Ein Mittel zum Anknabberstop?

M

Milui

Benutzer
Mitglied seit
27 Juni 2008
Beiträge
39
Huhu!
Ich hab grad erst rausgefunden dass der Drachenbaum gifitg sein soll. Ich hab hier einen stehen der schon lange immer wieder mal angenagt wird. Bisher habe ich nichts an unverträglichkeit festgestellt und ich liebe diesen Baum. Aber ich will ja ncihts raufbeschwören, darum: Gitb es ein Mittel dass sowohl für Katzen als auch für den Baum verträglich ist, aber den Katzen nicht schmeckt? So dass sie da eben nicht mehr rangehen wenn man z.b. draufsprüht?

Ein Freund hat einen Hund und hat damals Tabasco auf seine Pflanzenblätter geschmiert, das hat geholfen aber bei Katzen würde ich das nie tun! Das ist sicher unverträglicher als der Drachenbaum.
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Hast Du dem Knabbermäuschen mal Katzengras angeboten?

Zugvogel
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Giftige Pflanzen einfach aussiedeln.
 
M

Milui

Benutzer
Mitglied seit
27 Juni 2008
Beiträge
39
Ja, Katzengras mag der Große auch, aber die Kleine interessiert das überhaupt nicht. Aussiedeln ist schwierig ohne Garten, nur ein Balkon auf dem auch die Katzen sind. Im Notfall kommt der natürlich weg, aber wenns eine andere Lösung gibt, dann bitte her damit.
Liebe Grüße!
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
39
Ort
Lebach im Saarland
Ich glaube, so einen haben wir auch. Es wurde auch schon dran geknabbert :rolleyes: Vergiftet hat sich keine unserer Katzen und ich kenne etliche Leute, deren Katzen alle noch leben. Soll natürlich jetzt nicht heißen, dass das toll ist, dass die Miezen sich dran zu schaffen machen oder dass er gar ungiftig ist... Katzengras hat Abhilfe geschafft. Vielleicht auch Zyperngras? Oder Bambus? Vielleicht magst Du Dir auch Hafer selbst ziehen oder Weizen? Wir mussten auch sehr viel ausprobieren, bis unser Boy an was Katzengerechtem geknabbert hat.

Notfalls vielleicht den Drachenbaum verschenken oder in ein Zimmer stellen, in das die Katzen nicht rein dürfen. Oder aber im Sommer die Pflanze vor die Tür stellen = netter Eingangsbereich. Dann hat die Pflanze noch etwas Schonfrist ;)
 
Quentin

Quentin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juli 2008
Beiträge
366
Ort
Berlin
Als der kleine Loui kam, habe ich meinen geliebten Drachenbaum verbannt:mad:
Er steht jetzt im Hausflur. Die Nachbarn finden ihn toll dort und ich mussmir keine Sorgen um den Kater machen.
 
M

Milui

Benutzer
Mitglied seit
27 Juni 2008
Beiträge
39
huhu! Noci wo bekommt man den hafer oder weizen oder zyperngras? und wie zieht man das? habt ihr sonst vielleicht einen link?
Hier käme auch nur der Flur in Frage weil die Beiden überall hindürfen. sonst wäre das heir auch zu klein.
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Zyperngras und Bambus bekommt man im Gartencenter. Steht dort direkt neben dem Katzengras;).
 
M

Milui

Benutzer
Mitglied seit
27 Juni 2008
Beiträge
39
Danke! Inwiefern Bambus? ich mein das sind ja Bäume...oder ein bambusrohr? :confused:
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #10
Schau mal im Gartencenter nach- z.B. herdes, Risse oder so, was es da bei euch gibt!

Dort, wo man Grünpflanzen bekommt, steht auch irgendwo Katzengras, Zyperngras und auch Bambus!

Meist sind die Pflanzen nicht so groß und können im Topf gehalten werden.

Ich habe hier auch Katzengras, Zyperngras, Zwergzyperngras und nen Zimmerbambus stehen, an die die Katzen gerne gehen und knabbern!
 
Werbung:
M

Milui

Benutzer
Mitglied seit
27 Juni 2008
Beiträge
39
  • #12
Ah ok, Katzengras kannte ich ja schon. dann werd cih demnächst mal shoppen gehen. Hoffentlcih lassen sie den armen Drachen dann in Ruhe... Vielen Dank!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
108
Aufrufe
3K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben