Eckkratzbrett- Wie Tapete schützen?

  • Themenstarter Anna H.
  • Beginndatum
Anna H.

Anna H.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
284
Hallo,
ich habe eine Eckkratzbrettecke im Flur. Die Katzen mögen sie sehr, leider ist sie überhaupt nicht ästhetisch :sad:
Beim hochklettern wird dabei um den Rand gegriffen und die Tapete beschädigt. Die Tapete ist mir egal, aber es sieht sehr wild aus, gleich wenn man in die Wohnung kommt.
Durch den Blitz sieht es noch weniger schlimm aus :yeah:



Habt ihr dafür eine Lösung gefunden?

Ich hatte mir überlegt dieses Eckkratzbrett von Petfun zu holen:
http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/zusatzartikel/kratzbrett-ecke.html

Die Überlegung: dadurch, dass es rund ist greifen sie nicht mehr so weit über den Rand hinaus :oha: außerdem ist es breiter. Es würde auch alle jetzigen Kratzer verdecken und somit würde die Ecke wieder schön aussehen :pink-heart:

Hat jemand das Eckkratzbrett und gute Erfahrungen gemacht?

Danke schonmal :yeah:
 
Werbung:
A

Agalloch

Gast
Hehe, die Vorbesitzerin meiner beiden hat den gleichen Vorschlag gemacht :)

Und schon 15 min nachdem wir den Teppich an die Wand genagelt hatten sind sie rauf und runter geflitzt :)

Allerdings ist der Teppich echt riesig. Google spuckt eine große Menge an Onlineshops aus wo man Sisalteppiche in allen möglichen Größen und in verschiedenen Beigetönen bestellen kann :)
Wobei ich glaube dass der Ikea für seine Größe am günstigsten ist.

Auf jeden Fall sind die dann locker breit genug um sowas zu verhindern :) Ich bin jedenfalls begeistert und würde das jedem empfehlen.
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Und schon 15 min nachdem wir den Teppich an die Wand genagelt hatten sind sie rauf und runter geflitzt :)

Ich würde den Teppich nicht nageln, sondern auf jeden Fall unterhalb der oberen Teppichkante horizontal eine Leiste davorsetzen und fest an der Wand verschrauben. Auf diese Weise verteilt sich der Druck auf den Teppich (Wandbefestigung) besser und ist nicht so punktuell wie mit einzelnen Schrauben oder Nägeln. Und damit alles stramm sitzt, kann man es unten ebenso machen. :)

LG
 
Anna H.

Anna H.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
284
Danke auf jeden Fall, das überlege ich mir, auch wenn ich wirklich noch neugierig auf das Petfun-ding bin. :zufrieden: mal sehen ob dazu noch jemand was schreibt.

Muss ich bei dem Teppich nicht mindestens 8 mal bohren, wenn ich nicht will, dass es rumschlabbert? :wow:
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Muss ich bei dem Teppich nicht mindestens 8 mal bohren, wenn ich nicht will, dass es rumschlabbert? :wow:

Ich würde, so wie ich es in Erinnerung habe, schätzen, dass so ca. alle 50 cm eine Schraube hinkommt. Also natürlich vor allem in die Ecken je eine und dann Richtung Mitte so, dass der Abstand Pi mal Daumen hinkommt.
Der Witz an der Sache mit der Leiste ist ja, dass die Leiste den Druck der Schrauben flächig auf den Teppich verteilt. Du kannst natürlich - da ist die Stärke der Leiste dann geringer - auch eine Metallleiste nehmen, etwa Alu oder Druckguss (sollte so ca. 3-4 mm stark sein). Es könnte auch eine Messingschiene in Betracht kommen, wie sie für den Abschluss von schwellenlosen Türöffnungen verwendet werden.
Da gibt es viele Möglichkeiten!

Wenn du beispielsweise um die Ecke gehst und von dort je einen halben Meter in die Breite, würde ich eine je etwas unter 50 cm breite Leiste nehmen und diese leicht in der Höhe versetzen, damit du mit den Schrauben direkt im Winkel nicht Probleme kriegst. Eine Schraube außen, eine innen je Seite, und gut ist.
Ob das Gewebe dann im Ergebnis doch durchhängt, ist auch abhängig von dem Gewicht, das dranhängt (= kletternde Katze), und von der Stärke (nicht Dicke!) des Gewebes, also wie "stabil" das ist. Dicht gewebt, dicker Stoff usw. Seide hängt mit Katze natürlich weitaus mehr durch als Sackleinen, gewissermaßen... ^^

Nötigenfalls kannst du dich auch im Baumarkt fachlich beraten lassen, wo du das "Zubehör" kaufst.

LG
 

Ähnliche Themen

Luna8991
Antworten
0
Aufrufe
4K
Luna8991
Luna8991

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben