Dufterfrischer für das Katzenklo????

Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
guten abend zusammen,

sagt mal, nehmt ihr irgendwelchen dufterfrischer für eure katzenklos??? hatte jetzt gerade mal bei zooplus gestöbert und da einiges gesehen. rentiert sich sowas, weil irgendwie riecht es ja doch immer ein bissel. wir haben zwei toiletten, aber halt alle beide sind innenliegend, also ohne fenster...naja.

vielleicht habt ihr ja ein paar tipps oder tricks für mich;)
 
Werbung:
S

SILKCHEN

Forenprofi
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
8.329
Alter
48
ICH persönlich bin nicht dafür....

Unser Sternenkater Moritz hat damals angefangen, irgendwo in die Ecken zu machen, weil er diese starken Düfte nicht mochte...
 
S

sabine_neu

Gast
Ich würde so etwas auch niemals verwenden. Denk' doch daran, wie äußerst empflindlich der Geruchssinn von Katzen ist.
Wir haben zwei offene Kk für eine Katze, die peinlich sauber gehalten werden - und man riecht absolut nichts.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Die Duftfrischer sind keine kätzische Erfindung, sondern von der Industrie, die meinen, eine Marktlücke zu füllen.
Viele Katzenbesitzer greifen unbedacht zu und wissen nicht, was sie damit den Miezen antun:
Katzennasen brauchen diese chemischen Düfte bestimmt NICHT, die künstlichen Aromen können Allergien auslösen und somit sind Produkte dieser Art so überflüssig wie'n Kropf.

Ich kaufs nicht, nie und nimmer.

Zugvogel
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
Was für Streu benutzt du denn? Hier würde ich als erstes ansetzen. Bei gutem Streu riecht man nämlich nichts.
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
also ich mache die katzenklos auch täglich sauber, aber ich denke mal es riecht eher nach dem futter, das steht auch im bad. mit der streu bin ich sehr zufrieden.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
also ich mache die katzenklos auch täglich sauber, aber ich denke mal es riecht eher nach dem futter, das steht auch im bad. mit der streu bin ich sehr zufrieden.
Ach so, das Problem kenne ich. Vielleicht wäre ein selbstöffnener Freßnapf was für dich? Der ist dann die meiste Zeit geschlossen, nur wenn eine Katze vor ihn tritt, öffnet er sich.
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Ach so, das Problem kenne ich. Vielleicht wäre ein selbstöffnener Freßnapf was für dich? Der ist dann die meiste Zeit geschlossen, nur wenn eine Katze vor ihn tritt, öffnet er sich.

Wo gibt es den denn ?
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8 März 2008
Beiträge
6.877
Alter
44
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
  • #10
OK.Danke. Guck ich gleich mal nach.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #11
guten abend zusammen,

sagt mal, nehmt ihr irgendwelchen dufterfrischer für eure katzenklos??? hatte jetzt gerade mal bei zooplus gestöbert und da einiges gesehen. rentiert sich sowas, weil irgendwie riecht es ja doch immer ein bissel. wir haben zwei toiletten, aber halt alle beide sind innenliegend, also ohne fenster...naja.

vielleicht habt ihr ja ein paar tipps oder tricks für mich;)


ein gutes katzenstreu dann riecht auch nichts



also ich mache die katzenklos auch täglich sauber, aber ich denke mal es riecht eher nach dem futter, das steht auch im bad. mit der streu bin ich sehr zufrieden.

das ist wohl das mindeste das kaklo täglich zu reinigen, bei mir wird das minimum stündlich gemacht

möchtest du dein essen beim klo stehen haben ?
 
Werbung:
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
  • #12
stündlich kann ich das leider nicht machen, da ich nebenbei noch etwas arbeiten gehen muss und mich auch um meine 3 kinder kümmern möchte, die mich auch brauchen.

davon abgesehen steht der futternapf auch nicht neben dem katzenklo, da wir ein 15 qm großes bad haben.
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
  • #13
ein gutes katzenstreu dann riecht auch nichts

das ist wohl das mindeste das kaklo täglich zu reinigen, bei mir wird das minimum stündlich gemacht

möchtest du dein essen beim klo stehen haben ?

Meine Güte, wie viele Katzen hast Du??;)
Ist nicht bös gemeint, aber 1-2 Mal tägliche Kloreinigung reicht meiner Meinung nach völlig aus, da riecht dann nichts, wenn man, da hast Du völlig Recht Bine, ein gutes Katzenstreu nutzt. Ich hätte offen gesagt nicht die Zeit minimum stündlich das Kaklo zu reinigen.

An die TE-Erstellerin:
Wir nehmen z.B. das DM Ultraklumpstreu gemischt mit der Wellness-Streu vom DM. Das bindet sehr zuverlässig alle Gerüche und man bekommt es im DM oder bei Budnykowsky. Aber bei Katzenstreu kommt es nach meiner Meinung immer sehr individuell auf den Urin der Katze und das eigene Geruchsempfinden an.

Wenn Euer Bad nicht riesig ist, würde ich Dir allerdings auch raten das Futter z.B. in die Küche zu stellen. Katzen fressen absolut nicht gerne dort wo sie ihr Geschäft verrichten.


Viel Erfolg!
 
Emmy

Emmy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
  • #14
stündlich kann ich das leider nicht machen, da ich nebenbei noch etwas arbeiten gehen muss und mich auch um meine 3 kinder kümmern möchte, die mich auch brauchen.

davon abgesehen steht der futternapf auch nicht neben dem katzenklo, da wir ein 15 qm großes bad haben.

Ah, Du warst schneller. 15qm sollten reichen...:D
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
  • #15
ja das denke ich auch, das klo steht nämlich in einer ganz anderen ecke hinter einem schornstein, wo man es nicht sieht. und stündlich ist ja wirklich dermaßen übertrieben...na gut. am wo-ende mache ich es auch 2 mal sauber, ist ja auch kein thema.

dir noch ein schönes wochenende.:)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #16
stündlich kann ich das leider nicht machen, da ich nebenbei noch etwas arbeiten gehen muss und mich auch um meine 3 kinder kümmern möchte, die mich auch brauchen.

davon abgesehen steht der futternapf auch nicht neben dem katzenklo, da wir ein 15 qm großes bad haben.

bei mir geht das da ich zu hause bin ;)
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #17
Meine Güte, wie viele Katzen hast Du??;)
Ist nicht bös gemeint, aber 1-2 Mal tägliche Kloreinigung reicht meiner Meinung nach völlig aus, da riecht dann nichts, wenn man, da hast Du völlig Recht Bine, ein gutes Katzenstreu nutzt. Ich hätte offen gesagt nicht die Zeit minimum stündlich das Kaklo zu reinigen.

ein paar sind es schon ;)
und babys, teenager also immer eine unbestimmte zahl die wechselt

aber ich bin eben zu hause daher kann ich auch ständig nachschaun und wenn was drin ist entfernen ;)
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #18
.. selbst bei 7 Cats und dem Primox Katzenstreu ist kein Bedarf für Dufterfrischer :D
 
Ana88

Ana88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2008
Beiträge
145
Ort
Halle
  • #19
war ja auch nur als allgemeine frage gemeint, ob so etwas überhaupt gut ist.

danke für eure infos:)
 
M

Madame Noir

Neuer Benutzer
Mitglied seit
4 September 2013
Beiträge
9
  • #20
also meine mum und ich haben auch mal dufterfrischer benutzt (gabs irgendwann mal gratis) und die katze meiner mum fährt da voll drauf ab.
anfangs hat sie natürlich erstmal ein bisschen geschnüffelt aber dann hat sie es geliebt und wenn meine mum mal keinen dufterfrischer rein macht dann pinkelt die katze nicht mehr ins katzenklo sondern dahin wo der dufterfrischer immer steht (ich nehme an, weil es da dann noch ein wenig danach riecht).
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
23
Aufrufe
5K
Mikesch1
Antworten
51
Aufrufe
11K
Ninalis
Antworten
19
Aufrufe
8K
Antworten
37
Aufrufe
9K
Deanna94
Antworten
15
Aufrufe
6K
Frau Sue
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben