Dritter "Partner" für 8jährige

T

TomGe

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. April 2017
Beiträge
1
Liebe Katzenfreunde,

gestern wurde unser 6 Jahre alter Kater Diego überraschend überfahren. Wir sind sehr traurig und vermissen ihn sehr. Obwohl er manchmal etwas "rau" und wild war, so ist er uns doch sehr ans Herz gewachsen.

Nun ist die Frage, was das Beste für unsere 8jährige Kätzin ist. Wir hatten sie damals mit ihrer besten Freundin aus dem Tierheim geholt. Die beiden verstanden sich prächtig, doch leider wurde ihre Freundin eines Abends überfahren. Kurz danach schenkten uns Nachbarn einen kleinen Kater, der ganz schön viel Leben ins Haus brachte. Für unsere Kätzin war das manchmal zu viel und so sind die beiden auch nie so richtig dicke Freunde geworden. Doch sie konnten zusammen fressen oder sich auch im Raum aufhalten. Ab und an gab es auch mal einen Kuss auf die Nase, aber so richtig dicke Freunde wurden die beiden trotzdem nie.

Unsere Kätzin ist nun plötzlich alleine. Und dabei haben wir viele Überlegungen: Nachdem nun die zweite Katze von überfahren wurde, fragen wir uns ob wir unsere Kätzin noch raus lassen? Die Straßen in der Umgebung scheinen wohl zu gefährlich für unsere Katzen zu sein. Zudem fragen wir uns, ob wir eine "neue Katze" dazu holen? Meine Frau ist dagegen, doch ich frage mich: Was wäre das Beste für unsere Kätzin? Alleine bleiben? Zumindest scheint sie bisher klar zu kommen. Oder ist es besser eine neue Katze dazu zu holen? Und wenn ja, dann welche? Eine junge Katze oder eine ältere Katze aus dem Tierheim? Ein Kater oder eine Kätzin? Und wenn ja, wann?

Kann jemand einen Rat geben?

Vielen Dank schon im voraus.
Tom
 
Werbung:
S

Simbelly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. April 2015
Beiträge
344
Ort
Bayern
Hallo Tom,
Erstmal herzliches Beileid zum Verlust eures Katers :(
Es ist immer schwer, ein Familienmitglied zu verlieren.

Das Thema Freigang solltet ihr euch vielleicht noch einmal überlegen. Vielleicht habt ihr ja die Möglichkeit, euren Garten zu sichern?

Zu eurer Frage wegen einem neuen Partner: ja!
Sucht euch eine Kätzin im selben Alter, mit dem gleichen Charakter von einer verantwortungsvollen Pflegestelle.
Am besten gebt ihr hier im Forum ein Gesuch auf. Hier sind viele tolle Leute unterwegs.
Lest euch am besten auch zum Thema Zusammenführung ein.

Lg und viel Erfolg,
Andrea
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
8.922
Ort
Mittelfranken
Willkommen im Forum Tom,
Und von mir auch mein Beileid zu eurem Verlust
Und ja, ich plädiere auch zu einer weiteren Katze, denn eure ist es gewohnt in Gesellschaft mit einer Katze zu leben
Zum Thema Garten sichern gibt's hier im Forum auch ganz viele Beispiele
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
3
Aufrufe
355
tigerlili
tigerlili
G
Antworten
3
Aufrufe
2K
Meiki
Skinny01
Antworten
8
Aufrufe
3K
Vitellia
Vitellia
Sox
Antworten
12
Aufrufe
1K
Sox
L
2 3 4
Antworten
61
Aufrufe
2K
Louis&Luna
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben