Ehemaliger Streuner Red sucht ein verständnisvolles Zuhause

  • Themenstarter Mascha04
  • Beginndatum
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.531
Ort
O-E/NRW
Name: Red
Alter/Geb.-datum: ca. Ende 2008 geboren
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Farbe: rot (mit weiß)
Rasse: EHK

Impfungen: Schnupfen/Seuche
Getestet auf FIV, Leukose? unbekannt
Gechippt/Tätowiert? gechipt
Entwurmt: ja

Gesundheitszustand:
Vorerkrankungen, chronische Krankheiten bekannt? Struvit in Behandlung
besonderer Pflegebedarf, müssen Medikamente gegeben werden o.ä.?


Bisherige Haltung:
Wohnung oder Freigänger?
Als Zweitkatze in Wohnungshaltung oder in Freigang,
Einzelhaltung nur bei Freigang mit viel Familienanschluss.
Er versteht sich mit anderen Katzen.

Wo befindet sich die Katze jetzt: Auf Pflegestelle in 45701 Herten/NRW


Heute habe ich eine Mail vom Katzenschutz Haltern bekommen mit der Bitte um Verbreitung.

Ich stelle den Aufruf mal so ein:


"Einmal wieder hängt in unserer Vermittlung ein kleines Notfellchen, welches ein wenig "speziell" und damit nicht ganz einfach zu vermitteln ist.

Ich ersuche daher heute eure Unterstützung indem ich euch bitte, den hübschen "Red" zu verteilen und zu veröffentlichen. Vielleicht findet er so ein tolles Zuhause das ihn so nimmt und liebt wie er ist!?

Ich danke euch!

Notfall: Kater "RED" - Ehemaliger Streuner mit Tendenz zum Schmusen verliert sein Heim

Kater Red wurde im Juni vom Katzenschutz Haltern aufgenommen. Zunächst dachten wir, er sei ein Wildling und müsste nach der Kastration wieder am Fangort ausgegliedert werden. Jedoch stellten wir schnell fest, dass Red recht zutraulich ist und sich sogar anfassen lässt. Er ist (noch) kein ausgemachter Schmuser, aber er akzeptiert Menschen in seiner Nähe und wird mit der Zeit sicher auch auf sie zugehen.

Kurz nach seiner Aufnahme wurde bei Red Harngriess festgestellt; das bedeutet der Kater braucht Katzenfutter bzw. Zusätze welche den Harn ansäuern um die Bildung weiterer Steine zu verhindern. Diese Fütterung ist nicht arg kompliziert oder teuer - aber sie ist einfach nötig und dieser Umstand war ein weiterer Grund dafür, Red nicht wieder nach draussen zu setzen, sondern zu versuchen ihn in Menschenobhut zu vermitteln.

Wir fanden auch eine Familie, die Red -trotz Harngriess und Streunervergangenheit- bei sich aufnahm. Leider war die Geduld der Leute in Bezug auf Red´s Zutraulichkeit nach wenigen Tagen schon angeschlagen und Red verliert sein Zuhause nun wieder…

Uns macht dies sehr traurig - denn der Kater hat kaum die Chance bekommen, sich einzuleben und sich an das neue Umfeld zu gewöhnen.

Daher begeben wir uns nun erneut auf die Suche nach Menschen, die Red die Zeit geben die er einfach braucht um anzukommen und eine Verbindung zu seinen Leuten aufzubauen. Wie lange dies dauert kann niemand sagen - aber ein Katzentier wie Red, das schon einiges im Leben erlebt hat, ist halt kein unbedarftes Kitten das sofort zutraulich ist.

Wir wünschen uns für Red Menschen, die den hübschen roten, kastrierten, geimpften und gechipten Kater so akzeptieren wie er ist, ihn selbst entscheiden lassen wann er bereit für den engen Kontakt zu seiner Familie ist, und die ihm-nach der Eingewöhnungszeit- auch Freigang ermöglichen. Red ist ein ruhiger Kater den man im Haus kaum merkt und der gern beobachtet.

Wer sich vorstellen könnte, dem ca. 4jährigen Red ein Zuhause zu geben oder wer noch Fragen zur Fütterung (wir haben einen echten Struvit-Experten, der gern alle Fragen beantwortet) oder der Vermittlung hat, der meldet sich bitte bei uns. Red befindet sich in 45721 Haltern am See."

11160079at.jpg


Hier die Kontaktadresse:
Fon: 0172 / 18 37 994
Mail: kontakt@katzenschutz-haltern.de
web: *Gelöscht: Seite nicht mehr vorhanden*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Werbung:
Mascha04

Mascha04

Forenprofi
Mitglied seit
15. August 2008
Beiträge
9.531
Ort
O-E/NRW
Leider hatte Red bisher kein Glück im Leben, dabei ist er doch so ein hübscher Kater. Das Spezialfutter zur Verhinderung von Harngries ist ja auch nicht so teuer, er braucht einfach liebe großherzige Menschen, die keine Ansprüche an ihn stellen.
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben