Durchfall

  • Themenstarter ZweiFellnasen
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Z

ZweiFellnasen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2014
Beiträge
23
So, jetzt durften unsere Katzen all-you-can-eat. (S. http://www.katzen-forum.net/verhalten-und-erziehung/183462-nur-streit.html)

Seit heute Abend hat eine der beiden Katzen Durchfall. Beim Hochnehmen kam auch breiiger Stuhl. Heute Abend hat die betroffene Katze auch eher wenig gefressen.

Jetzt ist die Katze wieder relativ ruhig. Sie liegt bei meinem Mann und lässt sich bekuscheln.

Vielleicht eine blöde Frage: kann sich eine Katze so erschrecken, dass sie mit Durchfall reagiert?
Kann der Durchfall vom all-you-can-eatt kommen?
Was kann man tun, damit es der Katze schnell besser geht.

Erweiterungsfrage: kann es sein, dass die zweite Katze auf Grund von dem Durchfall der ersten Katze völlig durchdreht?

Und eine rein praktische Frage: wie bekommt man den Durchfall aus dem Fell der Katze? Sie putzt sich zwar gründlich, aber dennoch sind noch Stellen nicht sauber und müffeln. Bis sie das fertig geputzt hat, müffelt es hier arg. Zumal sie gerade recht fertig auf dem Sofa liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
N

Nicht registriert

Gast
Fütterst du schon Bozita? Darauf wird häufiger mit Durchfall oder breiigem Kot reagiert.

Als Sofortmaßnahme kommt hier immer das gewohnte Futter weg und es gibt gekörnten Frischkäse mit Babymöhren.

Ich würde aber auch schon mal anfangen, etwas Kot zu sammeln, falls du ihn doch für eine Untersuchung brauchen solltest.
 
Taddel

Taddel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juni 2013
Beiträge
799
Alter
33
Ort
Sereetz (bei Lübeck)
Hallo!

Meine Kira hat auch mit Durchfall auf All-you-can-eat reagiert. Sie hat Massen an Futter in sich hinein geschlungen damals... Wir hatten aber keinen Futtersortenwechsel, sondern haben ihr das gewohnt Futter gegeben, nur eben soviel sie wollte. Wir haben ihr daraufhin das Futter wieder rationiert. Ist vielleicht nicht das Beste, aber sie hatte auch nie Untergewicht, sondern ist ehr moppelig. Danach hatte sie keinen Durchfall mehr.
Ich glaube schon, dass Katzen von Natur aus ein Sättigungsgefühl haben. Nouri und Mariola haben das auch, obwohl sie in ihrer "Straßenkatzen-Zeit" bestimmt oft hungern mussten und Nouri damals auch völlig abgemagert war, als sie von der Straße geholt wurde. Ich habe aber auch das Gefühl, dass manche Katzen (so wie Kira) es nicht haben...

Liebe Grüße, Natalie
 
Uhrenteddy

Uhrenteddy

Forenprofi
Mitglied seit
1. April 2011
Beiträge
1.526
Katzen können tatsächlich auch durch Stress Durchfall bekommen - wir haben das schon erlebt, als zum Beispiel unser Raufbold zugeschlagen hatte (Wand unter der Bank war komplett verschmiert, Katze musste in die Badewanne) und Besuche vom Schornsteinfeger haben bei uns auch schon solche Aktionen hervorgerufen.

In deinem Fall würde ich aber eher aufs Futter tippen - wenn die Katze ansonsten gut drauf ist, kannst du erst mal ein paar Stunden Futterpause machen und dann in kleinen Mengen vielleicht mit Hühnchen wieder anfangen zu füttern. Wenns nach ein paar Tagen nicht besser ist, Kotprobe abgeben.
 

Ähnliche Themen

Polayuki
2 3
Antworten
41
Aufrufe
15K
Polayuki
Polayuki
D
Antworten
5
Aufrufe
4K
Annemone
Annemone
S
Antworten
2
Aufrufe
276
Stefanie Hanke
S
LottisKatzenschwestern
  • LottisKatzenschwestern
  • Verdauung
Antworten
3
Aufrufe
226
andkena
T
Antworten
6
Aufrufe
432
Linnet
Linnet

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben