Eingewöhnungsphase

M

MrsAnouk

Gast
-gelöscht-
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
IchundIch

IchundIch

Forenprofi
Mitglied seit
28. Februar 2012
Beiträge
2.178
Deine Frage beantwortest du dir eigentlich eh schon selber

Kein Kitten alleine halten und wenn möglich Urlaubszeit zum Einzug der Kleinen planen
 
S

Soapdragon

Benutzer
Mitglied seit
15. Juni 2015
Beiträge
39
Bei unserem ersten Kater wars sehr entspannt. Dem gings so gut, dass wir ihn auch schon nach einer Woche raus gelassen haben. Abwesenheit von bis zu einem Tag? Zwei Stunden beleidigt - kein Problem.

Bei unserem aktuellen Neuzugang ist es so, dass er sich irgendwo versteckt wenn er alleine ist. Da meine Frau aber sowieso zuhause ist, kommt das nicht oft vor. Ich würde wahrscheinlich ansonsten schon schauen, dass jemand zuhause ist oder nicht zu lange weg ist. Schon den Möbeln zuliebe. :D Man weiß ja noch nicht, was die Katze alles toll findet.
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
Wir hatten abwechselnd Urlaub, so dass drei Wochen danach immer jemand da war.
Die Kitten hätten es wohl nicht gebraucht, aber es war so wunderschön anzusehen, wie sie sich immer mehr eingelebt haben und dann durch die Bude getobt sind.
Derjenige der Urlaub hatte, hat aber immer alles brav per Bild festgehalten und dem anderen in die Arbeit gemailt :)

Also alleine deshalb würd ich mir Urlaub nehmen - weil diese Zeit einfach wunderschön war :)
 
Happykeks

Happykeks

Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2015
Beiträge
51
Ort
Nürnberg
Als unsere 2 kamen hatte ich 2,5 Wochen Urlaub,bin aber tagsüber natürlich auch immer mal weg. Es gab keine Probleme, kein jammern,kein Chaos...(habe den Nachbarn bescheid gegeben mal zu hören ob es Theater gibt) Inzwischen arbeite ich wieder und da ich direkt neben der Klinik wohne in der ich arbeite, kucke ich in der Pause heim. Aber die zwei machen es ganz gut, bis jetzt keine größeren Schäden oder Vorkommnisse.

Ich würde dir raten ein paar Tage frei einzuplanen das ihr Euch in Ruhe kennenlernen könnt.
 
C

Cozea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2. Juli 2014
Beiträge
5
Ich hatte Anfang 2014 das "Glück", dass ich aufgrund einer Bandscheiben OP
4 Monate nicht arbeiten konnte.

Das war natürlich super zum Eingewöhnen für unseren Kleinen Racker.
Gerade weil er eine schlimme Vergangenheit hatte (er wurde ein paar Wochen nach seiner Geburt von der Mama verlassen)
Er war anfangs extrem schüchtern und ängstlich.
Da ich aber zu Hause war konnte ich mich ganz langsam an ihn herantasten, ihn erstmal an meine Stimme gewöhnen etc.

So lange Zeit fürs Eingewöhnen zu haben ist natürlich Luxus.
Aber 1-3 Wochen würde ich mir schon für den Neuzuwachs nehmen :pink-heart:
 

Ähnliche Themen

dasVany
Antworten
2
Aufrufe
612
dasVany
L
Antworten
2
Aufrufe
298
Pinku
M
Antworten
5
Aufrufe
3K
Ranari
C
Antworten
1
Aufrufe
2K
ottilie
M
Antworten
2
Aufrufe
724
Nicht registriert
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben