Eifersüchiger Kater?

S

Spuddelz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18. Dezember 2014
Beiträge
1
Ort
Hannover
Hallo liebe Forenmitglieder!

Ich habe seit etwa einer Woche zwei Geschwisterkaterchen bei mir Zuhause (inzwischen 13 Wochen alt). Mein kleiner Sir Edmund hat sich super schnell eingelebt, spielt gerne mit mir und kommt auch für Streicheleinheiten vorbei etc. Simba hingegen möchte eigentlich den gesamten Tag durchgehend mit seinem Bruder kämpfen/raufen/fangen/verstecken spielen. Sollen sie ja auch. :) Freut mich, dass sie hier so rumtoben. Aber: Wenn ich mit Sir Edmund spiele wirft sich Simba auf ihn, wenn ich Sir Edmund streichle und er schnurrt, schiebt Simba meine Hand von ihm weg oder wirfst sich auch wieder auf ihn. Deshalb dachte ich, sollte ich Simba evtl. mehr Zeit widmen, doch wenn ich ihn streichle duldet er es kurz, bevor er abhaut. Zwar darf ich ihn schon ab und zu mal am Bauch kraueln und er schläft dann auch ein, doch das ist eher die Ausnahme.
Ich würde mich über Tipps freuen, wie ich mich am besten verhalten sollte. Simba komplett in Ruhe lassen, bis er freiwillig häufiger kommt, mich verstärkt um ihn kümmern oder Sir Edmund ein wenig mehr ignorieren, damit Simba nicht mehr eifersüchtig ist (fände ich allerdings mies :/)? Zwinkern mir übrigens beide häufig zu, falls er wirklich ihre Art des Lächelns ist, scheinen sie mich ja imemrhin nicht ganz so doof zu finde. :D

Schon mal vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Lieben Gruß
Spuddelz
 
Werbung:

Ähnliche Themen

J
Antworten
8
Aufrufe
370
fairydust
fairydust
S
2
Antworten
38
Aufrufe
5K
FindusLuna
FindusLuna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben