Durchfall wegen Kälte?

  • Themenstarter Misu
  • Beginndatum
  • Stichworte
    durchfall freigang unrein
Misu

Misu

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
88
Hallo, wir haben schon wieder was mit unsrem "Problem-Kater":

Misu war heute von 9-12Uhr draußen - er mag immer raus, bettelt und miaut oben an der Türe, damit ich ihn runter lasse. Aber da es bei uns so stark geschneit hat und es saukalt ist, versuch ich den Freigang etwas zu kontrollieren, da wir leider noch keine Katzenleiter haben wo er von selbst immer rein/raus kann wann er will....
Jedenfalls ist er Mittags wieder rein und lag dann den ganzen Tag über auf der Couch zusammengekuschelt in meiner Decke.

Vorhin wollte ich mich dann bettfertig machen, als er neben mir auf der Couch liegend herum pupste. Ich wusste gleich da kommt mehr, hab ihn gepackt und hab ihn schnell ins Katzenklo gesetzt. Auf dem Weg dorthin eine schöne Spur Durchfall. Was ich nicht verstehe - auf der Couch hat er keine Miene verzogen und sich auch keinen Zentimeter bewegt - hätte einfach so eine riese Sauerrei fabriziert. Da frag ich mich - warum versucht meine Katze dann nicht wenigstens Richtung Katzenklo zu gehen?

Naja er lag dann ganz beschämt so lange im Katzenklo, bis ich alles sauber gemacht hatte. Da er total voll war, musste ich ihn leider Gottes auch noch Baden - was soll man sonst tun?
Er ist was das angeht auch garnicht so anstregend, erträgt es mehr oder weniger. Versuch ihm immer währenddessen bisschen was vorzusummen/singen damit er sich beruhigt. Hab ihn dann abgetrocknet und auf seinen Kratzbaum im Büro gesetzt, dort haben wir direkt daneben das 2.Katzenklo. Hab eine Wasserschüssel auf die andre Seite gestellt und die Heizung etwas hochgedreht.
Möchte ihn gerne über Nacht im Büro lassen, damit er mir nicht wieder auf die Couch macht. Was meint ihr?

Eine weitere Frage ist noch - und da hoffe ich, dass ich morgen früh obwohl es schon so spät ist hoffentlich trotzdem eine Antwort finde - soll ich ihn morgen Früh wieder raus lassen? Trotz Schnee? Denn ich bin morgen den ganzen Tag unterwegs und komm erst Abends wieder. Mein Mann kommt von einem Ausflug auch erst Abends. Meine Oma (die im EG) wohnt schon hochlassen, was aber immer etwas ungut ist, da sie es etwas mit den Gelenken hat und Misu sich oft nicht entscheiden kann ob er nun hoch will oder doch wieder raus....
Wenn ich ihn morgen mal drin lasse (da ich eben mal schätze, dass der Durchfall von der Kälte/dem Freigang kommt, vielleicht hat er ja Schnee gefressen oder do) soll ich ihn weiterhin im Büro lassen?

Wir hatten ja in letzter Zeit öfter hygienische Probleme mit Misu und das wird mit der Zeit wirklich anstrengend, wenn man fast jeden Tag irgendwo ein Häufchen wegputzen muss :( vor allem wenn es auf der Couch oder dem Kratzbaum ist.

Ich wär sehr dankbar über einen Rat von euch, was ihr machen würdet!
Wurmkur hatte er schon und gefressen hat er heute auch ganz normal.
Hat auch geschnurrt, als er wieder nach dem Freigang drin war....
Soll ich ihn morgen ganz normal füttern?

Danke schonmal und gute Nacht!
Achja, muss morgen kurz vor 9Uhr losfahren - ich hoffe bis dahin gibts schon nen guten Ratschlag von euch :) Liebe Grüße!
 
A

Werbung

K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Duchfall kommt nicht von der Kälte:rolleyes:
Wenn ihr öfter Probleme habt warum laßt ihr nicht mal den Kot untersuchen?

ich hoffe bis dahin gibts schon nen guten Ratschlag von euch

Tierarzt
 
Zuletzt bearbeitet:
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Vielleicht tat ihm der Bauch weh und er hatte Probleme, sich zum Katzenklo zu bewegen?! Dass er beschämt im Klo lag, glaub ich auch eher weniger. Finds besorgniserregend.

Wenn er weiterhin Durchfall hat, würde ich ihn nicht rauslassen und ihn untersuchen lassen. Gib ihm heute erst mal nur Wasser, damit sich der Darm beruhigt und Morgen Schonkost. Auch pupsen ist nicht normal.
 
J

Jenni79

Gast
Ich würde auch zuerst den TA konsultieren
Vllt hat er ja was :(
Gute Besserung
 
Misu

Misu

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
88
Der letzte Tierarztbesuch und die letzte Kotprobe ist noch garnicht so lange her - da war alles in Ordnung. Sicher gehen wir auch wieder zum Tierarzt wenn es nicht besser wird, aber mir geht es jetzt vor allem um morgen, wie ichs da machen soll weil ich nicht da bin und wie lang er nicht raus soll.

Das Pupsen kam vom Durchfall - ich denke das kennt man auch, wenn es einen selbst trifft, dass man dabei Geräusche macht.... schließlich war ja dann auch was auf der Decke...

Kann ich ihn dann im Büro lassen (ca. 15qm) wo sein Kratzbaum drin ist? Oder soll ich ihn während keiner da ist in der ganzen Wohnung rumlaufen lassen?
Morgen lass ich ihn dann mal nicht raus und schau ob es besser wird.

Was fällt denn alles unter Schonkost? Weiß nicht ob ich sowas daheim hab...
Unsere zweite Katze muss ich ja morgen Früh auch Füttern... entweder ich lass Misu dann im Büro und er kann darin nur Wasser trinken, so kann ich Tira auch ganz normal füttern, oder ich lass ihn aus dem Büro und geb beiden nur Trockenfutter bis ich Abends wieder zurück bin? Da bekommen sie HappyCat. Sie fressen eigentlich dieses TroFu und das Futter vom Aldi schon sehr lange. Hatte damals mal 2 andere teurere Sorten probiert, aber die mochten sie irgendwann nicht mehr (Grau und die andre fällt mir grad nicht ein). Durchfallprobleme wegen Futter hatten wir eigentlich noch nie, daher denke ich nicht, dass es von dem kommt.... er hat ja auch heute ganz normal gefressen.
Letztens hat ihn meine Oma beobachtet, als er im Garten gegraben hat und irgendwas gefressen hat...
 
K

knuddel06

Forenprofi
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
13.440
Auf was ist der Kot untersucht worden?
Trockenfutter bei Duchfall? Nein!
Lies dich bitte in Ernährung ein.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
Wie reagiert er denn, wenn er im Büro bleiben muss? Stress wäre jetzt gar nicht gut zusätzlich. Schonkost wäre gekochtes Huhn, Miamor Milde Mahlzeit evtl. oder so etwas wie Feline Porta21 (o.ä.) nur Huhn.

Ist blöd, wenn Katzen ständig Durchfall haben. Hab auch so einen Kandidaten hier. Der wird nun aber gänzlich von links nach rechts gekrempelt von der Tierärztin.
 
Misu

Misu

Benutzer
Mitglied seit
21. Juli 2009
Beiträge
88
Ne gestresst war er jetzt nicht, hat in seinem Kratzbaum geschlafen und jetzt vorhin vor der Tür gewartet. Lass ihn jetzt aber tagsüber in der Wohnung und nicht nur im Büro. Muss ich halt eventuell wieder was wegputzen wenn ich zurück komm...

Auf was genau jetzt die Kotprobe untersucht wurde weiß ich nicht. Wir haben sie halt hingegeben weil Misu oft irgendwo in der Wohnung hingemacht hat...
Er hat auch nicht nur Durchfall gehabt, sondern hat halt einfach nicht mehr nur ins Katzenklo gemacht, aber dann doch mal wieder, deswegen wussten wir nicht was los ist...
Durchfall hat er wie gesagt erst seit gestern.

Er wollte auch jetzt gleich was zum Fressen haben.
Pute und Huhn kann ich ihm eben erst dann ab morgen geben, weil ich bis Abends unterwegs bin und sowas nicht zu Hause hab. Müsst ich dann morgen kaufen gehen...

Wie gesagt, seitdem er raus draf hat er sich schon irgendwie bisschen verändert. Hört nicht mehr so wenn man ihn ruft und faucht Tira oft an. Dass er irgendwo hinmacht, hatten wir damals auch schon ab und zu, aber nicht so oft wie jetzt. Hab schon gedacht, dass es vielleicht daran liegt, dass er ja jetzt draußen auch überall hinmachen kann - aber wie erklärt man ihm, dass hier drin nur das Katzenklo dafür da ist?! Weil ab und zu ist ja dann doch auch mal mehr drin, was nicht nur Tira gehören kann.
 

Ähnliche Themen

Misu
Antworten
4
Aufrufe
1K
Misu
Misu
Misu
Antworten
5
Aufrufe
1K
Maggie
Maggie
Misu
Antworten
5
Aufrufe
2K
Misu
Misu
Lilly&Leo
Antworten
20
Aufrufe
3K
vente
V
desseran
Antworten
11
Aufrufe
5K
desseran
desseran

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben