Empfehlungen? (Bettchen/Höhle)

Benny123

Benny123

Benutzer
Mitglied seit
20. Dezember 2013
Beiträge
91
Huhu :)
Ich suche schon länger eine Höhle/Bett für meine Katzen sie sollte für 6kg Katzen nicht zu klein sein.
Am besten Sachen die zu sind, wie eine Höhle hat :grin:

Der Preis spielt allerdings eine große Rolle:
Bitte möglichst nicht über 20€

Bitte etwas schlichtes am besten weiss es gehen aber auch alle anderen Farben (schwarz eher nicht so :oha: )

VLG
 
Werbung:
Omelly

Omelly

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2006
Beiträge
5.092
Ort
so was von im Ruhrpott

Das habe ich hier auch seit Kurzem. Aber das Teil steht einfach nie auf seinem Boden - ist zu schwabbelig. Die Miezen lieben es inzwischen, aber das "Bett" liegt immer auf der Seite. Ist das bei Dir auch so?


Noch ein Tipp für kleines Geld:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/katzenhaus/382235

Habe hier schon Unmengen an Kohle für Katzenzeugs ausgegeben, aber dieses doofe Haus für 5,- Euro ist hier der absolute Hit. Gerade weil es 2 Ausgänge hat. Meine Kater nutzen die Kratzfläche drinnen total gerne, aber vor allem flitzen sie da immer wieder durch, wenn sie sich jagen und Versteckspielen.
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.065

Haben so ein ähnliches, leider mögen die Miezen es nicht.

Omelly, hast du es mal fest in Form gedrückt?

Die Papphäuser werden wirklich geliebt, doch den Kauf habe ich aufgegebenn, da halt auch gern auf Pappe gepieselt wird.



Meine mögen z. Bsp. dies:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/haeuser_hoehlen/katzenhoehle/223707

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/haeuser_hoehlen/katzenhoehle/251979
(mit extra Kuscheldecke)

Das
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/haeuser_hoehlen/katzenhoehle/346777
fand ich nicht schlecht, Miezen aber nicht so

Könnte mir vorstellen dass dies
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/haeuser_hoehlen/katzenhoehle/333880
gern angenommen wird.
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
Das habe ich hier auch seit Kurzem. Aber das Teil steht einfach nie auf seinem Boden - ist zu schwabbelig. Die Miezen lieben es inzwischen, aber das "Bett" liegt immer auf der Seite. Ist das bei Dir auch so?
...

In der Beschreibung bei Zooplus stand, dass das Bettchen mehrfach kräftig aufgeschüttelt werden muss, damit es die richtige Form bekommt. Hier wurde ordentlich geschüttelt und nun steht es. Allerdings hat es meistens irgendwo Schlagseite, weil die Miezen natürlich irgendwo einsteigen müssen und dann den hohen Rand runtertrampeln. Dass das Bettchen nicht so fest ist, finden meine Miezen scheinbar super, das Ganze ist ja eher ein riesiger Kuschelsack :D

Einziger Nachteil, finde ich: der Boden ist in der Mitte sehr dick und füllig und wird zum Rand hin extrem dünn. Den Bodenrand habe ich mit einer Decke ausgepolstert, jetzt ist alles super :)

Edit: Daran kann es natürlich auch liegen, dass unter Bettchen besser steht. Durch den ausgepolsterten Rand hat es einen besseren Stand und kann nicht so schnell umfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Omelly

Omelly

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2006
Beiträge
5.092
Ort
so was von im Ruhrpott
Ah, ok. Ich habe es anfangs immer wieder in Form gezogen - aber so richtig geschüttelt habe ich es irgendwie nicht. Hole ich gleich mal nach. Danke an Beide für den Tipp.

Den Innenboden finde ich auch zu dick und dachte, der setzt sich bestimmt, wenn die Miezen öfter drin liegen. Nur da sie ja letztendlich nach dem Reinsteigen immer auf den Seitenteilen liegen, kann sich da auch nix setzen....

So, jetzt wird erst mal geschüttelt.



EDIT: Genug geschüttelt. Da ändert sich nix. Dann versuche ich es auch mal mit 'ner Decke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

C
Antworten
12
Aufrufe
3K
Flauschwolke
Flauschwolke
G
Antworten
24
Aufrufe
2K
Grizzler
G
D
Antworten
10
Aufrufe
831
Daniel_Alice
D
E
2 3 4
Antworten
69
Aufrufe
30K
Heirico
Heirico
Leela
Antworten
11
Aufrufe
2K
Leela
Leela

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben