Entwurmen, Impfen - Reihenfolge? Wann?

  • Themenstarter fleckle
  • Beginndatum
F

fleckle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2014
Beiträge
107
Hallo,

sollte man Kitten vor der Impfung entwurmen oder ist das andersrum bzw. zwischen den beiden Impfungen auch ok? In welchem Alter sollten sie geimpft werden, 8 und 12 Wochen werden ja empfohlen, wäre später auch ok (erste Impfung mit ca. 10 Wochen)?

Unsere Kitten sind 8 Wochen alt, leben noch bei der Mutter auf dem Bauernhof. Wenn ich sie vor der Impfung entwurme, können sie sich ja wieder Würmer einfangen auf dem Hof, daher scheint es mir wenig sinnvoll, sie zu entwurmen, bevor sie bei uns einziehen.
Sie werden voraussichtlich mit 9 Wochen zu uns kommen (aus verschiedenen Gründen; die mindestens-12-Wochen-bei-der-Mutter-Empfehlung kenne ich). Wenn ich dann entwurme, sollte ich ja eine Woche bis zur Impfung warten (wurde mir empfohlen; richtig so?), also wäre das dann mit ca. 10 1/2 Wochen. Oder kann ich jetzt schon (also mit 8 1/2 Wochen) die Impfung machen lassen, sie wieder auf den Hof bringen und in einer Woche, wenn sie bei uns sind, entwurmen, und dann drei Wochen später die zweite Impfung?

LG
fleckle
 
Werbung:
D

dommesb

Neuer Benutzer
Mitglied seit
7. Juli 2014
Beiträge
28
Huhu,

Hab das mit entwurmen und impfen auch grade hinter mir.

mir wurde gesagt, wenn die kleinen ca 6-7 Wochen alt sind und anfangen zu fressen sollte man sie entwurmen (war bei meinen nicht einfach, die haben einfach auf mir rumgekaut :D ) und dann mit woche 8 impfen.

trinken die kleinen denn noch bei Mama? Denn davon kommt ja ihre Imunstärke. Leider aber halt auch die Würmer...
Wenn sie noch trinken, alles entwurmen inklusive Muttertier und andere Kitten.
Dann impfen, wäre mein Vorschlag. Ansonsten frag nen Tierarzt was er/sie dazu meint :)
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
Erst entwurmen, dann impfen.
Bei einer verwurmten Katze greift die Impfung nicht.
 
F

fleckle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2014
Beiträge
107
Huhu,

Hab das mit entwurmen und impfen auch grade hinter mir.

mir wurde gesagt, wenn die kleinen ca 6-7 Wochen alt sind und anfangen zu fressen sollte man sie entwurmen (war bei meinen nicht einfach, die haben einfach auf mir rumgekaut :D ) und dann mit woche 8 impfen.

trinken die kleinen denn noch bei Mama? Denn davon kommt ja ihre Imunstärke. Leider aber halt auch die Würmer...
Wenn sie noch trinken, alles entwurmen inklusive Muttertier und andere Kitten.
Dann impfen, wäre mein Vorschlag. Ansonsten frag nen Tierarzt was er/sie dazu meint :)

Hi,
ich glaub sie trinken noch bei der Mutter, bin mir aber nicht sicher.
Die alle zu entwurmen scheint mir nicht sinnvoll, da es ja Bauernhofkatzen sind und sie sich von Mäusen, Vögeln etc., Kuhmilch und gelegentlich Trockenfutter von Besuchern ernähren. Da wäre das Entwurmen doch "für die Katz". ;) Daher wollen wir die zwei Kleinen erst entwurmen, wenn sie zu uns kommen.

Erst entwurmen, dann impfen.
Bei einer verwurmten Katze greift die Impfung nicht.

Ok, danke für die Info.
Wäre die Impfung mit 10 und 14 Wochen dann nicht zu spät?
Und es sollte eine Woche nach der Entwurmung geimpft werden?

Wie sollte am besten entwurmt werden? Es gibt ja Tabletten, Paste, Tropfen. Soweit ich weiß, verwendet der TA, zu dem wir gehen werden, Tabletten; die zu gebende Menge ist dann gewichtsabhängig?
 
KatzeImSack

KatzeImSack

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
1.044
Die alle zu entwurmen scheint mir nicht sinnvoll, da es ja Bauernhofkatzen sind und sie sich von Mäusen, Vögeln etc., Kuhmilch und gelegentlich Trockenfutter von Besuchern ernähren. Da wäre das Entwurmen doch "für die Katz".

Dieser Logik folgend "bräuchte" man Freigänger generell nicht entwurmen, da für die Katz' - schließlich könnten sie sich morgen bei der nächsten gefressenen Maus wieder mit Würmern infizieren. :rolleyes:

Die mondänen "verschiedenen Gründe" wären ernsthaft zu überdenken im Sinne der Kleinen.

Ansonsten: Erst entwurmen, dann impfen, wie ja schon geschrieben wurde.

Pimpfe werden hier mit Banminth Paste entwurmt.
 
F

fleckle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2014
Beiträge
107
Also die beiden wurden inzwischen vom TA entwurmt (haben Tropfen aufs Genick bekommen, gegen Würmer und Parasiten), etwa zwei Wochen später soll die Impfung erfolgen, bei (erstmal reinen) Hauskatzen sei das erstmal nicht dringlich und da kann man ihnen mehr Zeit geben, um das Entwurmen zu verarbeiten.
Da ich mich nicht auskenne, vertraue ich da dem TA und hoffe, das passt alles so.

LG
fleckle
 
W

wuschy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
419
und die mutter sollte kastriert werden, bitte!

gruss wuschy
 
F

fleckle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2014
Beiträge
107
Ist bekannt und wird gemacht, danke für den freundlichen Hinweis! :)
 

Ähnliche Themen

D
  • DaniiM
  • Kitten
Antworten
7
Aufrufe
4K
Freewolf
ellop
Antworten
9
Aufrufe
10K
ellop
ellop
*Liliane*
2
Antworten
34
Aufrufe
90K
Bea
CutePoison
  • CutePoison
  • Kitten
Antworten
5
Aufrufe
960
mrs.filch
M
D
Antworten
4
Aufrufe
2K
Dreyer
D

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben