Durchfall nach BOZITA?

  • Themenstarter Kathi-Hexchen
  • Beginndatum
Kathi-Hexchen

Kathi-Hexchen

Benutzer
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
49
Alter
49
Ort
Franken
Hallo, hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Mein Kater Petzi frisst eigentlich gerne Animonda garny und ich denke das ist auch soweit ok. Nun hatte ich mich ja hier eingelesen und dachte mir, vielleicht versuchen wir auch mal andere Sorten.(achja eh ich was falsches schreib, zwischendurch bekommt er auch immermal was anderes wegen der Abwechslung z.B. Cat BonBon das mag er auch).
Ich hatte mich dann entschieden es einmal mit GRAU und BOZITA zu versuchen.
Das GRAU fand er ganz lecker nur den Reis mochte er nicht(beim Zoohändler gabs nur was mit Reis).
Zwischdurch gab es wieder Animonda und dann gestern das Dilemma. Wir versuchen BOZITA. Bis Mittag war alles ok und er hat es auch gefressen. Dann fiel mir beim Kloreinigen auf, dass seine Würstchen etwas heller und weicher als sonst waren. Kurze Zeit später lief der Kleine eiligst aufs KaKlo und dann schoss es förmlich aus ihm heraus. Ich stand zufällig fast direkt daneben.
Ich hab dann sofort das Futter weggeworfen und ihm Animonda hingestellt. Petzi lag unter dem Tisch im Wohnzimmer und sah ganz grün im Gesicht aus(also so bildlich gesprochen). Damit er schön trinkt hab ich ihm seinen Wassernapf daneben gestellt und er hat auch gleich geschlabbert.
Gegessen hat er dann bis zum abend nichts mehr und von seiner Abendportion ganz wenig.
Allerdings war er nochmal auf Klo und es waren schon wieder Würstchen zwar weich aber wenigstens Würstchen.
Ich hab ihm dann einfach den Napf stehen lassen aber heut morgen war noch alles drin. Also heut morgen frisch gemacht. Nee Petzi mochte nicht.(da war es 06.00 Uhr)
Gewartet bis 10.30 Uhr Petzi wollte immernoch nicht. Mir kam der Gedanke, dass er vielleicht die sorte nicht mag.(war glaub ich Fleischcocktail oder so). Also neue dose das selbe Spiel Petzi schnuppert, Petzi leckt ein wenig nimmt nen Haps und geht dann weg. Das kenn ich von ihm nicht.
Neuer Versuch schon mit mächtig viel Sorgen im Bauch. Mein Schatz hatte am Montag vom ALDI eine neue Sorte Patee mitgebracht von Catchet mal testen meinte er. Naja ich teste und Petzi wollte nicht.
Letzter Versuch, es war mittlerweile schon 11:30 Uhr. Ich hatte noch eine Schale Cat BonBon(das ist Biofutter von der Norma ohne Zucker hat aber nur 60% Fleischanteil), ich wollt ihm das eigentlich nicht mehr geben aber ich war ein Not und ich dachte egal hauptsache etwas.
Tja was soll ich sagen er hats gegessen. Nicht alles aber den größten Teil. Auf Klo war er auch nochmal und sieht wieder normal aus. Jetzt schläft er schön nachdem Silence ihm noch einen langen Nasenknutscher gegeben hat.:)
Aber ich mach mir immernoch Sorgen:
Kam das jetzt vom Bozita?
Isst er jetzt kein Animonda mehr?
und überhaupt hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich ihm das doch gegeben hab, ich habs halt gut gemeint:mad:
Was meint ihr? Kann das vom Futter kommen? Sowas hatte ich noch nie:(
Wenn der durchfall heut nochmal kommt bring ich ihn zu TA.
Vielleicht übertreib ich ja, aber Petzi ist ein guter Esser und eigentlich nicht mäkelig und ich kenn sowas von ihm einfach nicht:confused:
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Entschuldigung, dass es so lang geworden ist.

LG Petzi, Silence und Kathi(die vielleicht jetzt auch mal was essen sollte)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.388
Bozita ist kein extrem hochwertiges NaFu, sondern eher unterer Durchschnitt. Ich empfehle dir ansonsten MAC's. Von welchem Futter Durchfall kommt, kann man meist nur testen, wenn man zwei bis drei Tage ausschließlich eine Marke füttert.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Hallo,

ja, hört sich schon danach an, als hätte dein Katerchen sich am Bozita etwas den Magen verdorben. Das kann passieren, speziell wenn man ein neues Futter mit hohem Innereienanteil gibt. (Mein Grisu hatte mal das gleiche Problem, als ich zum ersten Mal Ropocat Sensitive(!) Lamm serviert habe.)

Ob es nun am Futter an sich liegt, oder nur daran, dass er die Zusammensetzung halt nicht gewohnt war - keine Ahnung. Du könntest es natürlich testen, indem du ihm das gleiche Futter nochmal anbietest, am besten vermischt mit einer anderen Futtermarke/-sorte, die er schon kennt (das empfiehlt sich bei neuem Futter sowieso immer). Aber ich kann auch verstehen, wenn du Bozita lieber nicht mehr füttern wolltest. (Ich hab die restlichen Ropocat-Lamm-Dosen damals auch dem Tierschutz gespendet und fütter die Sorte seitdem nicht mehr. ;) )

Zum Tierarzt würd ich erst gehen, wenn es heute abend immer noch nicht besser ist. Aber du meinst ja, er macht schon wieder einen guten Eindruck. Dann wird das Schlimmste sicherlich überstanden sein.

(Jetzt musst du mir nur noch den qualitativen Unterschied zwischen CatBonBon und Cachet erklären, ich seh da keinen ... ;) )
 
Kathi-Hexchen

Kathi-Hexchen

Benutzer
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
49
Alter
49
Ort
Franken
Danke für die schnelle Antwort, dann hab ich das wohl falsch verstanden ich dachte das wär ganz gut (bei der Fülle von Informationen hier bin ich zugegebenermaßen manchmal ein wenig verwirrt).
Mac´s versuch ich dann mal aber erst, wenn Petzi wieder normal frisst.

LG Kathi
 
Kathi-Hexchen

Kathi-Hexchen

Benutzer
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
49
Alter
49
Ort
Franken
@Nonsequitur

auch an dich danke und das beruhigt mich schon etwas.
Ich denke nicht , dass es da einen Unterschied gibt:oops: Das CatBonBon hat er hin und wieder bekommen so zu Abwechslung. Nachdem ich mich aber hier informiert hatte gabs das nicht mehr ich hatte eben nur noch ne Schale da und dachte bevor er gar nichts frisst..naja war vielleicht nicht so richtig:oops:
Catchet hatte ich noch nie gefüttert mein Mann hat am Montag die Patee mal mitgebracht, weil er das beim ALDI gesehen hatte und meinte so für zwischendurchmal.
Ich versuch ja zu lernen und für denKleinen alles richtig zu machen. Ich war halt nur so erschrocken gestern und weil er dann nix gefressen hat.

LG Kathi
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.388
Ach so, ja, mein Sensibelchen Terence hat davon auch Durchfall bekommen.
MAC's und Animonda verträgt er.
 
Kathi-Hexchen

Kathi-Hexchen

Benutzer
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
49
Alter
49
Ort
Franken
Er frisst wieder Animonda Juchu!!!! Da bin ich aber froh:yeah:

Nochmal Danke an alle die so nett geantwortet haben.
Ich werd dann nochmal loslaufen und schaun ob der Zoohändler in der Stadt Mac´s hat. Ansonsten muss ich bestellen, hab auch schon geschaut wo. Ich hätte halt lieber erst mal nur eine Dose genommen zum testen und für eine Dose lohnt sich bestellen ja nicht.
Na wenn er´s nicht hat dann wird eben noch was anderes mitbestellt, irgendwas find ich ja immer:D

Danke und LG Kathi
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.388
Er frisst wieder Animonda Juchu!!!! Da bin ich aber froh:yeah:

Nochmal Danke an alle die so nett geantwortet haben.
Ich werd dann nochmal loslaufen und schaun ob der Zoohändler in der Stadt Mac´s hat. Ansonsten muss ich bestellen, hab auch schon geschaut wo. Ich hätte halt lieber erst mal nur eine Dose genommen zum testen und für eine Dose lohnt sich bestellen ja nicht.
Na wenn er´s nicht hat dann wird eben noch was anderes mitbestellt, irgendwas find ich ja immer:D

Danke und LG Kathi


MAC's habe ich noch in keinem Geschäft gesehen, wirst also keine so guten Chancen haben ;) Eine 400g-Dose sollte übrigens nicht mehr als 1,39 € kosten, dann weißt du, dass du ein gutes Geschäft machst. ;)

Und die Akzeptanz bei MAC's ist, wie ich im Forum generell herausgelesen habe, sehr hoch! Wenn deine Animonda vertragen, brauchst du dir da glaube ich gar keine Sorgen machen! War bei mir auch kein Problem, und mein Terinho ist ein großes Sensibelchen!

Ich persönlich als Dosi mag Animonda lieber, meine Katzen machen da kaum einen Unterschied, aber keine Ahnung wieso ich das Animonda lieber mag. :confused::D Habe aber auch kein ernstzunehmendes Mitspracherecht. ;)
 
P

pepita

Forenprofi
Mitglied seit
6. Mai 2009
Beiträge
1.654
Ort
Bayern
Bei mir war es so, dass einige Katzen auf die Bozita-Tetra-Pacs Durchfall bekamen, die Dosen jedoch immer gut vertrage haben. Habe ich auch schon von anderen gehört. War es ein Bozita-Tetra oder eine Dose ?

LG pepita
 
Mautelix

Mautelix

Forenprofi
Mitglied seit
19. März 2012
Beiträge
4.388
  • #10
Bei mir war es so, dass einige Katzen auf die Bozita-Tetra-Pacs Durchfall bekamen, die Dosen jedoch immer gut vertrage haben. Habe ich auch schon von anderen gehört. War es ein Bozita-Tetra oder eine Dose ?

LG pepita

Bei uns war es ein Tetra-Pack.
 
Kathi-Hexchen

Kathi-Hexchen

Benutzer
Mitglied seit
16. April 2012
Beiträge
49
Alter
49
Ort
Franken
  • #11
So zurück Buhh warm *schnauf*

Also es war ein Tetra-Pack.
Und es gab natürlich kein Mac´s aber er meinte vielleicht in 6 Wochen nach der Messe, dann kommt es evtl. mit in´s Programm.
Solange kann der Pepper(Petzi) noch warten denk ich. Hab nochmal GRAU mitgenommen und Animonda mit Rind davon hatte ich eh keine mehr. Und eine kleine grüne Maus für meine "grüne" Katze:D
Ich sag ja irgenwas find ich immmer:D

LG Kathi
 
Werbung:
Pulpe

Pulpe

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2011
Beiträge
1.350
Ort
Saarland
  • #12
Ich habe nun auch eine Anti-Bozita-Tetra-Mau.

Im Moment teste ich unsere Ooki auf die Futtermarken und habe nach einer Woche Mac's und dem anschließenden füttern von Bozita Tetra gemerkt, das der Stuhl sehr weich war.

Unsere Luna verträgt es ohne Probleme und darf sich nun über den restlichen Vorrat erfreuen. Ich werde es danach nur noch gelegentlich kaufen, als Schmankerl für Luna...habe jetzt doch eine Menge an Tetras da^^
 

Ähnliche Themen

enemwe
Antworten
12
Aufrufe
4K
enemwe
enemwe
L
Antworten
17
Aufrufe
404
LiviaRedo
L
Nese2020
Antworten
19
Aufrufe
772
Nese2020
Nese2020
EmmieCharlie
Antworten
10
Aufrufe
401
Kuro

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben