Eifersucht...

*tinchen*

*tinchen*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
161
meine beiden Katzen, Weibchen, ca. 8 Jahre alt, machen mir die letzte Zeit etwas Sorgen. Eine der beiden geht immer auf die andere los, obwohl die gar nichts macht, ich denke mal, dass es Eifersucht ist... was kann man da machen, habt ihr Tips? Bin für alles dankbar:)
 
Werbung:
Grizzly_Cat

Grizzly_Cat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. November 2010
Beiträge
431
Ort
Zürich
Zuallererst würde ich dem noch nicht allzuviel Bedeutung zumessen. Katzen haben manchmal solche Ticks.

Du hättest beobachten sollen, wie sich Tiger mit seinem Lieblingsfeind draussen gezofft hat. Und das mehrere Jahre lang. Das hat getönt als ob ein Traktor über einen Sack mit einem Dutzend Katzen drin gefahren ist. Echt übel, mir ist jeweils das Blut in den Adern gefroren.

Mittlerweile ignorieren sich die beiden. Quasi eine "tust-du-mir-nichts-tu-ich-dir-auch-nichts" Übereinkunft.

Warum und weshalb?

Keine Ahnung.
 
*tinchen*

*tinchen*

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
161
es ist so, dass z.B. die eine Katze in meiner Nähe auf dem Sofa sitzt und die andere dann plötzlich zu ihr springt, sie mit den Pfoten angreift oder auch faucht...oder sie rennen dann quer durch die Wohnung und streiten sich... ich finde nicht, dass ich eine der beiden bevorzuge. Mit dem Spielen habe es leider beide nicht so sonderlich :(
 
Fibo

Fibo

Forenprofi
Mitglied seit
25. September 2009
Beiträge
1.044
Ort
Freiburg i.Brsg.
Hmmm, die Katze die "angreift" faucht? Oder faucht diejenige, die angegriffen wird.

Ich hatte das sowas ähnliches hier über mehrere Wochen. Der Kater hat die Katze immer angesprungen und gebissen. Er wollte einfach spielen, sie hatte aber keine Lust. Sie hat dann auch nach ihm geschlagen, gefaucht und geknurrt. Dann sie ein paar Fellbüschel geflogen. Minuten später war es aber auch vorbei und sie sind einträchtig nebeneinander eingeschlafen. Mittlerweile jagt sie ihn sogar wieder von sich aus.

Kann sich also wieder normalisieren :)

Mittlerweile sehe ich das ganze auch gelassener. So lange hier keiner permanent unterdrückt wird und sie sich alles in allem gut verstehen, lass ich sie das selber austragen.

Warst du vielleicht mal mit einer Katze allein beim TA (wegen dem TA Geruch)? Oder hast du sonst irgendwas verändert in der Wohnung? Eine Art Schmatzen hast du bei diesen Kämpfen noch nicht gehört, ist es nur Fauchen?

Für die Zukunft: Wenn du eine der Katzen schmatzen hörst, geh sofort dazwischen!
Ich hab das bis jetzt einmal bei meinem Freigänger Sternchen gehört. Die hatte Zoff mit Nachbarskater. Ich hab war im Garten und hab das beobachtet. Bis dato haben die sich immer mal wieder gebalgt, aber nicht arg. Auf einmal hör ich dieses Schmatzgeräusch und Sekunden später hat sie den Kater aufs übelste verdroschen und blutig gebissen und gekratzt. Ende vom Lied: Ich musste mit Nachbarskater zum TA und ihn verarzten lassen. Zum Glück war er nicht arg verletzt, aber wer weiss was die noch mit ihm gemacht hätte, wäre ich nicht dazwischen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Mima
Antworten
15
Aufrufe
1K
Mima
D
Antworten
5
Aufrufe
1K
tweezel
tweezel
3rdlife
Antworten
10
Aufrufe
2K
C
S
Antworten
1
Aufrufe
697
Akane
Akane
D
Antworten
10
Aufrufe
1K
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben