Eine Katze, nur welche?!

  • Themenstarter Wild_Cat
  • Beginndatum
  • Stichworte
    anschaffung europäisch kurzhaar katzen suche kauf einer katze
W

Wild_Cat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16 Juli 2011
Beiträge
1
Hallo, ich bin neu hier denn ich suche Rat von euch ;-)
Ich möchte mir nun nach langem überlegen eine Katze kaufen, nur habe ich mich noch nicht ganz entschieden! Ich kenn mich nicht so gut aus, aber habe schon viel über die verschiedenen Rassen gelesen! Ich suche eine Katze, die gerne draußen ist, (wir haben großen garten und leben am wald) die aber abends auch gerne mal wieder nach hause kommt und dann sich auch lange streicheln lässt! Sie sollte schon relativ auf den Menschen bezogen sein, und auch zutraulich und anhänglich (ich weiß jede Katze ist anders aber ich suche nach grundlegenden eigenschaften) Sie sollte auf jeden fall klein sein also ca. 2-5 kilo Wiegen, und nicht all zu langes fell! auserdem sollte sie ein natürliches fell haben, sprich nicht so ein blau-grau wie bei der Russisch Blau Meine Favoriten sind auf jeden fall:

1. Europäisch Kurzhaar

2. Bengal

3. Mein Absuluter Favorit ist der (die?!) Abessinier (sie ist ja mit der
Europäisch Kurzhaar
Verwand)

Also mein Liebling wäre ja der (die!) Abessinier was sagt ihr dazu?!
Natürlich müssen nicht alle Kriterien erfüllt werden, dar sich ja manche auch überschneiden!
Ich danke euch für eure Hilfe
im voraus,

Liebe Grüße Moritz
 
Werbung:
Thorbjoern

Thorbjoern

Forenprofi
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
2.152
Alter
42
Ort
bei Pforzheim
Hi Moritz,

zuerst: nimm 2, dann können die miteinander spielen und langeweilen sich nicht, während du bei der Arbeit bist.

Und dann, schau doch mal im Tierheim, da gibt es viele liebe Tiere, die sich auf ein neues Zuhause freuen.

Gruß

Thor

BTW: Bengalen und Abessinier sind recht Lebhafte und aktive Katzen. Lies dir einfach mal die Links durch.
 
Fean

Fean

Forenprofi
Mitglied seit
23 Juni 2011
Beiträge
2.627
Alter
37
Ort
Wiesbaden
Hey,

ich würde mich da an deiner Stelle gar nicht festlegen.

Wenn du mal im Tierheim schauen gehst kann es dir passieren das du dich total in eine verknallst :pink-heart: und dann wird dir die Rasse sowas von egal sein :)

So war es bei meinem ersten Kater, ich wollte nie eine schwarze Katze! Was hatte ich am Ende zuhause? Genau eine rabenschwarze :p

Wie Thor schon schreibt mach dir Gedanken wegen 2 Katzen, mit einer verpasst man einfach unglaublich viel...

LG
 
K

Kimber

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.481
Ort
Hessen
Ich suche eine Katze, die gerne draußen ist, (wir haben großen garten und leben am wald) die aber abends auch gerne mal wieder nach hause kommt und dann sich auch lange streicheln lässt! Sie sollte auf jeden fall klein sein also ca. 2-5 kilo Wiegen, und nicht all zu langes fell! auserdem sollte sie ein natürliches fell haben, sprich nicht so ein blau-grau wie bei der Russisch Blau

1.: Man hält eine Katze nie, nie, nie alleine - es gibt nur sehr selten Fälle, die wirklich in Einzelhaltung müssen, aber die wurden vom Menschen dazu gemacht.

2.: Du willst eine Katze. Ein Lebewesen. Katzen haben ihren eigenen Kopf. Die Ansprüche, die Du stellst, sind irgendwie...als würdest Du ein Auto kaufen wollen.
Jede Katze ist anders. Was ist denn, wenn sie eben nicht so der Kampfschmuser wird? Oder doch nicht so klein bleibt? Vergiss' das lieber, meine Meinung.
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
2K
Cosmiccat
36 37 38
Antworten
752
Aufrufe
250K
steinhoefel
Antworten
10
Aufrufe
1K
doppelpack
Antworten
9
Aufrufe
628
Nicholetta
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben