Eine böse Überraschung. Wurm ? Bitte Tipps!

Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
Hallo..

ich mal wieder. Ich weiß nicht, obs hier perfekt rein passt, wohl eher nicht.

Da ich mit dem Thema Würmer so noch nicht in Kontakt gekommen bin bin ich jetzt natürlich umso nervöser.

Also ich habe heute das KAKlo sauber gemacht und bei 2 Stücken gesehen, dass da so ein langes irgendwas steckte. Erst dachte ich, dass die Katzen wieder irgendwas gegessen und ausgeschieden hatten. Aber beim näheren betrachten wars dann doch zu komisch..

Ich habe mal ein Bild im Anhang hoffe, dass es als Spoiler durchgeht ?! ...


Jedenfalls habe ich zwar nachher einen Termin und soll den Kot dort hin bringen, aber ich mach mir trotzdem sorgen.

Gestern haben beide Milbemax je 1/2 bekommen, weil wir ja auch Flöhe hatten. Jetzt weiß ich halt nicht, ob die eventuellen Würmer ausgeschieden worden sind WEIL sie es bekommen haben, oder weil es nicht wirkt.

Und was ist mit der Übertragung auf uns Menschen ? Habe gelesen, dass bei Hunden die Eier auch im Fell sitzen sollen und beim kuscheln übertragen werden. Muss ich mir jetzt auch sorgen machen ??

Danke schon einmal für die Ratschläge und Tipps wie ich mich nun verhalten soll.


 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
Das Bild ist natürlich nciht so gut, aber zu 99% bin ich mir sicher, dass das ein Wurm ist.. welcher? Na das ist von Fotos eh recht schwer zu beurteilen, von dem brauchen wir nicht anfangen. *g*
Das wäre aber wichtig, um die Übertragbarkeit auf den Menschen festzustellen, denn es gibt auch bei der Katze sowohl übertragbare als auch solche, die spezifisch sind. Aber keine Angst, die Ansteckung ist bei normaler Hygiene nicht sehr wahrscheinlich.

Wenn du es ja eh gleich zum Arzt bringst, dann wird der das ja feststellen können. Nimm aber am besten auh wirklich noch Kot mit, denn einige Würmer kann man nur anhand der Eier unterscheiden.

Ich denke übrigens, dass das nun abgestorbene Würmer sind, die ja dann rausmüssen. Hat es sich bewegt? Sonst wars tot.. ^^
Bei einem starken Befall sollte aber gegebenenfalls die WK nach ca einen Monat (der Arzt wird da je nach Wurmart Angaben machen) wiederholt werden.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
Ih das ist ja eklich :D ich wusste gar nicht, dass die Würmer im Bauch auch so aussehen, wie richtige Würmer o_O ich dachte das hat irgendeinen anderen Grund, warum das so heißt ^^ Schon ne eklige Vorstellung, dass das im Bauch ist o_O

Aber soweit ich weiß, ist das nicht auf Menschen übertragbar. Aber die Profis werden hier sicher auch noch antworten.

Ich weiß ist manchmal schwer, abzuwarten, aber der TA wird da mehr sagen können. :)
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
:D Schön, dass du das ein bisschen bewitzelst :D Mir ist richtig schlecht dabei ;)

Ich bin mir auch sicher, dass es ein Wurm ist, so komisch wie das aussieht.

Kot ist auch dabei, das meiste ist ja noch im Kot drinne, also das Banddinges Wurmchen da :)


Naja, aber sehen wir es mal so, nachher gehe ich zum TA der sagt, jawoll nen Wurm, ich sage aha, gestern WK und über Weihnachten ist da eh keiner mehr. Was mache ich denn dann ?

Mein Mann fragte, ob es auch für Würmer so eine Art Umgebungsspray gibt ?
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5 Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Stinknormaler Spul- oder Fadenwurm. Nix weswegen man derart in Panik geraten muss.
Milbemax in die Katz rein nach Anweisung des TA und gut is.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
:D Schön, dass du das ein bisschen bewitzelst :D Mir ist richtig schlecht dabei ;)

Ich bin mir auch sicher, dass es ein Wurm ist, so komisch wie das aussieht.

Kot ist auch dabei, das meiste ist ja noch im Kot drinne, also das Banddinges Wurmchen da :)


Naja, aber sehen wir es mal so, nachher gehe ich zum TA der sagt, jawoll nen Wurm, ich sage aha, gestern WK und über Weihnachten ist da eh keiner mehr. Was mache ich denn dann ?

Mein Mann fragte, ob es auch für Würmer so eine Art Umgebungsspray gibt ?
Tut mir leid :grin: hoffe du nimmst mir das nicht übel :D ich finds auch ziemlich... naja :D Ich würde wahrscheinlich daneben brechen, wenn ich sowas aus dem Katzenklo rausholen müsste und würde ganz schnell meinen Mann damit beauftragen xD

Ich glaube aber ihr müsst euch da nicht allzu große Sorgen machen, obs ansteckend ist.
Aber der TA wird euch schon nen guten Rat geben, wie ihr damit umgehen sollt, auch über die Feiertage. :)
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
Wenn du allerdings gleich zwei von diesen BieStern gefunden hast, ist der Befall schon sehr groß. Du wirst mit einer Gabe milbemax nicht hinkommen. Unbedingt Nachbehandeln
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
:) Schon ok.

Ist halt so, wenn man noch NIE Kontakt damit hatte.

Die haben gestern ja erst Milbemax bekommen, jeder eine halbe Tablette.

:/ Da wusste ich aber auch noch nicht, dass die schon so derart mit Würmern befallen sind
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
Wenn du allerdings gleich zwei von diesen BieStern gefunden hast, ist der Befall schon sehr groß. Du wirst mit einer Gabe milbemax nicht hinkommen. Unbedingt Nachbehandeln
Aber noch nicht sofort oder ? Naja der TA wird ja dann sagen, wann die nächste Tablette rein muss
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #10
:) Schon ok.

Ist halt so, wenn man noch NIE Kontakt damit hatte.

Die haben gestern ja erst Milbemax bekommen, jeder eine halbe Tablette.

:/ Da wusste ich aber auch noch nicht, dass die schon so derart mit Würmern befallen sind
Ich nehme mal an, da sind dann heute die getöteten Würmchen rausgeflutscht :rolleyes::eek: mal sehen was der TA sagt. vllt gibst du dann noch mal was und dann ists schon erledigt ;)
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
  • #11
Hoffentlich ! Noch etwas, was die Kosten in die Höhe schießt kann ich zumindest jetzt gerade nicht gebrauchen
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
2.122
  • #12
:

Naja, aber sehen wir es mal so, nachher gehe ich zum TA der sagt, jawoll nen Wurm, ich sage aha, gestern WK und über Weihnachten ist da eh keiner mehr. Was mache ich denn dann ?
Dann lass dir doch bitte sagen welcher TA Bereitschaftsdienst hat bzw. Notfallnummer geben.:)

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #13
:) Schon ok.

Ist halt so, wenn man noch NIE Kontakt damit hatte.

Die haben gestern ja erst Milbemax bekommen, jeder eine halbe Tablette.

:/ Da wusste ich aber auch noch nicht, dass die schon so derart mit Würmern befallen sind
Ah. Ok. Dann weißt du auch warum du die heute im KaKlo gefunden hast. Das hatte ich überlesen.
Dann ist doch alles normal.
Brauchst keinen TA heute.
In drei Wochen nochmal nachgeben-fertig
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
  • #14
Stimmt das wäre noch ne Idee, irgendwer ist ja dann doch immer da
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
  • #15
Ah. Ok. Dann weißt du auch warum du die heute im KaKlo gefunden hast. Das hatte ich überlesen.
Dann ist doch alles normal.
Brauchst keinen TA heute.
In drei Wochen nochmal nachgeben-fertig
Sicher ? Dann einfach noch ne Milbemax und gut ist ?
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #16
Also
bei milbemax werden die Würmer im Körper getötet und verdaut. Ist der Wurmbefall zu stark -wie bei euch- dann werden die Tiere (getötet oder auch lebend) ausgeschieden, weil geschwächt oder eben tot.

Das heißt nur, dass du die richtige Tablette gegeben haSt und Nachbehandeln musst.

Du hast also als richtig gemacht:D
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.657
Ort
Nds.
  • #17
Ok, wie sieht das denn dann mit dem KaKlo aus, muss ich dann jeden Tag komplett säubern? Wegen eventuellem Neubefall durch Kotkontakt ?
 
J

Jessue

Forenprofi
Mitglied seit
10 November 2013
Beiträge
1.537
Ort
Monschau
  • #18
Mach nicht so eine Panik, es ist ein Wurm, der tötet weder die Katze, noch dich. ;)

Ich würd ihn trotzdem bestimmen lassen, dann kennt man den Entwicklungszyklus und kann dementsprechend die folgende Gabe dann abstimmen. Und dann ists tatsächlich mit der nächsten Gabe in einiger Zeit gegessen. Kostet auch nicht die Welt (bei meinem TA um die 15€). Und ich glaub du kannst auch besser schlafne, wenn du weißt dass das nicht anstecken ist. *g* Angst bekämpft man immer am besten mit Informationen.

Habt ihr die Katzen denn gewogen? Wer 4kg und mehr wiegt braucht nämlcih eine ganze Tablette.

Und nein du musst das Klo nicht jeden Tag komplett sauber machen. Normale Hygiene reicht. Vllt jetzt noch ein zwei Tage warten, dann einmal alles raus, gut heiß auswaschen, gut trocknen lassen und neu befüllen, das nach der zweiten gabe nochmal, dann bist du aber auf der sicheren Seite.
 
L

Lukretia92

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Oktober 2014
Beiträge
643
Ort
Fürstentum Waldeck ;)
  • #19
Ok, wie sieht das denn dann mit dem KaKlo aus, muss ich dann jeden Tag komplett säubern? Wegen eventuellem Neubefall durch Kotkontakt ?
Naja, die Eier werden doch dann auch tot sein oder? ;) ich würds vllt jetzt die Tage mal komplett austauschen und dann wenn du die zweite Tablette gegeben hast noch mal. die zweite ist ja sozusagen zur Sicherheit, wenn ichs richtig versteh.
 
ichhabevier

ichhabevier

Forenprofi
Mitglied seit
27 September 2014
Beiträge
1.012
  • #20
Ok, wie sieht das denn dann mit dem KaKlo aus, muss ich dann jeden Tag komplett säubern? Wegen eventuellem Neubefall durch Kotkontakt ?
Du solltest dir die Hände gut waschen. Evtl ein bisl mehr putzen. Das reicht.

Wurmeier werden dadurch übertragen, dass die Katzen sich am Pool lecken und die Eier wieder aufnehmen. Das kannst du nur schlecht unterbinden:)

Da ich vier kinder habe, habe ich noch eine zeitlang Fußböden desinfiziert. Das ist aber eigentlich quatsch.
Bei uns hat die Tochter nämlich die Würmer aus einem Waldtag mit nach hause gebracht und die Katzen angesteckt:eek:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben