Ein kleines Findelkind

M

MagicMaggy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16. Juli 2013
Beiträge
2
Guten Tag liebes Forum! ;)
Lange habe ich mit dem Gedanken gespielt für Örchen einen Spielgefährten zu besorgen, aber immer wieder wegen der Wohnung und auch wegen Örchens Alter, er ist immerhin schon 8 Jahre und hatte nie einen Kumpel, habe ich mich dagegen entschieden. Bei mir ist er aber erst seit knapp einem Jahr.
Nun bin ich heute früh aus dem Haus, weil ich in die Stadt wollte und hörte im Hausflur schon ein klägliches Miauen, welchem ich folgte und nachdem ich den Fahrradkeller aufgemacht hatte sprang mir ein kleines Kätzchen entgegen.
Total verwirrt tapste es umher. Ich konnte nicht anders und nahm es mit hoch und setzte es vor der Tür ab, schloß auf und Örchen streckte den Kopf raus und hatte fast eine Kralle im Gesicht. Die Kleine fauchte, machte einen Buckel und zeigte sich richtig aggressiv.
Habe sie dann wieder hoch genommen und bin mit ihr rein zum Futternapf und sie hat erstmal rein gehauen. Als sie dann satt war habe ich sie in die Transportbox gepackt und bin mit ihr schnell zur Bank und dann zur Tierärztin. Die zeigte sich erstaunt über das liebe circa acht Wochen alte Katzen-Mädchen, welches top fit ist und auch keine Flöhe oder andere Mitbewohner hat.
Nun liegt sie freudig auf der Gardine, die sie runter gerupft hat und faucht Örchen jedes mal an, wenn er in ihre Nähe kommt.
Anfangs war Örchen nicht begeistert von der Artgenossin und hat auch öfter angegriffen, aber mittlerweile kommt er auch wieder zu mir schmusen und versucht hin und wieder mal sich ihr zu nähern, zieht dann aber auch den Schwanz ein, wenn er angefaucht wird.

Wird sich das bei der Kleinen noch geben? Weil so wirklich seperat halten ist nicht möglich, da Örchen Türen öffnen kann.

Freue mich über Antworten
Liebe Grüße

Maggy
 
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Man kann Katzen nicht einfach behalten.
 
Jemynela

Jemynela

Forenprofi
Mitglied seit
18. Februar 2013
Beiträge
1.772
Ort
bei der Muckelmaus
Dem Fundbüro musst du es auch meldne ... und ich täte Gefunden-Zettel aufhängen ... vor allem, da sie ja so gepflegt ist, spricht dafür, dass sie irgendwo hingehört. Hast du Mal bei deinen Nachbarn gefragt?
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
29
Aufrufe
3K
Julyanne
J
S
Antworten
2
Aufrufe
3K
Shanaara
S
die_Rockerbande
Antworten
4
Aufrufe
398
Lilykin
Lilykin
P
Antworten
10
Aufrufe
585
Angellike
Angellike

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben