ein Zuhause für zwei Streunerkitten vor dem Winter

E

Eloradana

Benutzer
Mitglied seit
24 Oktober 2014
Beiträge
66
Ort
Mecklenburg Vorpommern
Hallo, nun überschlagen sich die Dinge. Nachdem wir am Dienstag eine herrenlose Katze einfingen, welche hier in der Nachbarschaft immer wieder ihre Jungen ablegte und Sie am Freitag sterilisieren ließen, damit das Elend doch ein Ende habe, stellte sich nun heraus....da sind auch noch Kitten... Zwei konnten wir schon einfangen. Ein gelbes und ein schwarzes Kätzchen. Da sind aber wohl noch mehr. Sie sind ca 10 Wochen alt und lassen sich leider nicht anfassen, sind etwas strubbelig und sehr mager. Ich hab das Muttertier nach der Sterilisation am Freitag noch nicht wieder frei gelassen. Sie sitzen nun in eimem Raum bei mir auf dem Grundstück und sind erstmal in Sicherheit, weil, wenn der eine Nachbar Sie in die Hände kriegt schlägt er Sie tot. Da kennt der nix. Die letzten in seinem Schuppen gefundenen Kitten im Mai diesen Jahres stellte er mir (anfangs anonym) in einem Plastikeimer vor das Hoftor. Es seien meine und ich hätte mich zu kümmern. (Unsere Tiere sind alle sterilisiert)
Wir sind hier auf dem Dorf, und da haben Sie es nicht so mit dem Tierschutz. Sind halt nur Katzen. Das vom Ordnungsamt empfohlene Tierheim nimmt mir das Muttertier nicht ab, weil Sie total verwildert ist. Das Amt trägt lediglich die Steri-Kosten Dann soll ich Sie wieder frei lassen und auf dem Feld füttern.
Die Kleinen wären auch schlecht vermittelbar. Erstmal solle ich Sie etwas zähmen, dann könnte ich Sie ins vorgeschriebene Tierheim bringen.Von den drei Würfen dieser wilden Katze sind schon etliche Tiere bei mir eingezogen, ob per Plastikeimer angeliefert oder schreiend im Regen auf dem Feld gefunden. Einige haben wir auch schon vermitteln können. Da es hier von tierlieben Menschen doch sicherlich wimmelt, bitte bitte helft uns. Wer hat Platz und Zeit sich zu kümmern und kann dabei noch tolerieren das auch mal was kaputt geht beim "Zähmungsversuch" und könnte sie trotzdem lieb haben........ Bald kommt der Winter......
lg Elora
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.206
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Hast du einen Tierschutzverein in der Nähe der dir noch helfen könnte?
Eine PLZ oder ein Ort wo du bist könnten helfen jemanden in der Nähe zu finden.

Es ist klasse daß du dich so einsetzt!!!!
Aber die meisten die hier sind haben ja schon Katzen, so ganz einfach ist es also nicht.

Schön wäre wenn du für die Mutter und die Kitten einen Vermittlungsthread aufmachen könntest. Unter Freigänger sucht wäre es passend. Und bitte lesen was und wie du da einen Suchauftrag einstellst, es gibt Regeln dazu.
Wichtig sind auch Bilder, wenn es irgend geht mach Fotos!!

Ich kann ansonsten leider nur die Daumen drücken und dir danken daß du das alles machst. :)
 
B

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1 Januar 2010
Beiträge
9.114
Ich kann mich dem was Petra geschrieben hat nur anschließen.

Stell bitte auch Fotos ein das wird die vermittlung erleichtern.

Könntest du die kleinen nicht bei dir behalten und sie zähmen?
Und sie dann vermitteln.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben