Emmy hat Schuppen, was ist zu tun?

Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Hallo Ihr Lieben,

gerade haben wir beim Bürsten entdeckt, dass unsere Emmy ein kleines Schuppenproblem hat. Es ist nicht so dramatisch, aber es sind eindeutig Schuppen.
Sie wird einmal die Woche gebürstet und bisher ist mir das noch nie aufgefallen, woran könnte das liegen?

Sie bekommen als Nafu LUX vom Aldi und als Trockenfutter bieten wir Vitapurr und Felidea an.
Zusätzlich bekommen meine Katzen extra Taurin ins NaFu.

Habt Ihr ein paar Tipps für mich, wie wir das in den Griff bekommen könnten?
 
S

susemieke

Gast
Is sicher wie beim Menschen auch ..... Trockene Haut halt.

Keine Ahnunung was man da tun kann ..... Vielleicht 2 bis 3 Mal die Woche Bürsten:confused::confused:

Ich denke, es kommen noch gute Tipps, denn ich bin leider überfragt:oops:

LG Kathi
 
T

Tobikater

Gast
Hallo Ihr Lieben,

gerade haben wir beim Bürsten entdeckt, dass unsere Emmy ein kleines Schuppenproblem hat. Es ist nicht so dramatisch, aber es sind eindeutig Schuppen.
Sie wird einmal die Woche gebürstet und bisher ist mir das noch nie aufgefallen, woran könnte das liegen?

Sie bekommen als Nafu LUX vom Aldi und als Trockenfutter bieten wir Vitapurr und Felidea an.
Zusätzlich bekommen meine Katzen extra Taurin ins NaFu.

Habt Ihr ein paar Tipps für mich, wie wir das in den Griff bekommen könnten?


Mein Paulchen hat das auch immer zwischendurch (und er ist schwarz, da sieht das echt gut aus). Ich gebe ihm dann immer einen Teelöffel Olivenöl. Notfalls verrührt mit Multivitamin Paste. Die schlabbert er mit dem Olivenöl weg und ein paar Tage später hat er keine Schuppen mehr.

War mal ein Tip von meinem TA.

Versuch´s doch mal... :)
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Mein Paulchen hat das auch immer zwischendurch (und er ist schwarz, da sieht das echt gut aus). Ich gebe ihm dann immer einen Teelöffel Olivenöl. Notfalls verrührt mit Multivitamin Paste. Die schlabbert er mit dem Olivenöl weg und ein paar Tage später hat er keine Schuppen mehr.

War mal ein Tip von meinem TA.

Versuch´s doch mal... :)

Das könnte ich mal versuchen, danke - aber gab es vom Olivenöl keinen Durchfall?
 
T

Tobikater

Gast
Das könnte ich mal versuchen, danke - aber gab es vom Olivenöl keinen Durchfall?

Nein, kein Durchfall.

Wenn man das nur einmal alle paar Monate macht wäre das okay meinte der TA und halt nur max. 1 Teelöffel. Kannst ja erstmal nen halben versuchen wie er es verträgt.

Bei uns hat es wunderbar geklappt. :)
 
S

susemieke

Gast
Da fällt mir noch was ein ..... Was is denn mit der Eigelb-Methode:confused:

War das nich auch was für ein gesundes glänzendes Fell mit gesunder Haut:confused::confused:

LG Kathi
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
bitte nicht öfter Bürsten!

Gib ihr mal täglich ein paar Tröpfchen Lachsöl/ Nachtkerzenöl ( also Omega3 udn 6 -Säuren) über's Futter.
Lux ist zwar im allgemeinen ein akzeptables, aber kein wirklich besonders gutes Futter... ich würde dazu übergehen, ihr 1-2 mal/ Woche hochwertigeres Futter anzubieten (z.B. MACs oder Bozita- gelegentlich Feline Porta oder auch Felidae Nassfutter), oder auch Hühnchenflügel MIT Haut

Vitapurr
ist halt von der Zusammensetzung
frisches Hühnchenfleisch, Mais, Gemüseprotein, Öle & Fette, Fisch,
Vitamine & Mineralstoffe

her nciht wirklich zur katzen ernährung geeignet, da es durch die Verwendung von frischem Hühnchenfleisch, statt dehydriertem Hühnchenfleischmehl im Grunde nciht besser ist, als Sanabelle oder das Minou Tro-Fu von Aldi
vielleicht solltest du, wenn schon Trofu, lieber aussschliesslich das hochwertigere Felidae füttern
 
Zuletzt bearbeitet:
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Super, danke für die hilfreichen Antworten:D
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
  • #10
bitte nicht öfter Bürsten!

Gib ihr mal täglich ein paar Tröpfchen Lachsöl/ Nachtkerzenöl ( also Omega3 udn 6 -Säuren) über's Futter.
Lux ist zwar im allgemeinen ein akzeptables, aber kein wirklich besonders gutes Futter... ich würde dazu übergehen, ihr 1-2 mal/ Woche hochwertigeres Futter anzubieten (z.B. MACs oder Bozita- gelegentlich Feline Porta oder auch Felidae Nassfutter), oder auch Hühnchenflügel MIT Haut

Vitapurr
ist halt von der Zusammensetzung
frisches Hühnchenfleisch, Mais, Gemüseprotein, Öle & Fette, Fisch,
Vitamine & Mineralstoffe

her nciht wirklich zur katzen ernährung geeignet, da es durch die Verwendung von frischem Hühnchenfleisch, statt dehydriertem Hühnchenfleischmehl im Grunde nciht besser ist, als Sanabelle oder das Minou Tro-Fu von Aldi
vielleicht solltest du, wenn schon Trofu, lieber aussschliesslich das hochwertigere Felidae füttern

Oh, und ich dachte, dass das Vitapurr eigentlich ganz gut ist, aber dann werde ich eben komplett auf Felidae umstellen.
Als NaFu hatte ich vorher das Grau und Miamor feine Filets, aber das wird hier nicht (mehr) gefressen. Ich habe keine Ahnung warum. Von heute auf morgen mochten die beiden Mädels dieses Nafu nicht mehr und das LUX wird super angenommen:confused:.
Aber dann werde ich mich bei meiner nächsten Bestellung bei Sandra`s wohl mal durch die von Dir empfohlenen Sorten testen. Danke!
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Vielleicht probierst Du auch die Biowurst von Pentnatur? Mariechen mag sie sehr gern, und sie ist weitestgehend frei von künstlichen Zusätzen.

Trockne Haut und Schuppen sind ein Zeichen dafür, daß im (Haut)Stoffwechsel was nicht stimmt und das ist immer in Ungleichgewicht im gesamten Organismus, der durch die vielen Zusatzstoffe im Futter etwas ausm Takt geraten kann.

Wenn dann solche Zeichen wie Schuppen auftreten, sollte man das nicht nur auf die Haut focussieren, sondern auf die ganze Miez.

Manchmal hilft es, die Schuppen wegzukriegen mit einfachen Zusätzen wie Lachsöl, Vitamie und Taurin, manchmal nicht.

Gute und schnelle Besserung wünscht

Zugvogel
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
11
Aufrufe
5K
Antworten
41
Aufrufe
5K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben