Erfahrung mit "Pfotenliebe" Bei Struvit?

  • Themenstarter Wednesday
  • Beginndatum
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo!

Ich habe meinen Kleinen zum probieren 3 Sorten von "Pfotenliebe" bestellt.

Nun meine Fragen: Wer von euch kennt und füttert Pfotenliebe und was haltet ihr davon?

Ich finde es eigentlich recht gut, nur dass Hirse und ich glaube Dinkelkleie drin ist, stört mich etwas. Ist ja eigentlich beides Getreide. Aber ansonsten ist der Fleischanteil sehr hoch 75 % und auch sonst finde ich es super von den Inhaltsstoffen.

Hat jemand evtl. Erfahrung gemacht, wie sich dieses Futter auf den Ph-Wert auswirkt?

Danke für eure Antworten :smile:
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ich füttere Petnatur, kann also nichts konkretes dazu sagen.
Aber probiere es doch und wenn du den Urin-ph messen kannst dann siehst du ja wie es sich darauf auswirkt.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich persönlich bin immer froh, wenn es Futter mit Dinkel anstelle von Reis gibt. Immerhin gedeiht Dinkel nicht, wenn er zuviel gedüngt oder sonst chemisch behandelt wird ;)

Es ist immer schwer vorherzusagen, wie welches Getreide oder gar Futter sich aufn pH des einzelnen Tieres auswirkt, dazu kann man nur sagen 'Versuch macht kluch'. - Ich hätte auch nie gedacht, daß sich Petnatur fast als Idealfutter für die meisten Struvitchen entpuppt.

Natürlich wäre ein Vergleich der Rohascheanteile von ungeheurem Vorteil, aber zu dumm, daß die generell nur bei Diätfuttersorten aufgeführt werden :(

Zugvogel
 
Wednesday

Wednesday

Forenprofi
Mitglied seit
12. Dezember 2009
Beiträge
1.140
Ort
im Süden
Hallo, danke für eure Antworten!

Ich füttere Mephisto auch Petnatur und gern mag er auch noch Animonda vom Feinsten die Classic Sorten. Bei beiden ist der Ph-Wert sehr gut.

Ich schreibe mal die Inhaltsstoff dazu dann könnt ihr mir vielleicht noch Hinweise geben, wie ihr das Futter bewerten würdet:

Sorte: Fleichtöpfchen mit Pute (100 % Bio)

75 % Fleisch
(Putenfleisch*, Putenherzen*)
Möhren*, Putenleber*, Äpfel*, Dinkelkleie*, Eierschalenpulver

* aus 100 % kontrolliert ökologischem Anbau

Rohprotein: 16,4 %
Rohfett: 6,3 %
Rohasche: 1,3 %
Rohfaser: 0,3 %
Feuchtigkeit: 74,8 %

Zusatzstoffe: 2150 mg Taurin, 20 mg Vitamin E

- ohne Schlachtabfälle
- ohne Nebenerzeugnisse
- ohne Formfleisch
- ohne Tier- oder Knochenmehl
- ohne Füllstoffe
- ohne chemische Zusätze
- ohne Konservierungsstoffe
- ohne Gentechnik
- ohne Mais, Weizen, Soja
- ohne Mehle
- ohne Geschmacksverstärker
- ohne Zucker

so.. puh, da steht viel drauf auf der Dose! :aetschbaetsch2:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Wenn es jetzt noch den pH in gutem Bereich hält, wäre das ein weiterer Hinweis, daß ein niedriger Rohaschanteil immer eine erste Aussortierung sein kann ;)
 

Ähnliche Themen

I
Antworten
9
Aufrufe
3K
susemieke
S
T
Antworten
11
Aufrufe
5K
Petra-01
Petra-01
SusanBrooks
2 3
Antworten
49
Aufrufe
3K
Angellike
Angellike
B
Antworten
24
Aufrufe
3K
Blackbeauty
B
Latifa
Antworten
35
Aufrufe
11K
Latifa
Latifa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben