elektrischer Trinkbrunnen

  • Themenstarter Catti
  • Beginndatum
  • Stichworte
    kaufen trinkbrunnen unterschiede
C

Catti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
3
Hallo liebe Katzenfreunde,

ich möchte meinem Kater einen elektrischen Trinkbrunnen kaufen, da er leider sonst sehr wenig trinkt. Ich wäre dankbar, wenn Ihr mir mal so Eure Erfahrungen schildern würdet. Es gibt da ja auch ganz schön preisliche Unterschiede und ich bin jetzt ganz verunsichert, welchen ich am besten kaufen sollte.

Vielen dank schon mal

Catti
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
Hallo Catti, herzlich Willkommen....
Vielleicht berichtest Du mal ein wenig über Dich und Deine Katze und hast mal ein Foto?

Die meisten hier im Forum haben einen Trinkbrunnen von
Keramikwerkstatt im Hof, da kann Du mal gucken, was es alles schönes gibt....... sehr empfehlenswert

Lieben Gruß
Heidi und die drei Fellbeutel
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
Hallo und Willkommen hier ;)

Nachdem ich hier erst den Fresh Flow , später den Catit Brunnen hatte, habe ich mich aus etlichen Gründen von den Plaste - Zeugs getrennt und bin seither mit den Brunnen von KIH glücklich ;)

Keramikwerkstatt IM HOF - Home

Die Plastebrunnen waren mir zb zu laut, zu unhygienisch und einige Katzen bekommen dazu auch noch Kinnakne ;)
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Hallo und Herzlich willkommen Catti...
Ich kann eigentlich nur über Erfahrungen mit dem KiH Brunnen ( Keramik im Hof) berichten.. Mein Kater war eigentlich auch ein wenigtrinker, aber das hat sich mit dem Brunnen deutlich gebessert. Wenn er früher nur 2-3x was getrunken hat, geht er jetzt sehr häufig mal daran vorbei und nimmt ein paar " schluck" nebenbei ;)
Sicher sind die etwas teurer, aber für uns hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt....
 
Minibocki

Minibocki

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2006
Beiträge
1.621
Ort
Bremen
Hallo Catti,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum ;)

Hallo und Herzlich willkommen Catti...
Ich kann eigentlich nur über Erfahrungen mit dem KiH Brunnen ( Keramik im Hof) berichten.. Mein Kater war eigentlich auch ein wenigtrinker, aber das hat sich mit dem Brunnen deutlich gebessert. Wenn er früher nur 2-3x was getrunken hat, geht er jetzt sehr häufig mal daran vorbei und nimmt ein paar " schluck" nebenbei ;)
Sicher sind die etwas teurer, aber für uns hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt....
und das kann ich nur dick und fett unterschreiben. ;)

Amanda würde inzwischen aus einem normalen Trinknapf nicht einmal mehr trinken. :oops::)
 
C

Catti

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10 Mai 2008
Beiträge
3
Hi, vielen Dank für Eure Antworten! Ich werde gleich mal in der Keramikwerkstatt im Hof stöbern!!!

Unseren "kleiner Eddi" haben wir vor 1,5 Jahren aus dem Tierheim geholt und sind total glücklich mit ihm. Leider ist er nicht so schmusig, wie wir es gerne hätten, aber allein ihm beim Schlafen zuzugucken bringt mich zum Lachen!! Er ist ein ganz lieber, vorsichtiger Kerl.

Eddi ist Freigänger, im Hause konnten wir in nicht lange halten, da er totol Bewgungsfreudig ist. Ich bin jedesmal froh, wenn er gesund und munter wieder zu Hause ist.

Bild kommt später!

Liebe Grüße

Catti
 
M

Mazey

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2007
Beiträge
312
Hallo und Willkommen :)

Wir haben erst seit 3 Tagen hier einen Zimmerbrunnen stehen, unzwar ein etwas günstigeres Modell aus einem Gartencenter. Wichtig ist an Keramikbrunnen denke ich, dass sie gebrannt bzw wetterfest sind, damit die Glasur keine chem. Rückstände freigibt.
Bisher kann ich nicht sagen, dass sie wirklich mehr trinken, aber zumindest sehr interessant ist das Teil für sie: abwechselnd sitzen sie davor und pföteln nach dem Wasser :D
 
S

Silverbanshee

Gast
Hallo,
ich denke, hier bin ich richtig... Wollte nicht schon wieder nen Thread eröffnen für dasselbe Thema. :D Ich hab hier ne Katze, die ganz bekloppt war mit unserem Waschbecken, hat das immer nach den Tropfen abgeleckt, wnen wir uns z.B. die Hände gewaschen haben... Und da hab ich überlegt, dass ihr das fließende Wasser evtl so gut gefiel. Und nu überlege ich die Anschaffung eines Trinkbrunnens. Was würdet ihr da empfehlen?
Dankeschön!
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Ich hatte einen Fresh Flow und einen Keramik im Hof. Letzteren hat Felix eindeutig bevorzugt. Kurz danach ist er leider wegen der Trockenfutterfütterung an Struvit erkrankt und ich mußte auf Naßfutter umstellen, daß ich zusätzlich mit Wasser anwässere. Seitdem trinkt Felix gar nichts mehr und ich habe die Brunnen umsonst gekauft :rolleyes: Falls du also eine Umstellung planst, kann es sein, daß die Brunnen danach nicht mehr gebraucht werden.
 
S

Silverbanshee

Gast
Naja, meine kriegen sowhl Trocken- als auch Nassfutter - und trinken tun sie eigentlich ganz ordentlich. :)
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Ich würde dir einen KiH-Brunnen empfehlen. Felix hat auch Wasserhähne geliebt, als er seinen Brunnen hatte, ging er nie mehr an die Hähne.
 
Anke

Anke

Forenprofi
Mitglied seit
11 Mai 2008
Beiträge
8.602
Alter
53
Ort
Hannover
S

Silverbanshee

Gast
Ich würde dir einen KiH-Brunnen empfehlen. Felix hat auch Wasserhähne geliebt, als er seinen Brunnen hatte, ging er nie mehr an die Hähne.
Klingt gut. :) Amy geht nicht mehr an die Hähne, seit Chester da ist - aber nur, weil der jetzt neben dem Waschbecken sitzt und ganz fasziniert ist von dem Spiegelschrank. ;)
 
Huibuh70

Huibuh70

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2008
Beiträge
620
Ort
Rhld.Pfalz
Hallo,

wir haben alle Brunnen die man im Tierhandel bekommt durch, seit März haben wir jetzt einen von Keramik im Hof und ich muß sagen kein vergleich, er ist geräuschlos, Wasser läuft immer schön gleichmässig, sauber machen geht ruckzuck, kommt bei den Katzen sehr gut an, der nächste ist auf jeden Fall wieder von KiH, Plastikbrunnen nie mehr.
Vom Baumarkt oä wäre ich vorsichtig, hätte bedenken das die Glasur gesundheitsschädlich ist.

LG
Carmen
 
S

Silverbanshee

Gast
Vom Baumarkt oä wäre ich vorsichtig, hätte bedenken das die Glasur gesundheitsschädlich ist.
Die Befürchtung hatte ich auch bereits, daher hab ich meinem Freund das schonmal vorsichtig ausgeredet. :D
 
S

schneckerla

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
260
Ort
Nürnberg
Hallo,

ich habe mir letzte Woche den CatIt-Brunnen aus dem Obi geholt. War nämlich um die hälfte Reduziert. Habe mir gedacht, dass ist eine Alternative gegenüber der Badewanne. Meine Mausi liebt das Wasser, sie wird mit dem Planschen im gar nicht fertig, bevor nicht das ganze Bad schwimmt und sie patsch nass ist.

Leider benutzen meine den Brunnen lieber um meine Küche unter Wasser zu setzten. Sie habe sich sogar schon den Filter unter dieser Kugel vorgeholt :eek:. Trotzallem muss ich immer noch den Wasserhan im Bad aufdrehen.

:rolleyes:Es ist ja auch zu seltsam, erst kommt das Wasser von oben raus und dann verschwindet es einfach wieder in einem Schlitz, wo man mit der Pfote nicht hinkommt :rolleyes:
 
BKH

BKH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 April 2008
Beiträge
696
Ort
bei Köln
KiH hat übrigens wieder Fehlerbrunnchen :)

[€] Hmpf, schon alle vergriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben