Eine neue Freundin für unsere Katze

tibonnie

tibonnie

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2013
Beiträge
93
Ort
RLP
Hallo ihr Lieben,

nachdem vor kurzem leider mein geliebter Kater erlöst werden musste ist unsere Katze nun alleine :sad: Obwohl ich eigentlich noch nicht bereit bin für eine neue Katze soll unsere Süße nicht mehr lange alleine bleiben. Gestern war ich auch im Tierheim aber da war jetzt niemand in ihrem Alter da. Außer ein 2 jähriges Geschwisterpaar, aber da mein Partner keine 3 Katzen haben möchte fällt das wohl flach. Ich bin mir auch nicht ganz sicher wer am besten zu ihr passt (Sie ist erst seit gut 1 Jahr bei uns). Sie ist ca. 4 Jahre (geschätzes Alter, da sie aus dem Tierheim kommt) und dachte an eine Katze die so ca. 2-4 ist. Als wir sie diesen Sommer für eine Woche in der Katzenpension hatten, hat sie sich allerdings sehr gut mit einem gleichaltrigen Kater verstanden. Ich tendiere allerdings zu einem Weibchen, dass auch noch verspielt ist so wie sie eben. Oder was meint ihr?
 
Werbung:
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.608
Ort
35305 Grünberg
Gute Idee , vom Alter kannst du ruhig zwischen 2 und 6 Jahren anvisieren.
Aber guck dir den Charakter an, da könnte u.U. auch ein Katerchen passen.
 
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
Guten Morgen,

es tut mir sehr leid, dass Du Deinen Kater gehen lassen musstest. Ich weiß wie groß die Trauer dann ist und ich kann verstehen, dass Du Dich noch nicht bereit fühlst, wieder eine Katze oder einen Kater aufzunehmen.

Umso besser finde ich es, dass Du für Deine Katze wieder einen Freund oder eine Freundin suchst. Sie braucht jetzt wieder Gesellschaft - und Dich wird der Neuzugang etwas ablenken.

Tipps kann ich Dir keine wirklichen geben (außer den üblichen: ähnliches Alter, möglichst gleiches Geschlecht). Wende Dich doch mal an Taskali. Sie ist eine wahre Katzenflüsterin (und hat auch immer wunderbare Tiere in der Vermittlung). Sie hat mir nach dem Tod von Spot sehr geholfen und einen wunderbaren Freund für Miles gefunden.
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
Huhu Tibonnie,

erstmal tut es mir sehr leid wegen deiner verstorbenen Katze :reallysad:

Ich würde dir auch eher zu einer Katze raten (ähnliches Alter/Charakter).

Wenn du hier über das Forum eine passende Katze suchst, füge vlt. noch den "Steckbrief für Gesuche" oben in deinem Beitrag mit ein, so haben die Pflegestellen, die evtl. passende Katzen haben... ein paar Informationen zur Hand:

http://www.katzen-forum.net/gesuche/139958-steckbrief-gesuche.html

Sind deine Katzen Freigänger oder Wohnungskatzen?
 
tibonnie

tibonnie

Benutzer
Mitglied seit
5 August 2013
Beiträge
93
Ort
RLP
Danke euch! Unsere Süße ist Wohnungskatze, da sie Epilepsie hat (was wir mittlerweile aber recht gut im Griff haben). Da ich auch zwei Patenkatzen habe denke ich auch daran eine von den beiden zu uns zu holen. Allerdings befinden sie sich noch in Spanien und man kann sie vorher nicht kennenlernen um zu sehen ob es passt. Ich schätze unsere Katze aber als recht sozial ein, da die Zusammenführung - als sie bei uns einzog - nach einem Tag abgeschlossen war. Ein Gesuch aufzugeben ist eigentlich keine schlechte Idee, ich werde mir da definitiv mal Gedanken machen.
 

Ähnliche Themen

Antworten
10
Aufrufe
7K
Katzenhilfe Zakynthos
Antworten
4
Aufrufe
992
Antworten
6
Aufrufe
6K
hemawit
Antworten
5
Aufrufe
1K
Antworten
10
Aufrufe
1K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben