Einmaliger Nickhautvorfall

  • Themenstarter Sae_
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Sae_

Sae_

Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2014
Beiträge
90
Ort
Stuttgart
Hallo zusammen,

ich habe hier schon einiges nachgelesen zum Thema Nickhautvorfall.

Einer meiner Kater hatte deletzt nach einem langen Mittagsschlaf einen Nickhautvorfall bei dem die Haut fast bis zur Hälfte des Auges vorstand. Nach ein paar Minuten ging es wieder zurück, es blieb etwas Ausfluss zurück welchen ich mit einem feuchten Tuch abgewischt habe.
Seither war nichts mehr, auch kein Ausfluss.

Meine Frage wäre jetzt folgende: Kann es auch sein, dass die Nickhaut nach langem schlafen etwas vorrückt? :confused:
Ich bin bei dem Vorfall total in Panik geraten, als es dann aber gleich wieder weg war habe ich mir keine Gedanken mehr gemacht. Da man aber ja trotzdem so viele schlimme Sachen liest wollte ich nach euren Erfahrungen fragen ob eben so ein "Ausrutscher" normal sein kann.
Ich möchte meinen Bub nicht unnötig zum Tierarzt schleppen und Medikamente geben obwohl er gesund ist.
Sein Zustand ist wie immer, frisst, tobt, schläft, verhält sich absolut normal wie immer. Der andere Kater ist auch top fit.

Lieben Dank im Voraus für ein paar Antworten :oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

M
Antworten
9
Aufrufe
5K
Petra-01
Petra-01
K
Antworten
10
Aufrufe
503
Wildflower
Wildflower
Louis&Luna
Antworten
5
Aufrufe
381
CasaLea
CasaLea
T
Antworten
14
Aufrufe
782
Tigerjungsdosine
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben