Einzelkatze Vergesellschaften?

A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
Hallo liebe Community,

Durch eine Antworten in meinem anderen Thema bin ich jetzt extrem nachdenklich geworden.

Meine Katze wurde gerade Kastriert und ist jetzt 6 Monate Alt. Sie besaß keine Mutter die sie aufzog und wurde als frisch geborenes auf dem dach gefunden und ins tierheim gebracht plus ihre 2 geschwister.

Ich und meine Frau wollten uns zu dem Zeitpunkt eine kleine Katze anschaffen und wurden auf sie aufmerksam. Da Ihre Geschwister schon reserviert wurden so blieb unsere Kleine Amy allein und wir beschlossen dann sie zu nehmen. Nun ist sie bereits 5 Monate bei uns und extrem anhänglich zumindest war sie das vor der kastration. :( Ihr sagtet oder einige andere User Rateten das wir eine weitere Katze holen sollten... Nun bin ich echt überfordert ich weiß im moment nicht was ich genau machen soll. Selbstverständlich will ich das beste für Amy und wäre auch bereit eine Artgenossin zu holen, nur ist es mir sehr sehr wichtig das die sich dann mögen oder ob unsere Amy überhaupt noch fähig ist eine Geselling willkommen zu heißen und vorallem was heißt das für mich, Alter, räumliche Trennung.... Nicht das ich z.b morgen eine holen würde und wenn ich Montag von der Schicht komme sind beide Blutig gebissen....

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir eure erfahrungen berichten würdet und vorallem was würdet ihr mir jetzt raten wie solle ich vorgehen oder soll ich Amy dennoch als einzelkatze halten?
 
Werbung:
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
Ruhig Brauner, ganz ruhig *Haare wuschel*.

Deine Püppie ist noch sehr jung. In der Regel verlaufen bei solchen jungen Tieren Vergesellschaftungen problemlos.
Ein paar Tage kann ( muss aber nicht ) ein bisschen Fauchen und knurren an der Tagesordnung sein, aber meistens ist es in wenigen Tagen durch.

Junge Tiere lassen sich einfacher vergesellschaften, als ältere Tiere.

Von daher kann der Rat nur sein: Sobald die Kastra überstanden ist, solltet ihr euch nach einer Kumpeline für euer Püppchen umgucken.

Das Alter sollte in etwa gleich sein ( 4 - 6 Monate ) und die zweite Katze sollte einen ähnlichen Charakter wie euer Püppchen haben.

Dann kann nüscht schief gehen.

Blutig beissen gibt es in dem Alter eher nicht.
Wie oben schon erwähnt, wird es evtl. ein bisschen Gefauche und Geböller geben und das war' s.

Die zweite Katze sollte natürlich gesund sein, geimpft sein. Ich persönlich würde in dem Alter keine langsame Zusammenführung machen. Also keine Gittertüre oder so, sondern: Kennel auf und raus lassen.


Amy sollte wirklich nicht alleine bleiben. Wie schon mehrfach erwähnt, ist sie dafür einfach zu jung, um als Einzelkatze zu versauern.
Noch mag es süss sein, aber sie wird älter und meistens sind dann Probleme ( bspw. Unsauberkeit, Aggressivität den Menschen gegenüber und Wohnung zerstören ) vorprogrammiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Cobralein hat schon alles gesagt *zustimm*

In dem Alter mag sie vieles sein, aber noch keine Einzelkatze. Ihr habt jetzt die Chance noch alles richtig zu machen, noch ist nichts zu spät!

Eure Maus ist noch ein Kitten, sie wird sich ganz, ganz schnell mit einer Katze anfreunden :)

Am besten im selben Alter, schon kastriert, und von ähnlichem Charakter. Ganz wichtig: ein Mädel! Kater spielen anders, das kann Probleme geben. Die vertragen sich spätestens nach ein paar Tagen bestens! Da brauchts auch kein separieren in dem Alter :)

Nur bitte, bitte sucht jetzt nach einer Freundin. Wenn ihr das noch ein oder zwei Jahre wartet, kann es zu spät sein und es gibt viel mehr Probleme.
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
ok, wenn ich aber etwa eine Katze hole die zwischen 4-6 Monate hole dann muss sie auch noch Kastriert werden und da gibt es ja bekanntlich Probleme z.B das Amy dann an ihrer wunde lecken würde obwohl die neue dann sicher eine Krause trägt?

Frage 2. du erwähntest das sie den gleichen Charakter haben sollte, das kann ich doch selbst schwer ermitteln? Irgendwelche vorschläge? Ich wolle morgen mal zum Tierheim gehen und schauen ob sie Katzen haben in dem Alter.
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
Guck mal hier im Forum. Da gibt es Vermittlunsgthreads. Die Pflegestellen können ihre Tiere ganz gut einschätzen.

http://www.katzen-forum.net/notfellchen/

Und in der Regel werden die meisten Tiere schon kastriert vermittelt.
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
In dem Alter sind die vermittelten Katzen meist schon kastriert.

Das mit dem Charakter ist natürlich schwer, weil du sie ja nicht mit Artgenossen kennst. Aber ein gutes Tierheim /Pflegestelle hilft dir dabei :)
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
Wenn du in ein TH gehst, lass dir da auf keinen Fall irgendeine Katze aufschwatzen.
Nicht jünger, nicht älter, nicht alt !
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
Ich bedanke mich für eure hilfe, ich werde morgen mal zum TH gehen und mich informieren und wenn es euch recht ist werde ich euch hier weiter um Rat fragen sowie aufm laufendem halten
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #10
Ich bedanke mich für eure hilfe, ich werde morgen mal zum TH gehen und mich informieren und wenn es euch recht ist werde ich euch hier weiter um Rat fragen sowie aufm laufendem halten

Gerne :) .
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #11
Und Probleme nach der Kastra hatte ich hier im Zusammenleben von den Katzen noch nie. Auch hatte noch nie deshalb eine meiner Katzen eine Krause an. Und hier sind viele Katzen.
 
Werbung:
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
  • #12
Schön dass ihr eurer Katze eine Freundin holen wollt. :)

Also SamSam ist seeeehr früh von Mutter und Geschwistern getrennt worden und hat auch erst mit 6 Monaten Gesellschaft bekommen. Oreo ist 3 Wochen jünger und wurde noch im Tierheim kastriert bevor er bei uns eingezogen ist, damit wir sie nicht gleich wieder trennen müssen, Stress, TA-Geruch etc., dafür mussten wir eben ne Woche auf ihn warten.

Die beiden waren innerhalb von 24 Stunden dicke Freunde! :pink-heart:

In dem Alter ist das alles kein Problem, in der Regel einigen die sich sehr schnell!
Unten in meiner Signatur findest du den Link zu unserer Geschichte, kannst gerne nachlesen. Das Signatur-Bild wurde 24 Stunden nach der Vergesellschaftung gemacht übrigens. Wir hatten auch große Sorge ob das gut geht aber die war völlig unbegründet. :D
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
  • #13
Ich war heute in 2 Tierheimen und leider kein glück gehabt die haben keine Katzen zwischen 4-7 Monate. Nun weiß ich im moment nicht wo ich noch weitergucken soll
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
  • #14
Zuletzt bearbeitet:
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
  • #15
Aus dem Harz, Nähe braunschweig. Ich werde da ein Gesuch reinsetzen und hoffe das ich glück haben werde. Vielen lieben Dank
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
  • #16
Machst du ein Gesuch auf? :)
 
A

Amy14

Benutzer
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
92
  • #17
Nun hatten wir Erfolg bei einem anderen Tierheim. Auf morgen ist das "angucken" der Katze angelegt und dann können wir uns Entscheiden.

http://www.tierschutzverein-wolfenbuettel.de/

Tiervermittlung

Katzenkinder

Dann ist es Katze Lieschen :)
 
Königscobra

Königscobra

Forenprofi
Mitglied seit
31 Oktober 2011
Beiträge
25.094
  • #18
Lieschen hat Ähnlichkeit mit meiner Isis ... die Zeichnung ist sehr ähnlich :D.

Also dann ist für morgen Daumen drücken angesagt :).

Prima *Daumen hoch*.
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #19
Eine ganz süße Maus :pink-heart:

Ich drück die Daumen!! :)
 
Sheltiecat

Sheltiecat

Forenprofi
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
1.565
  • #20
Die ist ja süß! :pink-heart: Bitte halt uns auf dem Laufenden, ob es klappt! Wir drücken alle Daumen und Pfoten!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
13
Aufrufe
4K
Antworten
10
Aufrufe
4K
Merso2108
Antworten
14
Aufrufe
2K
Antworten
9
Aufrufe
2K
Irmi_
Antworten
3
Aufrufe
2K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben