Duschgel's ?!?!

M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
454
Sagt mal hat das von Euch auch jemand?

Meine Lilu fällt mich regelmäßig direkt nach dem Duschen völlig aggro an, wenn ich das Fa Honig-Vanille benutze. Dann springt sie meinen Arm an als würd sie ner anderen Katze in den Nacken springen, krallt sich mit allen vieren fest, beißt heftig und trampelt mit den Hinterbeinen an mir herum das es fetzt. Bis ich sie wegkriegt ist der Arm erstmal lediert.

Wenn ich mich gleich nach dem duschen anziehe ist nix, heut leider mal wieder vergessen *seufzt* Sie hat die ersten Wochen grob getobt, mittlerweile hat sie kapiert das Frauchen kein Fell hat. Aber selbst das grobe toben war nicht so wie diese Anfälle nach dem duschen.

liluzunge.jpg
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Ne das habe ich bei meinen Katzen noch nicht erlebt das sie mich nach den Duschen "anfallen":eek::D
Vielleicht mag Lilu den Vanilleduft.:)
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
454
Das macht eher den Eindruck als würde sie ihn nicht mögen *g* Und dann auch noch Widerworte, wenn man die Dame am Nacken packt und schimpft.:rolleyes:
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Na, trag das Duschgel mal auf etwas weniger Schmerzempfindliches auf, wie ein Kuscheltier und beobachte, ob es diese Wirkung hat.

Gerüche können eine Katze schon auch in Raserei
versetzen, ob positiv oder negativ.

Ob das nun Spiel/Toben ist oder durch den Geruch ausgelöst wird, kann man aus em Post nicht so einfach sagen.

Ich rate zu empirischen Experimenten. :)
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
454
Im Nacken packen ist die einzige Möglichkeit sie von meinem Arm loszueisen. Keine Angst ich schüttel sie weder, noch lass ich sie am Nacken hängen. Aber nur so läßt sie los und fällt nicht wieder über mich her ;-)

Aber die Kuscheltier-Versuche sind eine Idee, mal testen. Macht an mir aber ehr einen aggressiven als einen spielenden Eindruck. *gleich mal ausprobieren geht*

Sie ist ein Rudeltier - Kater und drei Hunde in einer riesen Wohnung. Noch gibt es keinen Freigang, Peefke hat immer noch Probleme mit seinem Pfotenbruch und darf wenigstens drei Monate noch nicht raus. Damit es da keine Reibereien gibt, wenn sie raus darf und er nicht, lassen wir beide drinnen. Sie war eh noch nicht draußen, da sie erst seit November bei uns ist und ich mir sicher sein wollte das sie eine Bindung an uns hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Ihre Reaktion auf das Duschgel heßt für mich, dass sie es nicht leiden kann!
Ansonsten würd sie dich wohl eher abschlecken und belagern....

Hm, nehm doch einfach ein anderes Duschgel, dann beißt sie dich nimmer.
:confused:

Ich kenn sowas eigentlich auch nicht.
Nur von dem Hund meiner Mama, der mag bestimmte Kerzendüfte nicht, dann knurrt sie manchmal und läuft unruhig hin und her!
Aber bei Katzen...:confused:

Ich würd einfach nen neues DG testen.
Oder eben direkt nach dem Duschen ANZIEHEN.... :p
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
454
Das ich das Gel wechsel ist eh klar, denn nach dem Duschen anziehen mag ich eigentlich nicht und vergesse es daher ständig *g* Aber mich hat einfach interessiert ob es das häufiger gibt ;-)


*edit* Also, es ist eindeutig das Duschgel an mir. Hab nen Stofftier damit beschmiert, das ist ihr völlig schnuppe. Sie schnüffelt dran und gut. Dann hab ich ihr die Hand hingehalten mit dem Duschgel dran.... *boing* sofort hat sie mir eine geknallt ;-) Andere Hand ist ok... so eine Doofnuss *lachen muss* Das ist übrigens mit Q-Tips wenn ich sie in der Hand habe auch so, die werden verdroschen. Wenn sie nur auf dem Tisch liegen völlig harmlos. Keine Ahnung was sie sie damit mal geärgert haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Crashcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
662
Ort
Mönchengladbach
Cleo würde am liebsten in mich reinkriechen, wenn ich mir die Zähne putze... und ich hatte mal ein Duschgel mit Minze, danach war ich auch sehr interessant.
Charly ist ähnlich, der muß auch immer bei Mama riechen kommen, wenn ich geduscht habe - und mich dann mit den Wangen wieder "übermarkieren".

Sind schon verrückte Herrschaften...

LG
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Also das Duschgel würde ich nicht mehr benutzen ^^ Du riechst direkt nach dem Duschen wohl nicht nach "Dir", sondern eben verstärkt nach dem Duschgel --> Feind (?).

Unser Boy sitzt immer nur vor der Dusche und wartet, wenn ich drunter stehe, direkt auf dem Vorleger und möchte auch direkt kurz schmusen, wenn ich fertig bin.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #10
Also das Duschgel würde ich nicht mehr benutzen ^^ Du riechst direkt nach dem Duschen wohl nicht nach "Dir", sondern eben verstärkt nach dem Duschgel --> Feind (?).

Klingt logisch für mich, könnte so sein.
 
M

Minewitt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8 April 2008
Beiträge
454
  • #11
Hoffe ich muss jetzt nicht Duschgel's durchprobieren wie Streu oder Futter ;-)
 
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2 August 2007
Beiträge
17.211
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #12
Hoffe ich muss jetzt nicht Duschgel's durchprobieren wie Streu oder Futter ;-)

Ich würde mal was möglichst duftneutrales versuchen.

Kannst ja immer noch ein bischen Duftwasser extra auftragen wenn du aus dem Haus gehst. :D
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben