Einsame Katze und einsame Katze gibt ?

  • Themenstarter Mastem
  • Beginndatum
M

Mastem

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
37
Hallo zusammen.

Ich schreibe mal vorerst ein bisschen zu uns:

Wir sind ein junges Paar das gerade erst in eine große Wohnung gezogen ist und vor zwei Monaten eine 6 Monatige Katze aus schlechter Haltung aufgenommen hat.

Die kleine ist ein echtes Goldstück, macht nichts kaputt, ist zwar hin und wieder aufgedreht aber sonst recht ruhig. Ein echter Traum.
Da sie nicht rausgehen kann und auch nicht will hegte ich den Gedanken einer zweiten Katze.

In letzter Zeit habe ich gemerkt das ihr einfach was fehlt und sie nach dem Umzug auch nicht mehr alleine sein soll (nun haben wir genug Platz)

Also mit der Vorbesitzerin telefoniert: Sie war nie alleine, erst ein paar Wochen bevor wir sie geholt haben hat sie alle ihre Katzenkumpels "verloren":(
Noch schlimmer, also wirklich eine zweite her.

Nun bin ich auf eine absolut süße, halbjährige, unkastrierte Persermischlingsdame gestossen. Der Charakter und auch die Erzählungen hören sich super und auch total ähnlich an !
Der Tierarzt meint sie sein ein Spätentwickler, desshalb ist sie noch nicht kastriert worden. Soll ich das vorher noch machen lassen und sie dann nach der Op herholen ?

Das einzige was mich ein wenig abhält ist das die süße seit sie 8 Wochen alt ist alleine war. Die Besitzerin meint das "Fee" durch das Fenster immer mit Nachbarskatzen schmust und nie böse auf sie reagiert.:pink-heart:


Meint ihr das würde gut gehen können ?

Liebe Grüße

Lisa
 
Werbung:
C

Conny87

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2008
Beiträge
5.240
Ort
Dresden
Wie ist es denn bei deiner Katze? War sie bis zur 12 Woche bei ihrer Mama? Und wie alt ist die Persermischlingskatze? Wenn sie noch nicht so alt ist, sollte das kein Problem sein.

Ich würde sie kastrieren, bevor sie da ist. Sie könnte ja jeden Moment rollig werden, was dann wieder zu Problemen führen könnte. Abgesehen davon, dass viele Katze komisch reagieren, wenn du mit einer andere Katze vom Tierarzt kommst (wegen dem Geruch), dass wäre schon recht nachteilig, wenn die beiden sich noch nicht so lange kennen.

Aber schön, dass du deiner Katze noch eine zweite Katze dazuholen willst.
 
M

Mastem

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
37
Mein Kätzchen war bis zur 6 ! Woche bei Mama :(
Da wurde die Mutter überfahren und die kleinen abgegeben.
Aber sie war danach nicht alleine und hatte immer Spielkameraden.
Die Vorbesitzerin hatte auch immer wieder Urlaubskatzen mit der sich unsere wohl nach einem Tag super verstanden hat.

Die Mischlingskatze ist ein halbes Jahr alt.
Dann lass ich sie kastrieren, hole sie ab und sie kommt einfach ein zwei Tage in ein seperates Zimmer. Dann erst Vergesellschaften.
Habe Deckentausch bei meinem Besuch gemacht.
Weder die Mischlingskatze noch unsre haben agressiv darauf reagiert.
Gutes Zeichen ?

Ich bin so aufgeregt =)
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
Dann lass ich sie kastrieren, hole sie ab und sie kommt einfach ein zwei Tage in ein seperates Zimmer. Dann erst Vergesellschaften.
Lass den Tierarzt entscheiden, ob sie alt/groß genug ist für eine Kastration, Du schreibst ja, sie wäre wohl ein Spätentwickler ?!
Da die neue Katze von der Rasse her wohl sehr ruhig ist, dürfte es keine Probleme geben, auch wenn die halbe Perserin noch nicht kastriert ist :verstummt: Die Gesundheit sollte in jedem Fall vorgehen. Und soooo schlimm ist eine erste Rolligkeit ja nun auch nicht (hast ja keinen Kater).
:omg:
 
M

Mastem

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
37
Naja das sagt die Besitzerin. Ich selber finde sie nicht besonders klein oder unterentwickelt.

Also doch lieber herholen, vergesellschaften und dann im laufe der Zeit kastrieren lassen ?
Soll ich mir Urlaub nehmen oder reicht ein Wochenende und danach wieder normaler Tagensablauf. SOnst sitz ich ja auch nicht zuhause =)
Wie gehe ich denn am besten vor ? Katze sofort aus der Transportbox und los gehts oder erstmal en Tag in ein seperates Zimmer ? Ich glaube da schreien sie uns die Bude zusammen :wow:
Liebe Grüße
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
Da wirst Du in diesem Forum keine einheitliche Meinung finden :verstummt: letztendlich ist auch jede Zusammenführung anders. Es hilft nix: ausprobieren ! Oft gibt es keine größeren Probleme, manchmal eben doch. Oft wird nachträglich noch eine Gittertür angebracht, damit sich die Tiere sehen, riechen, aber nicht verletzen können. Versuch mach kluch :stumm:
 
M

Mastem

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
37
Hallöchen

Die kleine ist nun seit Samstag da.
Was soll ich sagen? Die Zusammenführung war ein Traum :pink-heart:
Schon am ersten Tag fanden sie sich super.
Heute sieht man sie nur zusammen. Klar, unsre erste ist der Boss und der unangefochtene Bettschläfer.
Aber alles in allem alles super. Es geht mir das Herz auf wenn ich die beiden toben und balgen sehe:pink-heart:

So nun nochmal eine Frage:

Die Maus ist nicht wie beschrieben noch sehr klein oder sowas.
Sie hat einfach einen typischen Perser-Körperbau, gutes Gewicht und sieht auch sonst gut aus.
Würde sie gerne so schnell wie möglich kastrieren lassen.
Kann ich das schön nächsten Montag machen wenn die beiden sich schon so gut verstehen oder soll ich noch länger warten ?
Ich hab echt Angst das die kleine bald rollig werden könnte.

LG Lisa
 
M

Mastem

Benutzer
Mitglied seit
13. Januar 2011
Beiträge
37
Hallöchen

Die kleine ist nun seit Samstag da.
Was soll ich sagen? Die Zusammenführung war ein Traum :pink-heart:
Schon am ersten Tag fanden sie sich super.
Heute sieht man sie nur zusammen. Klar, unsre erste ist der Boss und der unangefochtene Bettschläfer.
Aber alles in allem alles super. Es geht mir das Herz auf wenn ich die beiden toben und balgen sehe:pink-heart:

So nun nochmal eine Frage:

Die Maus ist nicht wie beschrieben noch sehr klein oder sowas.
Sie hat einfach einen typischen Perser-Körperbau, gutes Gewicht und sieht auch sonst gut aus.
Würde sie gerne so schnell wie möglich kastrieren lassen.
Kann ich das schön nächsten Montag machen wenn die beiden sich schon so gut verstehen oder soll ich noch länger warten ?
Ich hab echt Angst das die kleine bald rollig werden könnte.

LG Lisa

Und irgendwie hat sie noch nicht ganz mitbekommen das Perser eher ruhig sind :D Sie ist ein echter Wirbelwind der nur Unsinn im Kopf hat :aetschbaetsch1:
 
Irm

Irm

Forenprofi
Mitglied seit
25. Januar 2009
Beiträge
4.957
Ort
Berlin
hmmm, hier schreiben immer einige User, dass Katzen früh rollig werden können, ich weiß es nicht, meine Ley war ein knappes Jahr. Und ich gehöre ja zu denen, die erst nach der ersten Rolligkeit kastrieren lassen (Absprache Tierärztin).

Ich würde also nicht so kurz nach der Zusammenführung schon die OP machen lassen.

Aber, es ist natürlich Deine Entscheidung, achte halt drauf, dass der Tierarzt-Geruch die Erstkatze nicht allzusehr verunsichert.
 

Ähnliche Themen

Kotek-Suri
Antworten
225
Aufrufe
21K
Nicht registriert
N
E
Antworten
57
Aufrufe
2K
Freewolf
Freewolf
L
Antworten
5
Aufrufe
3K
Raupenmama
Raupenmama
S
Antworten
9
Aufrufe
2K
HappyKerky
HappyKerky
V
Antworten
2
Aufrufe
699
sunburst
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben