würde an Deiner Stelle auch zum TA gehen und das dort klären.

Unser Sternchen Moritz hatte auch einen Kreuzbandriss,nachdem er draußen geschlagen wurde.
Wir haben ihn operieren lassen,und nach nem viertel Jahr ist er draußen rum gelaufen und gesprungen wie ein junges Reh.

Ich würde das immer wieder machen lassen.

Allea Liebe
 
P

Prrr

Neuer Benutzer
Mitglied seit
31. Oktober 2013
Beiträge
4
Ort
zwischen Köln und Bonn
Danke für die Rückmeldung. Das Problem hat sich wohl schon erledigt. War beim TA und der sagt, dass das kein Kreuzbandriss ist. Es drückt wohl irgendwas auf den Nerv und deswegen ist die Lahmheit und der Stellreflex verzögert. Das ganze wird beim nächsten Termin geröntgt. Mal schauen ob man dann was erkennt.

LG
Miriam
 
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5. März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
Ah, okay.
Und wann habt Ihr den nächsten Termin.

Da bin ich mal gespannt...berichte dann mal.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
4K
Sarah1981
S
P
Antworten
11
Aufrufe
31K
anja87
A
giovanna_sr
Antworten
3
Aufrufe
375
giovanna_sr
giovanna_sr
Mitchy
Antworten
0
Aufrufe
443
Mitchy
Mitchy
K
Antworten
24
Aufrufe
2K
Allesamt
Allesamt

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben