Dürfen katzen rinderniere fressen?

babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
ich habe von der mutter meines freunds "rinderniere" bekommen zum kochen, ich habe sowas noch nie gegessen und gestern mit etwas salz vorbereitet in der pfanne, allerdings ist das überhaupt nicht so unser ding, dürfen katzen sowas essen????
 
Werbung:
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Hallo babischfull,

ich würde es ihnen besser nicht geben. Zum einen ist die Niere ja ein Entgiftungs-Organ, was also viele Schadstoffe enthält. Und wenn ihr es schon gewürzt habt, ist das eh nichts für die Katz ;)

LG Kratzbaum
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Unfug hoch 10 Kratzbaum!! Glaubst du etwa eine Katze sortiert bei einer Maus die Niere aus wenn sie die Maus frisst .....?

Natürllich dürfen Katzen Niere futtern - nur eben in der selben Dosierung wie Leber auch also etwa 30 Gramm pro Woche.
Wenn nur mit Salz gewürzt wurde, kann man das auch verfüttern.

Niere kleinhacken und portionsweise einfrieren.

Ansonsten:
Innereien niemals salzen ehe sie nicht fertig gekocht/gebraten sind. Die werden sonst zäh und trocken.
 
babischfull

babischfull

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2011
Beiträge
237
gut dann kommts weg! :)
 
Catwoman2359

Catwoman2359

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2009
Beiträge
1.932
Ort
owl
Nur als kleinen Tip am Rande ;):
Für den menschlichen Verzehr wässere ich Nieren immer über 2 Tage in häufig zu wechselndem Wasser. Könnte man ja für Katz auch machen - um ganz sicher zu gehen.
Gebe aber Quiky absolut Recht: Katz sortiert nicht und Innereien immer am Schluß salzen. Oder dem Sößchen einen Schuß Essig beifügen, macht die Nierchen butterweich und schmackhafter.
 
Kratzbaum85

Kratzbaum85

Forenprofi
Mitglied seit
8. Januar 2011
Beiträge
2.689
Ort
Mittelhessen
Unfug hoch 10 Kratzbaum!! Glaubst du etwa eine Katze sortiert bei einer Maus die Niere aus wenn sie die Maus frisst .....?.

Ach, ich dachte immer, Katzen essen nur das Mäuse-Filet :eek:

Zum Thema: Ich war davon ausgegangen, wenn die TE schreibt, sie hätte Rinderniere bekommen, dass es sich dabei um mehr als 100g handelt. Außerdem müsste man das ja, wenn nur 30g pro Woche drin sind, über Monate verteilt verfüttern. Und wenn es schon gegart und dann auch noch eingefrorenen wurde, würden die meisten Katzen es sicher nicht mehr so gern fressen.

Ich hab halt beim Lesen im Ernährungsbereich noch nicht gesehen, dass jemand seiner Katze Niere als Leckerchen/Barf in größeren Mengen gibt. Im Gegensatz zu Leber, von der oft abgeraten wird.

So, jetzt darfst du gern weiterschimpfen. In meinem Post finden sich nämlich sicher wieder Fehler, da ich noch keine Jahrzehnte Katzenerfahrung habe und auch keine Fachliteratur gelesen habe :cool:

LG Kratzbaum
 

Ähnliche Themen

Charlie.Brown
Antworten
30
Aufrufe
5K
Charlie.Brown
Charlie.Brown
L
Antworten
14
Aufrufe
10K
L
Flauschiii
Antworten
3
Aufrufe
280
Flauschiii
Flauschiii
C
Antworten
6
Aufrufe
7K
Kittieeee
Kittieeee
caro
Antworten
18
Aufrufe
21K
caro

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben