Einige Fragen

C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und hab gleich einige Fragen an euch.

Ich bin zwar auch in anderen Foren angemeldet aber möchte mir einfach so viele Infos und Tipps wie möglich holen ;)

also zu meinen Fragen:

ich hab 2 Katzen beides weiblich und beide kastriert.

ich hab die zwei mit 8 und 9 Wochen bekommen; keine Wurfgeschwister aber im selben Haushalt geboren.

Die zwei haben ganz komische Angewohnheiten und das schon seid sie bei mir sind. Ich kann aber nie genau sagen welche der beiden gerade der Übeltäter war, da sie meist nur mist machen wenn ich gerade nicht da bin :D

Zum einen kratzen sie leidenschaftlich gerne an den Wänden (Raufaser :D) und das auch bevorzugt neben Türen und an Wandecken. Habe Kratzbretter befestigt aber die zwei Kratzen entweder über,unter oder neben den Brettern :grr:

Zum andern haben sie die Angewohneit das sie auf Wäsche pinkeln; nur ab und an nicht immer. Ich kann sie zb bei mir im Bett schlafen lassen da pieseln sie gar nicht. Letztens hatte ich eine Freundin zu besuch, diese legte ihre Jacke auf mein Sofa und prompt wurde draufgepinkelt (auf die Couch(Leder) haben sie schon öfter gemacht).

Ich muss dazu noch sagen, dass ich letztes Jahr einen Umzug mit den zweien gemacht hab (diesen haben sie super gemeistert). So dieses Verhalten hatten sie sowohl in der alten, als auch in der neuen Wohnung....

Jetzt steht bald noch ein Umzug an, in der neuen Wohnung werden KEINE alten Möbel mitgenommen, da die neue Wohnung schon voll möbiliert ist.
Allerdings ist in der neuen Wohnung ein Stoffsofa und ich möcht echt verhindern, dass sie auch auf dieses pieseln.

Ich hab 2 Katzenklos eins mit Haube und eins ohne da machen sie auch immer rein es sei denn es passiert mal das sie ma wieder auf klamotten machen, das aber echt eher selten ist bis gar nicht vorkommt.

Ob ich mal das Streu wechseln soll?
Habe jetzt so ein billiges Klumpstreu aus dem Kaufland, dass kennen sie schon seid sie bei mir sind. (Stinkt aber nach paar Tagen schon extrem :/)
Mache die Klos jeden Tag sauber.

Jetzt ist meine Frage an euch, was kann ich 1. gegen das Wandkratzen machen und 2. gegen das pieseln hin und wieder auf Klamotten und das Sofa?

Falls ihr noch ein paar Infos braucht die ich vergessen hab aufzuführen einfach schreiben.
 
Werbung:
A

Allgaeuer_87

Gast
Hallo,

also zum Kratzen kann ich dir leider nichts sagen, das müssen andere übernehmen!

Aber in Sachen Unsauberkeit wären für mich noch fragen offen:

- sind die beiden wirklich kastriert oder nur sterilisiert?
- sind es Freigänger oder Wohnungskatzen?
- wie verstehen sie sich untereinander?
- ist es sicher, dass beide unsauber sind? Oder vielleicht doch nur eine?
- Wurde der Urin schonmal untersucht, das ist eigentlich immer einer der ersten Schritte bei Unsauberkeit

Noch als kleiner Tipp für deine Stoffcouch, wenn bis zum Umzug das Thema Unsauberkeit noch nicht geklärt ist, würde ich bei Abwesenheit eine Malerfolie über die Couch legen. Sieht zwar nicht toll aus aber schützt erstmal.
(Ich habe fast über nen Jahr mit Folie gelebt):)
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
also die zwei sind definitiv kastriert.
sind reine Wohnungskatzen
untereinander verstehen sie sich eigentlich gut wie ich finde, klar gibt es ab und zu kleine keilereien aber nichts fildes.

das weiß ich ja jetzt eben nicht ob es nur eine ober ob es beide sind die unsauber sind. es wird meist gepinkelt was wirklich selten ist nur wenn ichs nicht mitbekomme.
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
ragenkatalog bei Unsauberkeit


- Geschlecht: beide weiblich

- kastriert (ja/nein): ja beide

- war die Kastration in den letzten 6-8 Wochen (ja/nein): nein, die erste wurde im Mai 2012 kastriert und die 2. im Dezember 2012

- Alter: dieses Jahr im April werden sie 2 Jahre

- im Haushalt seit: Juni 2011

- Gewicht (ca.): 3 und 3,5 kg

- Größe (z.B. zart, Durchschnitt, groß): Durchschnitt

Gesundheit:
- letzter TA-Besuch: Lola bei kastration im Mai 2012; und Cloe im Dezember 2012
- letzte Urinprobenuntersuchung: noch keine gemacht
- bsherige Erkrankungen soweit bekannt: keine
- im Mehrkatzenhaushalt, gab es eine Erkrankung bei einer anderen Katze: nein

Lebensumstände:
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2

- wie alt war die Katze beim Einzug in den Haushalt: 8 und 9 Wochen

- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, privat, Streuner ..): Privat

- Wie lange wird täglich mit der Katze gespielt: 1,5 Stunde

- Freigänger (ja/Nein): Nein

- gab es Veränderungen im Haushalt (Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Beruf/wechsel): Wohnungswechel

- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere: sehr gut; keine Wurfgeschwister aber gleicher Haushalt

Klo-Management:
- wieviele Klos gibt es: 2

- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): 1 offen; 1 mit Haube

- wie oft wird gereinigt und wie oft komplett erneuert: jeden Tag gereinigt; 1 mal im Monat komplett

- welche Streu wird verwendet: K-Klassig Klumpstreu

- gab es einen Streuwechsel: nein

- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (Raum, an der Wand, Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes KaKlo): im Raum wo sich die Katzen am meisten aufhalten und im Flur

- wenn der Futterplatz im gleichen Raum ist - wo genau: im Wohnzimmer

Unsauberkeit:
- Wann sind die Probleme aufgetaucht: schon von anfang an

- wie oft wird die Katze unsauber: nach der Kastration sehr selten 1 mal in 2 Monaten

- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Urin

- Urinpfützen oder Spritzer: Pfützen

- wo wird die Katze unsauber: auf Wäsche und Sofa

- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Couch): Horizontal
 
Zuletzt bearbeitet:
Maureen

Maureen

Forenprofi
Mitglied seit
24 Februar 2012
Beiträge
2.267
Ort
Passau
Den Urin würde ich untersuchen lassen und das Klomanagement optimieren.

Suche Dir eine bessere Streu. Gute Streu ist ergiebig, schließt den Geruch gut ein und hält mindestens 4 - 6 Wochen.

Das Klo würde ich zunächst erstmal jede Woche reinigen, also Streu raus, Klo mit heissem Wasser reinigen, Streu wieder rein, ggf. auffüllen.

Nach 4 - 6 Wochen Streu komplett wechseln.

Gegen das Wandkratzen: hast Du schonmal versucht, an die betreffenden Stellen Alufolie anzubringen?
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
Für ne organische Erkrankung passiert das mit dem pieseln zu selten... ist jetzt einmal in 3 Monaten vorgekommen.

Ich lass einfach mal nichts mehr rumliegen :)

nen, dass mit der Alu hab ich noch nich gemacht. nur mein Freund springt mir jetz schon im Dreieck und wenn ich dann noch mit Alu an den Wänden ankomme tickt der aus...
 
A

Allgaeuer_87

Gast
nen, dass mit der Alu hab ich noch nich gemacht. nur mein Freund springt mir jetz schon im Dreieck und wenn ich dann noch mit Alu an den Wänden ankomme tickt der aus...

Dann musst du entweder bei deinem Freund in Ungnade fallen oder das Kratzen an den Wänden weiter aushalten...;)
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2012
Beiträge
699
Alter
29
sind sie vielleicht an das markieren gewöhnt? Sie wurden ja beide erst mit ca 1 Jahr kastriert?

Und richtig sozialisiert sind sie ja sicher auch nicht, da sie mit 8 & 9 Wochen von der Mutter getrennt wurden.

Eine Urinuntersuchung würde ich trotzdem machen - sicher ist sicher!
Ansonsten gibt es auch Bachblüten gegen Unsauberkeit, wäre vielleicht auch einen Versuch wert.
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #10
mein Freund schmeisst die zwei und mich gleich mit Raus :D ist seine Wohnung wo wir hinziehen. da liegt mein Problem, deswegen muss ich jetzt alles versuchen, dass die zwei da keinen Mist machen bzw nicht in Versuchung kommen Mist zu machen.

ja das kann natürlich sein, dass Sie sich das angewöhnt haben und sie durch das Kratzen markieren das haben sie echt schon von anfang an gemacht.

Ich weiß es nicht :/

nur das mit der Alufolie das gibt nur stress das lass ich lieber...

ich weiß nicht ob ich das Zeug hier mal ausprobieren soll :

http://www.fressnapf.de/shop/petbalance-catitude-spray


hab da dieses Ding für die Steckdose schon. ist aber echt teuer, da 2 so streifen ( eins hält 7 Tage) schon 10€ kosten :/
und ob das Steckdosenteil wirkt weiß ich auch nicht :D

ja Bachblüten das wäre auch noch ne Lösung. Hatte es beim ersten Umzug verwendet (Walnut) hat wie ich finde super geklappt meine Katzen haben sich so irre schnell eingelebt.
Wenn das auch gegen Unsauberkeit und Kratzen hilft dann mache ich die Therapie sofort :)
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #11
Sooo :D

ich war dann gerade mal im Fressnapf und hab ne Kratzsäule für 20 € und dieses Catitude Spray gekauft... mal schauen ob es was nutzt :p

Wie sieht es eigentlich aus mit Catnip ? Wüde das vllt helfen, dass die zwei lieber an die Kratzmöglichkeiten gehen anstatt an die Wand?

bzw nicht aufs sofa pieseln sondern es mögen und drauf kuscheln?
 
Werbung:
sinnfrei

sinnfrei

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2012
Beiträge
1.983
Ort
Rödermark
  • #12
Auch wenn sie nicht oft Wildpinkeln kann es trotzdem eine organische Ursache habe. Würde ich an deiner Stelle abklären.

anderes Streu probieren, hast du das Gefühl das sie mehr auf das Haubeklo gehen oder mehr auf das offene?
dann mehr Klos aufstellen, andere Standorte der Klos ausprobieren.

Entduftest du die Pinkelstellen? und die Kratzstellen?
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #13
Ja anderes Streu werd ich Probieren.

Nur welches da bin ich mir noch nicht sicher.

Weiß ja nicht was hier so am häufigsten genommen wird und welches gut ist und vorallem geruchsbindend ist.


Momentan benutze ich das Streu von K-Classic. Was ich persönlich schlecht finde, da die Klumpen riesig werden und ewig am Klo festkleben und dann beim rausschaufeln auseinander fallen -.-

Bis jetzt hab ich die Stellen wo gepieselt wurde nur mit Desinfektionsmittel gesäubert. Und die Kratzstellen mit Kratzbrettern abgedeckt.
 
A

Allgaeuer_87

Gast
  • #14
Zum Urin entduften, würde ich Myrtenöl benutzen, denn ich bin mir nicht sicher ob Desinfektionsmittel die Gerüche vollständig entfernt.

"Intersand Extreme Classic", ist, so finde ich ein guter Katzensand

und der andere, is aber geschmackssache wäre

"Catsbest Öko Plus"

Geschmackssache deshalb für die Katzen, da es etwas gröber is und für den Dosi da es etwas nach Holz / Wald riecht, was ich persönlich sehr angenehm finde.

Zudem kann man dieses über die Toilette entsorgen!:)
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2012
Beiträge
699
Alter
29
  • #15
Also am besten wird feinkörniges Streu angenommen. Ich hab allerdings mit normalen Streu keine Erfahrung, da meine Classy Cat mit Babypuderduft bekommen - das mögen viele Katzen allerdings nicht.

Zum entduften eignet sich Biodor Animal oder Myrteöl - für den Anfang reicht auch Wodka (klappt wirklich).

Du kannst sicher probieren, ob sie mit Catnib behandelte Kratzstellen lieber benutzen.

Trotzdem würde ich dir raten einen TA-Besuch auszumachen. Die Urinuntersuchung kostet nicht besonders viel - bei mir hat es ca 10€ gekostet.
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #16
Supi danke für den Tipp mit dem Öl das wusste ich gar nicht.

Hab nur schonmal gehört das man den Geruch auch mit Wodka (igitt)
wegbekommen soll. Aber ich reib doch nicht meine Wäsche mit Wodka ein :confused:

Cats Best soll auch (Laut Verkäufer im Fressnapf) sehr gut sein.

Wenn ich das Streu wechsel muss ich da etwas beachten? oder einfach rein ins Klo und gut?
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #17
Ja um den Besuch beim TA werden meine zwei wohl demnächst nicht drum rum kommen :D

Ist mir lieber gleich beide zu testen, da ich ja eben nicht weiß welche pieselt
 
Xiejuah

Xiejuah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 April 2012
Beiträge
699
Alter
29
  • #18
Der Wodkageruch verfliegt. Ich hab den Wodka mit Weichspüler in das Weichspülfach gekippt. Auf dem Boden hab ich normal mit dem Wodka gewischt und dann tür zu + Fenster auf und gewartet bis der Alkohol verflogen war. Wodka hat an sich kaum Eigengeruch.


Cats Best hatte ich auch schon - vor allem das Öko Plus ist sehr ergiebig. Allerdings mögen das viele Katzen nicht. Eine Freundin von mir hatte auch Probleme mit unsauberen Katzen, sie benutzt dieses hier und ist sehr zufrieden:
http://www.fressnapf.de/shop/premiere-sensitive-12-kg Allerdings gibt es das nur bei Fressnapf.
 
A

Allgaeuer_87

Gast
  • #19
Eine Freundin von mir hatte auch Probleme mit unsauberen Katzen, sie benutzt dieses hier und ist sehr zufrieden:
http://www.fressnapf.de/shop/premiere-sensitive-12-kg Allerdings gibt es das nur bei Fressnapf.

Dieses benutze ich auch seit kurzem...weil ich finde dass es dem Extreme Classic sehr nahe kommt. Bin selber und auch meine Mietzen damit sehr zufrieden und vorallem muss man es nicht immer bestellen sondern kann es bei Bedarf beim Fressi holen!:)

Nachtrag: musst aber aufpassen, da gibts ähnliche davon, nimm am besten das Sensitiv, das Staubt kaum bis gar nicht!
 
C

Cleo2012

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
14
  • #20
Vielen Lieben Dank euch für die Antworten :)

dann düs ich nächste Woche mal zum Fressnapf und probier einfach mal das Sensitiv :)

ist aber extrem teuer :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
638
Jiniii
Antworten
12
Aufrufe
2K
Schwarzfell
Antworten
19
Aufrufe
2K
Antworten
13
Aufrufe
3K
colonia55
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben