Dritte Katze dazuholen?

  • Themenstarter Collima
  • Beginndatum
C

Collima

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9. Oktober 2018
Beiträge
1
Hallo,

bevor wir diesen Schritt wagen, möchte ich mir hier von erfahrenen Katzenmenschen eine Meinung holen.

Wir haben eine Katze und einen Kater (*2011, gleicher Wurf), reine Hauskatzen (+Balkon). Sie leben seit 2 Jahren bei uns. Wir haben den Eindruck, dass beide etwas unzufrieden sind.

Katze: sehr verschmust, total offen, aber schreckhaft, weniger verspielt, sucht Kontakt zum Kater, beginnt ihn zu putzen, kassiert dann oft Haue.
Kater: ebenfalls verschmust, selbstbewusst, eher verspielt, "selbstverliebt", beginnt mit unserer Katze oft das Spiel, sie blockt dann ab.
Beide: recht "kommunikativ", sie miauen fast täglich, scheinbar grundlos durch die Gegend, obwohl wir uns viel mit ihnen beschäftigen (spielen, streicheln, anreden...); Check beim Tierarzt war ohne Befund.
Sie fauchen sich etwa 1x am Tag an, hauen sich öfter mal, tolerieren sich aber. Sie können sich mit uns auch mal ohne Streit für längere Zeit die Couch teilen.

Von einer dritten Katze würden wir uns erhoffen, dass sie das Bindeglied darstellt. Eine zurückhaltende, verschmuste Katze, die aber vielleicht etwas jünger ist und sich mit dem Kater austoben kann? Was meint ihr? Katze? Kater? Alter? Oder totale Schnapsidee?

Bitte um ehrliche Meinungen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Kerren

Kerren

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
2.069
Ort
Schwerte
Hallo Collima,
bevor meine 2 Katzen + 1 Kater im März diesen Jahres aus Spanien zu uns kamen, wollten wir auch erst einen Kater und eine Katze haben.

Dann sagte mir meine Vermittlerin von https://www.sieben-katzenleben.org im Erstgespräch, dass Katze zu Katze besser passt und Kater zu Kater. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Es gibt auch Kater und Katze, die super zusammen passen. Aber Katze und Kater spielen und toben unterschiedlich...

Nun gut... ich habe mich dann für Mia entschieden und mir wurde Conny ( umgetauft in Marie ) dazu empfohlen. :pink-heart:
Dann sah ich auf einmal den Kater Bashir auf deren Homepage... und ... :pink-heart: ... Anfrage gestellt, ob er zu den Mädels passen würde. Und ich bekam das OK. :yeah:

Am 29. 03. 18 war es dann soweit und alle 3 kamen zu uns nach Deutschland. Und was soll ich sagen... Will Timmy ( früher Bashir ) toben, dann tut er das meistens mit Marie. Sie ist die wildeste von den dreien. Aber er kuschelt auch gern mit Mia und spielt mit ihr fangen... :yeah:
Alle 3 verstehen sich super und hängen aneinander....

Vorher hatte ich auch einen Kater und eine Katze. Und es war in etwa mit beiden so wie bei dir. Sie akzeptierten sich, aber sie haben nie zusammen gekuschelt oder sich geputzt.

Das ist so meine Erfahrung die ich dir mitteilen kann.
Wir sind so glücklich mit unserer " Bande " aus Spanien. :pink-heart:

Frag doch einfach mal unverbindlich bei https://www.sieben-katzenleben.org nach.
Vielleicht haben sie eine passende Katze / Kater für euch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kerren

Kerren

Forenprofi
Mitglied seit
31. Juli 2009
Beiträge
2.069
Ort
Schwerte
Mia, Timmy und Marie zusammen beim kuscheln ( heute morgen ):yeah: :pink-heart:
 

Anhänge

  • Mia, Timmy und Marie. 18.10.2018.jpg
    Mia, Timmy und Marie. 18.10.2018.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 13
  • Mia, Marie und Timmyy, 10.10.18.jpg
    Mia, Marie und Timmyy, 10.10.18.jpg
    57 KB · Aufrufe: 12

Ähnliche Themen

S
Antworten
7
Aufrufe
401
Svenja0305
S
anne_79
Antworten
7
Aufrufe
857
anne_79
Black Peaches
Antworten
6
Aufrufe
849
Black Peaches
Black Peaches
J
Antworten
8
Aufrufe
435
Janine01
J
Iluvatar
Antworten
10
Aufrufe
4K
pingu04
pingu04

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben