Eine richtig schwierige Sache...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
R

roxane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
191
Der einleitungs Satz.. ichhabe 10 kastrierte Kater.. die alle ZFE haben.

Wir rätseln schon seit einem Jahr was es sein könnte.

ich bin nicht son schreiberling*g* aber ..

ganz kurz gefasst... erst TA. Abstriche genommen, nichts bei rausgekommen.

ZFE wurde schlimmer.. Tk mit spezial zahnlabor. kein folr. Alle test wie fiv usw. neg.
einem kater mussten schon 2 zähne gezogen werden, der süsse ist erst 1 jahr alt.

Alle ärtzte rätseln... für morgen 17 uhr stehen noch 2 tests aus . calici und herpes. das wurde allerdings schon vorher getestet... ich bin ratlos!!!!!!!!

hat
jemand noch einen tip?

lg birgit
 
Werbung:
R

roxane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
191
Als Haupnahrung gibt es Macs. Ab und an auch Grau oder Porta...

Unregelmässig gibt es Rohfleisch. Am liebsten Pute oder Hühnchen.

Als Leckerchen 2 mal am Tag ein paar Brocken TF Wild of Taste(heisst das so?grübel*)

lg Birgit
 
Zuletzt bearbeitet:
R

roxane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
191
Hab noch was vergessen. Ein Kater bekommt Gastro oder Sensetiv von Kattovit.
Der Dussel frisst nichts anderes.

lg Birgit
 
N

Nic24

Forenprofi
Mitglied seit
25 November 2008
Beiträge
2.314
Auch im Blut waren keine Caliciviren nachweisbar?

Sind die Katzen miteinander verwandt?
 
R

roxane

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Januar 2010
Beiträge
191
Nein Verwand sind sie nicht.. Alle kommen aus ganz unterschiedlichen Ecken
Deutschlands.

Hmmm ich kann jetzt gar nicht so genau sagen obs im Blut getestet wurde.

Wir hoffen Heute die ausstehenden Ergenisse der TK zu bekommen.
Es wurden Proben und Blut entnommen, um unter anderem ,auf Calici und Herpes zu testen.

lg Birgit
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
Zum Calici kann ich aus Erfahrung sagen dass dieser im Abstrich häufig falsch negativ ist. Der Kater meiner Schwester wurde bei einer aktuellen Caliciinfektion erst beim dritten Abstrich positiv getestet.
 
K

Kahlua2212

Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2011
Beiträge
47
Ort
Mainz
Zum Calici kann ich aus Erfahrung sagen dass dieser im Abstrich häufig falsch negativ ist. Der Kater meiner Schwester wurde bei einer aktuellen Caliciinfektion erst beim dritten Abstrich positiv getestet.

Dazu eine kurze zwischen Frage. Werden dann auch Abstriche falsch positiv getestet? Meine Lilly ist nämlich Caici positiv im Mäulchen aber nach ABgabe, war es zeitweise besser. Ich hoffe dass die Zahnsanierung übermorgen den Durchbruch bringt!

Danke!!
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
Nein, wenn Virus-DNA gefunden wird sind auch definitiv welche da. Dass es durch AB Gabe besser wurde liegt evtl. daran dass der Körper vor zusätzlichen bakteriellen Infektionen bewahrt wurde und sich voll und ganz auf den Virus konzentrieren konnte.

Durch eine Zahnsanierung wirst du den Calici wohl nicht bekämpfen können. Sollte natürlich trotzdem gemacht werden wenn die Zähne nicht mehr so doll sind. Wenn die Calici-Infektion aber immer wieder Schwierigkeiten macht würde ich dir Feliserin empfehlen - das ist eine passive Immunisierung gegen u.A. Calici.

Viel Erfolg für die Zahnsanierung!
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
Hallo ihr Lieben,
mein TA hat mir gegenüber gesagt, dass wenn ein Herpestest negativ ausfällt, dann heißt es nicht, dass Katze kein Herpes hat.
Die Herpesviren ziehen sich nach einem Schub ins Nervensystem zurück und sind so nicht nachweisbar. Mein TA behandelt also auf Herpes mit.
Was ist denn bei Euch raus gekommen? Liebe Grüße
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
  • #10
Die Herpesviren ziehen sich nach einem Schub ins Nervensystem zurück und sind so nicht nachweisbar. Mein TA behandelt also auf Herpes mit.
Was ist denn bei Euch raus gekommen? Liebe Grüße

Wieso Herpes behandeln wenn er nicht 'aktuell' ist und demnach keine Schwierigkeiten macht?
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
  • #11
So habe ich es auch nicht gemeint. Sondern eher die ZFE Geschichte. Falls ein Herpestest negativ ist, dann heißt es nicht, dass die Katze keinen Herpes hat.
Die ZFE Geschichte könnte also auch einen Herpesvirus als Ursache haben, der jedoch bislang noch nicht nachgewiesen wurde oder werden konnte.

Aus dem Grund mit den unsicheren Tests, hat mein TA auch auf Herpes mit behandelt, weil die Testergebnisse nicht sicher sind. Liebe Grüße
 
Werbung:
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
  • #12
Ah ok, jetzt verstehe ich das ;)

Wobei nur ZFE als Symptom eher nicht so herpestypisch ist, da ist - gerade beim chronischen Verlauf - die Augensymptomatik sehr typisch (wobei auch meist nur ein Auge betroffen ist). Nur ZFE hört sich für mich - was Virusinfektionen angeht - eher nach Calici an...
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
  • #13
Und bei einer aktuellen Herpes ist ein falsch-negatives Ergebnis übrigens wesentlich seltener als bei einer aktuellen Calici...
 
Cora1977

Cora1977

Forenprofi
Mitglied seit
11 April 2011
Beiträge
1.121
Ort
Freiburg im Breisgau
  • #14
Ich bin ja mit der Augengeschichte gestraft, bzw. mein Großer. Ich habe nur gehört, dass Herpes auch ZFE auslösen kann. Aber mit Zahngeschichten kenne ich mich wirklich nicht aus. Und ich hoffe es bleibt auch so.... Man muss ja nicht alles bekommen! :( Liebe Grüße
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
  • #15
Man muss ja nicht alles bekommen! :(

Nein, muss man nicht ;)

Aber eigentlich ist Herpes eh viel besser als Calici (zumindest für Ausgewachsene) - da können wir uns schon fast glücklich schätzen :p

Aber ja, zumindest beim 'Erstschub' sind bei Herpes wohl auch häufiger Läsionen im Maul zu finden...
 
K

Kahlua2212

Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2011
Beiträge
47
Ort
Mainz
  • #16
Also die Zahnsanierung ist gut gelaufen. : ) Die beiden sind jetzt 3 bzw. 4 Zähne leichter und Lilly riecht auch nicht mehr so sehr aus dem Maul. Gott sei Dank! War kaum noch auszuhalten. Der TA meinte jetzt Lilly wäre FRONT Patientin... :(

Was ist denn Feliserin?
 
A

anja87

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Februar 2011
Beiträge
847
Ort
Raum Mannheim
  • #17
Schön dass es gut gelaufen ist ;)

Was ist denn eine FRONT Patientin? :confused:
Oder meintest du FORL?

Feliserin ist eine passive Immunisierung gegen Calici, Herpes & Seuche.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
2K
Demotivation
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben