Dritter Kratzbaum - was kleines fürs Schlafzimmer

elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Hallo zusammen,

was meint ihr, welche von diesen beiden Möglichkeiten besser geeignet ist als weiterer möglicher Schlafplatz, fürs Schlafzimmer:

Kleiner Kratzbaum mit mehreren Liegeflächen:

http://www.zooplus.ch/shop/katzen/k...ratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_140cm/451229

Oder Kratztonne mit nur einer richtigen Liegefläche:

http://www.zooplus.ch/feedback/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratztonne/271463

Ich tendiere zum ersteren. Möchte einfach noch einen Platz im Schlafzimmer anbieten, nebst dem Bett. Und lautes spielen und raufen (zu dem die Tonne animieren würde) will ich eigentlich nicht haben.
 
Werbung:
nandoleo

nandoleo

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2011
Beiträge
6.359
Ort
Tübingen
Nimm den Kratzbaum! ;) Sieht irgendwie mehr nach "Ruheplatz" aus.
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
also ich hab die kratztonne, zwar nicht IM schlafzimmer aber gleich aussen neben der tür, und die tür ist nachts offen...
also die tonne bietet 3 liegeplätze. im unteren und oberen loch und auf der tonne...
das eintige was stört, ist das kleine glöckchen, das jeweils in den 3 spielzeugen eingearbeited ist. meine katzen haben es aber geschafft, dass die glöckchen rausgefallen sind, ohne das spielzeug zu zerstören (keine ahnung wie!!!)
ich habe jetzt kein problem mit der tonne, nachts schlafen meine meist soweiso und stehen nur zum fressen auf...
der vorteil ist einfach, dass die tonne weniger platz braucht als ein kratzbaum. man kann sie gut in eine ecke stellen, so dass die katzen doch noch in alle löcher kommen...
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.499
Ort
im Norden
Ich würde definitiv die Kratztonne nehmen und stimme zu, die Bettchen vom Kratzbaum sind nicht sonderlich groß...
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
schaut euch mal die Kundenbilder auf zooplus an, so klein sind die Bettchen des Baums nicht...
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.499
Ort
im Norden
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
Pistazia

Pistazia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
479
Ort
Im Pott
Hallo zusammen,



Ich tendiere zum ersteren. Möchte einfach noch einen Platz im Schlafzimmer anbieten, nebst dem Bett. Und lautes spielen und raufen (zu dem die Tonne animieren würde) will ich eigentlich nicht haben.

Ich hab u.a. eine Tonne im Schlafzimmer und bereue dies auch regelmäßig,so ein
Teil macht einfach mehr Lärm beim toben..
Bei dem Baum im Link vermisse ich persönlich jetzt die Hängematten,die sind doch so beliebte Schlafplätze :grin:
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
  • #10
Na, ihr seid mir ja eine Hilfe... 50:50 ....:p:p:p

Ich habe ja noch zwei weitere grosse Bäume in der Wohnung. Das jetzt wäre einfach nur noch ein "nice-to-have" im Schlafzimmer, von dem ich nicht mal weiss, ob es angenommen werden würde.
Höhlen mögen bei mir alle drei nicht so gerne (ausser zum spielen). Sie liegen lieber in runden Mulden oder runden Bettchen. Ich erwarte auch nicht, dass mehr als eine Katze den Baum belegen würde in der Nacht.

Die Tonne böte halt den Vorteil, dass ich sie einfach auch woanders hinstellen könnte. Sie nimmt nicht so viel Platz weg und falls sie im Schlafzimmer nich angenommen werden würde, könnte ich sie ins Kleiderzimmer oder auf den Balkon stellen - evtl sogar noch in die Küche.
Beim Baum wäre das nicht so ohne weiteres möglich. Einerseits von den Ausmassen und andererseits, weil ich ja schon einige Bäume habe (und es soll noch ein weiterer Selbstgebauter für den Flur dazu kommen).

Zuguterletzt ist ein Preisunterschied von 40CHF auch nicht zu verarchten, wenn man etwas auch nicht mal wirklich dringend braucht.
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.499
Ort
im Norden
  • #11
aber die Kratztonne hat nur einen Liegeflächedurchmesser von 33cm. die auf der Säule... :hmm:

Dann würde ich keine der beiden nehmen :p Für unsere Eule wäre das viel zu klein, und sie ist nicht übermäßig groß.
 
Werbung:
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #12
Also ich finde den Baum schon süß :)
Die Tonne *hmmm*. Wenn sie eh nicht gern in Höhlen schlafen? Dann würde ich mich wohl dagegen entscheiden.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #13
Hallo!

Ich hab jetzt nicht alle Antworten gelesen, wollte mich nur kurz einmischen :D Wir haben hier daheim diesen Kratzbaum und ich finde ihn als Schlaf- und Liegeplatz sooo super und meine Samtpfoten auch ;) Die Schlafplätze sind auch für ausgewachsenen Katzen geeignet, solange sie eher mittelgroß sind :) Hier wurde der Baum super angenommen, ist der Lieblingsplatz der zwei und sieht dazu auch noch toll aus!
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
  • #14
Oh Mann Selina! Und Tilawin!

Jetzt war ich gerade schon innerlich bei der Tonne und jetzt kommt ihr mit dem Baum!
Ich glaub ich nehm den Baum. Bekomme ja auch noch 10% Rabatt.
Und wenn er schon von einem Fori für gut befunden wurde, dann wird er auch gut sein. Ich sehe hier im Forum halt nur auch immer wieder Tonnen und tagsüber z.Bsp. dürfen sie ja in Schlafzimmer... da könnten sie auch drin rumrumpeln.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #15
Meiner Meinung nach ist halt der Baum das Geld echt wert. Er ist super stabil, sieht echt schön aus und wir hier sehr gut angenommen. Zum Kratzen ist er zwar nur mäßig geeignet, weil der Stamm von Durchmesser und Länge nicht ganz ideal ist, aber du suchst ja eine Schlafmöglichkeit und dafür finde ich ihn super geeignet.
 
Pistazia

Pistazia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Dezember 2013
Beiträge
479
Ort
Im Pott
  • #16
Na, ihr seid mir ja eine Hilfe... 50:50 ....:p:p:p

Ich habe ja noch zwei weitere grosse Bäume in der Wohnung. Das jetzt wäre einfach nur noch ein "nice-to-have" im Schlafzimmer, von dem ich nicht mal weiss, ob es angenommen werden würde.
Höhlen mögen bei mir alle drei nicht so gerne (ausser zum spielen). Sie liegen lieber in runden Mulden oder runden Bettchen. Ich erwarte auch nicht, dass mehr als eine Katze den Baum belegen würde in der Nacht.

Die Tonne böte halt den Vorteil, dass ich sie einfach auch woanders hinstellen könnte. Sie nimmt nicht so viel Platz weg und falls sie im Schlafzimmer nich angenommen werden würde, könnte ich sie ins Kleiderzimmer oder auf den Balkon stellen - evtl sogar noch in die Küche.
Beim Baum wäre das nicht so ohne weiteres möglich. Einerseits von den Ausmassen und andererseits, weil ich ja schon einige Bäume habe (und es soll noch ein weiterer Selbstgebauter für den Flur dazu kommen).

Zuguterletzt ist ein Preisunterschied von 40CHF auch nicht zu verarchten, wenn man etwas auch nicht mal wirklich dringend braucht.

Das Argument für die Tonne zieht total,seh ich genauso.Fürn Flur oder so ;)
Vielleicht sind die kleineren,plüschigeren Tonne ja sogar geeignet.Ich hab ne große (50cm Durchmesser) stehen und finde das dröhnt und hallt Nachts dem empfinden nach wesentlich mehr.
Schick ist der Baum auf jeden Fall.komtm halt auch drauf an wie groß dein Schlafzimmer ist,ähem..
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
  • #17
Oh Mann Selina! Und Tilawin!

Jetzt war ich gerade schon innerlich bei der Tonne und jetzt kommt ihr mit dem Baum!
Ich glaub ich nehm den Baum. Bekomme ja auch noch 10% Rabatt.
Und wenn er schon von einem Fori für gut befunden wurde, dann wird er auch gut sein. Ich sehe hier im Forum halt nur auch immer wieder Tonnen und tagsüber z.Bsp. dürfen sie ja in Schlafzimmer... da könnten sie auch drin rumrumpeln.

Gern geschehen :aetschbaetsch1:

:grin:

Der Baum ist bestimmt eine gute Wahl wenn er denn benutzt wird :) Aber in die Kristallkugel gucken kann ja niemand :oops: Ich würde wohl den Baum nehmen. Wie gesagt, wenn sie keine Höhlen mögen, ist die Tonne ja nur verschwendet :(
Hab eine Tonne in meinem Petfun integriert, aber benutzt wird sie leider auch nie (außer zum kratzen).
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
  • #18
Selina, dürfte ich Dich um einen Gefallen bitten?
Könntest Du mal ein Foto von dem Baum machen und entweder hier posten oder mir via PN schicken? Dann könnte ich sehen, wie gross und breit er wirklich ist bzw. könnte ihn mir im Verhältnis zum Raum besser vorstellen.
Das wäre sehr lieb von Dir.

Bei Massangaben alleine tu ich mich oftmals ein wenig schwer, auch wenn ich versuche, das mit einem Zollstock nachzuvollziehen.
 
Selina90

Selina90

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2014
Beiträge
2.911
  • #19
Ja klar kein Problem, dauert nur bis ich daheim bin, wäre so zwischen 5 und 6. Übrigens passen ohne Probleme zwei 6 Monate alte Kater in ein Körbchen ;)
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19. September 2014
Beiträge
3.499
Ort
im Norden
  • #20
Und ich glaub mittlerweile, ich hab ne Monsterkatze daheim :D:D:D
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Merlelilou
Antworten
10
Aufrufe
2K
Merlelilou
Merlelilou
M
Antworten
196
Aufrufe
53K
Al27
Samsan
Antworten
8
Aufrufe
856
nicker
Pira
Antworten
17
Aufrufe
2K
Pira

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben