Er verkratzt die Wände

Aryssa0405

Aryssa0405

Benutzer
Mitglied seit
6 Februar 2012
Beiträge
43
Ort
Philippsburg
Hallo ihr lieben,

unser sonst so lieber Max bekommt immer mal wieder seine 5 Minuten was an für sich ja echtmegaaaa süß wie er da durch die Wohnung düst wie ein verrückter :aetschbaetsch2:
ABER in diesen Momenten geht er auch an die Tapete und verkratzt diese richtig :grummel: Obwohl er 2 Kratzbäume hat die auch nutzt.

Habt ihr Tipps was wir tun können? Können wir überhaupt was tun?
Ich denke nicht das der Vermieter begeistert wäre, wenn wir die Wohnung in ein paar Jahren so velrassen würden. Und ales neu tapezieren müsste eigentlich nicht sein. :smile:

Wäre über Tipps und Tricks Dankbar... Wenn es keine gibt, haben wir unser Samtpfötchen trotzdem lieb :pink-heart:
 
Werbung:
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5 September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Was hat er alles für Kratzmöglichkeiten?

Je mehr, desto besser.

Ich habe hier neben den herkömmlichen Kratzbäumen

- Teppichkratzbaum
- Pappe aus dem Fressnapf für 3€ und von Catit
- Korkplatte
- Baumstamm (Also Echtholz)
- Sisalteppich
- Fußabtreter
- Jeans (auf ein Bügelbrett gespannt)
- Stein (wird aber nicht angenommen)

Wichtig ist neben einer vielfältigen Auswahl auch, dass die Kratzmöglichkeiten groß genug sind (Bei Stämmen mind. einer mit 80cm zum richtigen Strecken). Es sollten vertikale (Katzbaum) sowie horizontale (Kratzmatte) Kratzmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

Grüße
 
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
36
Ort
Wiesbaden
Ich habe hier auch so einen Kratzkandidaten, leider :( Charlie hat einen Kratzbaum, einen riesen Teppich an der Wand (weil er die schon total zerkratzt hat) eine Kratztonne, diverse Teppiche aller Materialien und Kratzbretter - /pappen. Benutzt er auch alles fleißig aber aufhören tut er mit dem kratzen an der Wand leider nicht :( ich denke das es bei ihm aber andere Gründe hat als bei dir.
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Unser Flur sieht auch aus - mannoman. Wir werden nächstes Jahr einen Putz statt Tapete draufmachen. An den schlimmsten Ecken haben wir Sisal angebracht, das wird ganz gut angenommen.
 
Penny79

Penny79

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2009
Beiträge
7.039
Hallo,
ich kenne das "Problem" von meiner Sternenkatze Penny auch noch gut. Als sie jünger war hat sie auch ganz oft "der Hafer gestochen" und sie ist wie wild durch die Wohnung gefetzt und auch die Wände hoch. Meiner Meinung nach kann man nicht viel tun. Meines Erachtens liegst ja nicht daran, dass vorhandene Kratzmöglichkeiten nicht ausreichen. Denn er will ja düsen nicht kratzen :) Das einzigste was man machen kann/sollte ist neu streichen oder tapezieren beim Auszug. Haben wir zumindest so gemacht, auch wenn´s nicht im Mietvertrag stand. DIE Wände wollten wir aber unserem Vermieter/Nachmieter nicht zumuten.
Viele Grüße
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben